Die Schule neu denken


Theater träumt Schule im Kammerclub mit Die Bairishe Geisha und der Anne-Frank-Realschule

In den vergangenen Jahren wurde in Kooperation mit dem Referat für Bildung und Sport und dem Netzwerk Archiv der Zukunft das Format THEATER TRÄUMT SCHULE etabliert, das an künstlerisch aufgeladenen Orten andere Bilder von Schule und Lernen diskutierte. Diese Auseinandersetzung wollen wir verstetigen und weiter treiben. Die bisher ausschließlich theoretischen Diskurse werden zukünftig im KAMMERCLUB von künstlerischer Praxis flankiert:

Für einen Monat laden wir eine Schule dazu ein, eine temporäre Partnerschaft mit einem Künstlerkollektiv einzugehen. In der Dachkammer begibt sich das um die Schülerinnen und Schüler erweiterte Kollektiv auf intensive Entdeckungsreise. Vier Wochen lang verbringen die Jugendlichen einen Teil ihres Unterrichts am höchstgelegenen Ort der Kammerspiele, über den Dächern der Stadt. Gemeinsam mit den Künstlerinnen und Künstlern forschen sie zu aktuellen Themen und performativen Formen und führen einen Dialog auf Augenhöhe. Es entstehen Geschichten, Musikstücke, Bühnenbilder, Szenen, Videos oder Choreographien, die am Ende des Monats direkt vor THEATER TRÄUMT SCHULE präsentiert werden.


Termine

flexible Termine

mit Voranmeldung


Kosten

Die Teilnahme ist kostenlos.


Organisatorische Hinweise

Die Arbeitsergebnisse des KAMMERCLUBS werden immer direkt vor der Veranstaltungsreihe THEATER TRÄUMT SCHULE präsentiert. Die Termine werden im Spielplan veröffentlicht.


Hinweise für Menschen mit Behinderungen

Das Angebot richtet sich generell auch an Interessierte mit Handicap. Bitte wenden Sie sich im Vorfeld an uns, um individuelle Fragen zu klären.
Alle Bühnen sind barrierefrei zugänglich.

Ergänzende Barrierehinweise des Veranstaltungsortes

Behindertenparkplätze gibt es im Parkhaus am Hofbräuhaus und Maximilianstraße.
Kammer 1,2,3 sind zugänglich für gehbehinderte oder auf einen Rollstuhl angewiesene Menschen.
Die Dachkammer ist nicht zugänglich für gehbehinderte oder auf einen Rollstuhl angewiesene Menschen.
Hier finden Sie eine filmische Wegbeschreibung für Menschen im Rollstuhl.


zum Seitenanfang