Kinderkonzert »Mozart auf Reisen«

Spielfeld Klassik Foto: wildundleise.de

Von 1762 bis 1766 waren die Eltern Mozart mit ‘Wolferl’ und ‘Nannerl’ in ihrer Pferdekutsche unterwegs. Als die Reise begann, waren die Kinder 6 und 10 Jahre alt und versetzten mit ihrem Spiel alle Welt in Erstaunen. In Wien, München, Mannheim, Paris, London und Den Haag wurden sie in Ehren empfangen. Zu jeder dieser Stationen wird ein passendes Erlebnis durch die Marionetten der PUPPET-PLAYERS dargestellt, die der Bauweise aus Mozarts Zeit entsprechen.
Es erklingt ausschließlich Musik, die der kleine Wolfgang in diesen Jahren komponiert hat. Und weil diese Musik unüberhörbar ihre Wurzeln in der Bayerisch-Österreichischen Volksmusik hat, haben wir außer Violine, Klarinette, Cello und Kontrabass noch ein Akkordeon hinzugefügt.

Mitglieder der Münchner Philharmoniker
HEINRICH KLUG – Leitung und Moderation
STEFAN FICHERT, KONRAD WIPP – Puppet-Players
STEFAN FICHERT – Marionetten und Bühne
KOSTÜME – Susanne Forster und Rosemarie Kurz


Kosten

Karten:
Kinder und Jugendliche: 10 €
Erwachsene: 15 €, 20 €, 25€


Organisatorische Hinweise

Karten sind ab 24_10_2017 bei München Ticket erhältlich.


Hinweise für Menschen mit Behinderungen

“Spielfeld Klassik” ist ein Programm für alle. Menschen mit Behinderungen sind in unseren Konzerten herzlich willkommen (der gesamte Gasteig ist barrierefrei). Im Rahmen unseres Familienmusicals “Ristorante Allegro” finden in Kooperationen mit Förderzentren regelmäßig Workshops für Kinder mit Behinderungen statt.

Ergänzende Barrierehinweise des Veranstaltungsortes

Hier finden Sie eine filmische Wegbeschreibung für Menschen im Rollstuhl.


zum Seitenanfang