51 von 628 Angeboten kultureller Bildung in München

Filteroptionen im Überblick

Alter

Bitte geben Sie hier das Mindest- und das Höchstalter der Angebotsnutzer ein.

Anbieter

Akademie für Philosophische Bildung und WerteDialog der gfi gGmbH Alpines Museum des Deutschen Alpenvereins Alte Pinakothek Altenbach + Honsel Arbeitsgemeinschaft Spiellandschaft Stadt Archiv Geiger Artothek & Bildersaal AsylArt e.V. Atelierprojekt - Verein zur Förderung von bildnerisch-künstlerischen Ausdrucksformen e.V. bavaricum@histonauten Bayerische Philharmonie Bayerische Staatsoper und Bayerisches Staatsballett Bayerisches Nationalmuseum Bellevue di Monaco Berufsverband Bildender Künstler (BBK) München und Obb. e.V. Bibliothek der Stiftung Pfennigparade blendeblau Börsenverein des Deutschen Buchhandels Landesverband Bayern e.V. BrückenBauen Bürgerhaus Glockenbachwerkstatt (5) Bürgerinitiative "Mehr Platz zum Leben" Café Netzwerk (2) Circus Leopoldini München e.V. concierto münchen e.V. Der Gasteig (1) DGB Bildungswerk Bayern e. V. – Münchenprogramm Die Färberei DOK.education – Das Kinder- und Jugendprogramm des DOK.fest München (5) Echo e.V. Eigenwerk & Unsinn e.V. Kunst- und Phantasiewerkstatt elly - Evang. Familien-Bildungsstätte „Elly Heuss-Knapp" Evangelisches Bildungswerk München e.V. FabLab-München e.V. Feierwerk e.V. Feinschliff - Die Bildungsakademie Figurentheater PANTALEON Freies Musikzentrum e.V. Green City e.V. Haus der Kunst HEi - Haus der Eigenarbeit IdeenReich – KREATIV & GESUND E.V. IMAL – International Munich Art Lab Institut für Angewandte Kulturelle Bildung (IAKB) Interaktiv – Münchner Netzwerk Medienkompetenz Internationale Jugendbibliothek JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis Jüdisches Museum München Jugendinformationszentrum (JIZ) KiKS: Kinder-Kultur-Sommer Kinder lesen und schreiben für Kinder e.V. Kinderkino München e.V. Kinderkunsthaus Kindermuseum München Kindertheater im Fraunhofer Kinderwerkstatt Neuhausen Köşk Koordinierungsstelle Kulturelle Bildung  (1) KuKi – Kunst für Kinder e.V. Kultur & Spielraum e.V. (1) Kulturlust e.V. KulturRaum München e.V. KulturVERSTRICKUNGEN e.V. Kunstarkaden Lenbachhaus München (3) Lesefüchse e.V. Lilalu - das Bildungs- und Ferienprogramm der Johanniter-Unfall-Hilfe e. V. Literaturhaus München Little Lab – Wissenschaft für Kinder e.V. MachWerk e.V. MaximiliansForum – Passage für Kunst und Design media I culture I lab der Hochschule München Medienzentrum München des JFF MIKADO – Jugendkultur und Bildung der InitiativGruppe (IG) mini.musik – Große Musik für kleine Menschen e.V. mixxit Theater MobilSpiel e.V. – Service-Paket, Münchner Spielkistl, Kicklusion Mohr-Villa Freimann MPZ – Museumspädagogisches Zentrum Münchener Kammerorchester Münchener Schachakademie Münchner Bildungswerk e.V. Münchner Kammerspiele – Kammer 4 You Münchner Kreis für Volksmusik, Lied und Tanz e.V. / Münchner Schule für Bairische Musik Münchner Kultur GmbH Münchner Philharmoniker – Spielfeld Klassik (6) Münchner Rundfunkorchester – Bayerischer Rundfunk Münchner Stadtbibliothek Münchner Stadtmuseum (1) Münchner Volkshochschule (3) Musenkuss-Mobil Museum Villa Stuck Music4Kids – Musik sagt mehr als 1000 Worte (1) Musik zum Anfassen e.V. Musisches Zentrum (Kreisjugendring München-Stadt) Neue Münchner Schauspielschule Neue Pinakothek Nord Süd Forum München e.V. NS-Dokumentationszentrum München (6) Ökologisches Bildungszentrum München (4) Ökoprojekt MobilSpiel e.V. OOFABRIC - OUT OF FABRIC PA/SPIELkultur e.V. (1) Pädagogisches Institut - Zentrum für Kommunales Bildungsmanagement PAIDOULIA e.V. / KUNST MIT KINDERN IM KRANKENHAUS Pinakothek der Moderne PLATFORM pomki.de – Das offizielle Kinderportal der LH München Rathausgalerie Kunsthalle Sammlung Goetz Schauburg - Theater für junges Publikum (3) schola musicae Seidlvilla e.V. SIN – Studio im Netz e.V. Soundchecker Spielen in der Stadt e.V. (1) Spiellandschaft Stadt e.V. Spiellandschaft Westkreuz – Spielhaus, Spielbus, Spielgelände Sportamt / FreizeitSport (Referat für Bildung und Sport der LH München) SprachBewegung e.V. Staatliches Museum Ägyptischer Kunst (3) Staatstheater am Gärtnerplatz - Junges Gärtnerplatztheater Stadtarchiv München Stadtteilwochen und Kulturtage Städtische Schule der Phantasie Stattreisen München (3) Stiftung Bildungszentrum der Erzdiözese München und Freising Stiftung Gesellschaft macht Schule Stiftung Lyrik Kabinett München Stiftung Zuhören Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks Tanz und Schule e.V. Teamtheater Tankstelle e.V. Theater Kunstdünger Theatergemeinde e.V. München – TheaGe TheaterSpielhaus Treffpunkt FILMKULTUR e.V. Urbanes Wohnen e.V., Grüne Schul- und Spielhöfe Volkskultur in München whiteBOX.art WikiMUC – Wikipedia in München ZIRKEL für kulturelle Bildung e.V. (1)

Zeitraum

von:

vorheriger Monat nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5

bis:

vorheriger Monat nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 1
2 3 4 5 6 7 8

Stadtteile

Allach Altstadt (4) Am Hart Am Moosfeld Au (13) Aubing Berg am Laim Bogenhausen (4) Fasangarten Feldmoching Forstenried Freiham Freimann Fürstenried Hadern Haidhausen (15) Harlaching Hasenbergl (1) Holzapfelkreuth Isarvorstadt (4) Laim Langwied Lehel (5) Lochhausen Ludwigsvorstadt (1) Maxvorstadt (12) Milbertshofen Moosach Neuhausen Nymphenburg Obergiesing Obermenzing Obersendling Pasing (1) Perlach Ramersdorf Riem Schwabing (4) Schwanthalerhöhe Sendling Sendling-Westpark Solln Steinhausen Thalkirchen Trudering Untergiesing Untermenzing

m80 REDAKTIONSWORKSHOP - Winterferien 2020

24. Februar 2020, 10:00 - 16:00 Uhr
25. Februar 2020, 10:00 - 16:00 Uhr
26. Februar 2020, 10:00 - 16:00 Uhr
und weitere Termine mit Voranmeldung

Aus der Welt eines Filmfestivals berichten? Eine.n professionelle.n Filmemacher.in interviewen? Erfahren wie ein Festival hinter den Kulissen aussieht? Beim Redaktionsworkshop vom Jugendmagazin m80 schreiben Jugendliche gemeinsam die Reportagen und mehr. Ein bayernweit einmaliges Projekt – und Jugendliche können kostenfrei teilnehmen! Dabei werden sie von professionellen Redakteuren unterstützt. Der DOK.education-Workshop findet in Kooperation mit dem Jugendmagazin m80 und der Münchner Stadtbibliothek Am Gasteig statt.

kostenloses Angebot


Familienführung Zusammen ist man weniger allein – im Museum

29. Februar 2020, 15:00 - 16:30 Uhr
07. März 2020, 15:00 - 16:30 Uhr
21. März 2020, 15:00 - 16:30 Uhr
und weitere Termine

In der Familienführung begegnen wir Künstlerinnen und Künstlern verschiedener Zeiten, ihren Werken und Geschichten. Besonders achten wir dabei auf Porträts. Während der Führung werden wir selbst aktiv und erfahren die Kunstwerke durch Körpereinsatz und anhand unserer Sinne.


ACH! Fast eine Funkoper!

07. März 2020, 10:00 - 18:00 Uhr
25. April 2020, 14:00 - 18:00 Uhr mit Voranmeldung

Was passiert, wenn Orte nur noch in unserer Vorstellung existieren, weil sie nie mehr so sein werden, wie sie einst waren? Wie und wo kann man in der Zukunft (über)leben? Ist es möglich, mittels Kunst utopische Räume zu schaffen? Ein partizipatives Musiktheaterprojekt der Münchener Biennale 2020 in Zusammenarbeit mit der Münchner Volkshochschule, das Räume erforschen möchte, die uns zusammenbringen – egal wer wir sind und woher wir kommen.

kostenloses Angebot


Am Sonntag,8. März 2020 findet von 10.00 bis 17.00 Uhr das nächste Saatgut-Festival in den Räumen des ÖBZ statt. Geboten werden ein großer Saatgutmarkt, ein umfangreiches Vortragsprogramm, Filmvorführungen, eine Saatgut-Tauschbörse bis 13.00 Uhr und ab 14.00 Uhr eine offene Kinderaktion .


Profis zum Anfassen: Blechbläser

14. März 2020, 17:00 - 18:00 Uhr mit Voranmeldung

Wie wird in der Flöte aus der reingepusteten Luft ein Ton? Kann man Xylophon studieren? Wie viel schwitzt ein Schlagzeuger? Und wen kann man all das fragen? Uns! Wir Münchner Philharmoniker stellen Euch unsere Instrumente ganz genau vor. Ihr dürft uns mit Fragen löchern.

kostenloses Angebot


Viermal pro Saison füllt sich die Philharmonie mit neugierigen und musikbegeisterten Jugendlichen und Schulklassen. Ganz ungezwungen und ohne »Krawattenpflicht« erleben die Besucherinnen und Besucher die Faszination eines Symphoniekonzerts. Mit Humor, Charme und einem natürlichen Musikverständnis erleichtert der Moderator Malte Arkona den Einstieg in das Programm. Gemeinsam mit ihm verfolgen die Münchner Philharmoniker ein Ziel: Freude an und Begeisterung für Musik zu wecken.


Viermal pro Saison füllt sich die Philharmonie mit neugierigen und musikbegeisterten Jugendlichen und Schulklassen. Ganz ungezwungen und ohne »Krawattenpflicht« erleben die Besucherinnen und Besucher die Faszination eines Symphoniekonzerts. Mit Humor, Charme und einem natürlichen Musikverständnis erleichtert der Moderator Malte Arkona den Einstieg in das Programm. Gemeinsam mit ihm verfolgen die Münchner Philharmoniker ein Ziel: Freude an und Begeisterung für Musik zu wecken.


Profis zum Anfassen: Streicher

02. Mai 2020, 17:00 - 18:00 Uhr mit Voranmeldung

Wie wird in der Flöte aus der reingepusteten Luft ein Ton? Kann man Xylophon studieren? Wie viel schwitzt ein Schlagzeuger? Und wen kann man all das fragen? Uns! Wir Münchner Philharmoniker stellen Euch unsere Instrumente ganz genau vor. Ihr dürft uns mit Fragen löchern.

kostenloses Angebot


Popcorn schmeckt immer lecker. Dass Kino jedoch weit mehr ist, können Kinder und Jugendliche mit ihren Eltern bei der Dokumentarfilmschule erleben. Auf der großen Leinwand sehen sie einen kurzen, spannenden Dokumentarfilm, um danach Fragen stellen zu dürfen. Begleitet von MedienpädagogInnen vermittelt ein Nachmittag in der Dokumentarfilmschule nicht nur Kindern die verschiedenen Ebenen von Wahrheit und Wirklichkeit in einer dokumentarischen Erzählung, sondern lässt auch Eltern neue Perspektiven auf das Medium Film gewinnen.


Fachtag am 14. Mai 2020 im Rahmen des DOK.fest 2020 (6. - 17. Mai): IF YOU DON'T KNOW - Lebendig Erinnern mit Tanz und Theater. Wir zeigen den Film *IF YOU DON'T KNOW* über das gleichnamige Tanztheaterprojekt als Schulklassenkino mit anschließendem Fachgespräch und Workshop für Lehrkräfte, Schulklassen und medienpädagogisch interessiertes Fachpersonal.


DOK.education präsentiert am 16. Mai 2020 die Premiere des Musikvideos und des Dokumentarfilms zum Projekt TANZ IM MUSEUM im Rahmen des 35. Dok.fest München. Münchner Jugendliche kreierten im Stile von Beyoncé und Jay-Z im Kunstmuseum Alte Pinakothek einen Musikclip. Ein einzigartiges Kulturprojekt des KJR München-Stadt in Zusammenarbeit mit den Profis von Step2diz und professionellen Filmemacher.innen. Im Anschluß laden der KJR München-Stadt und das DOK.fest München alle Filmpremierengäste zu einem kleinen Umtrunk im Pixel am Gasteig ein.

kostenloses Angebot


DIE FABELHAFTE WELT DER TIERE

18. Juni 2020, 10:00 - Uhr
23. Juni 2020, 09:30 - Uhr
15. Juli 2020, 09:30 - Uhr

Die fabelhafte Welt der Tiere Erzählkonzert für Kinder ab 6 Jahren Mit: Tatiana Chernichka (Piano) Micaela Czisch (Schauspiel und Gesang) Stephan Lanius (Kontrabass und Schauspiel) Auf unserer musikalischen Reise stellen wir Lustiges, Verblüffendes und Wissenswertes aus dem Reich der Tiere vor. Mit großer Spielfreude präsentieren die drei Musiker und Schauspieler eine Auswahl spannender Geschichten rund um Tiere und unser Verhältnis zu ihnen.


Viermal pro Saison füllt sich die Philharmonie mit neugierigen und musikbegeisterten Jugendlichen und Schulklassen. Ungezwungen und ohne »Krawattenpflicht« erleben die Besucherinnen und Besucher die Faszination eines Symphoniekonzerts. Mit Humor, Charme und einem natürlichen Musikverständnis erleichtert der Moderator Malte Arkona den Einstieg in das Programm. Gemeinsam mit ihm verfolgen die Münchner Philharmoniker ein Ziel: Freude an und Begeisterung für Musik zu wecken.


Rampenlichter

flexible Termine mit Voranmeldung

Das Tanz- und Theaterfestival Rampenlichter präsentiert Tanz- und Theaterproduktionen mit Kindern und Jugendlichen, die in Kooperation von Einrichtungen aus Jugendhilfe, Kunst und Kultur zusammen mit Schulen entstehen. Das Besondere an Rampenlichter als einem der großen Münchner Festivals ist, dass sich alle Aufführungen an Zuschauer aller Altersgruppen richten. Ziel des Festivals ist die Förderung, Entwicklung und öffentliche Anerkennung künstlerisch anspruchsvoller Inszenierungen mit Kindern und Jugendlichen und deren eigener Ästhetik.


Mach dein Ding! - Kinder-Mediencamp

15. - 17. April 2020, Mittwoch - Freitag

4. Feriencamp für junge Medienmacher*innen Hier könnt ihr zusammen mit Profis ausprobieren, wie Social Media, Info-Grafik und Layout, Audio, Foto und Video funktionieren und eigene Beiträge, Interviews, Reportagen oder Handyclips in unterschiedlichen Medien produzieren.


Ortswechsel. Offenes Atelier für alle

23. Februar 2020, 13:00 - 18:00 Uhr
29. März 2020, 13:00 - 18:00 Uhr
26. April 2020, 13:00 - 18:00 Uhr
und weitere Termine

Das inklusive Atelierprojekt Ortswechsel findet an jeweils einem Sonntag im Monat im Studio des Münchner Stadtmuseums statt. Die offene Kunstwerkstatt ist ein Begegnungsraum für Künstler*innen, Kunstinteressierte und Laien gleichermaßen. Jede*r, ob jung oder alt, ob mit oder ohne Behinderung, darf mitmachen und dabei sein.

kostenloses Angebot


Holzbildhauerei für Jugendliche und Erwachsene

ab 20. November 2019, Mittwoch von 19:00 - 22:00 Uhr mit Voranmeldung

Freies Gestalten mit Holz. Verborgene Formen im Holz freilegen. Der Künstler und Kunstpädagoge Geo Goidaci gibt Einweisung in Kompositionsregeln, Werkzeug- und Holzkunde, um Schnitztechniken ohne Muskelkraft einsetzen zu können und die eigenen künstlerischen Ausdrucksformen zu erweitern. Der Kurs eignet sich für alle die mit Holz arbeiten wollen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Teilnehmer können eigene Ideen und Vorstellungen unter fachlicher Begleitung realisieren.


Fahrradwerkstatt

alle 2 Wochen Donnerstag von 19:00 - 21:30 Uhr

Die Radlwerkstatt in der Glockenbachwerkstatt geht in die nächste Runde. In Kooperation mit dem Bikekitchen München e.V. gibt es alle zwei Wochen am Donnerstag von 19:00 – 21:30 Uhr Hilfe zur Selbsthilfe. Platten und keine Ahnung, wie man den behebt? Schaltung schaltet nicht mehr richtig? Falls du Lust hast, diese kleinen und großen Handgriffe und Kniffe der Fahrradreparatur selber zu lernen, bist du herzlich bei uns willkommen! Termine: 7.11. // 21.11. // 05.12.


Freies Spiel für Kinder ab 4 Jahren in offenen Gruppen auf unserem Bolzplatz. Im Vordergrund stehen der Spaß an der Sache und sportliche Fairness - spielerisch erlernen die Kinder die Grundregeln des Fußballs.

kostenloses Angebot


Töpfern für Kinder

Montag von 17:00 - 18:00 Uhr und Donnerstag von 16:00 - 17:30 Uhr

Eigene Spielsachen, Geschenke oder einfaches Geschirr selbst anfertigen. Unter fachkundiger Anleitung wird Kindern ab 7 Jahren Raum geboten, eigene Vorstellungen umzusetzen und einen freien, kreativen Zugang zum Werkstoff Ton zu erhalten.


Wie hat ein jüdischer Einwohner Münchens die Zeit des Nationalsozialismus erlebt? Im Gespräch mit einem Zeitzeugen und über die Arbeit mit Text- und Bildquellen ergründen Teilnehmer die Ausmaße der Verfolgung durch das NS-Regime.


Sie planen mit Ihrer Schulklasse eine Exkursion ins NS-Dokumentationszentrum? Unsere Fortbildungen für Lehrkräfte bieten Ihnen die Möglichkeit, sich mit der Dauerausstellung und den Angeboten des Dokumentationszentrums vertraut zu machen.

kostenloses Angebot


Ob im Unternehmenskontext oder privat - Social-Media-Plattformen sind heute allgegenwärtig


An einem halben Tag erarbeiten Gruppen Themen im Lernforum, die anschließend in einem Wechselseitigen Rundgang in der Dauerausstellung präsentiert werden.


Kinder sind neugierig, begeisterungsfähig und wissensdurstig. Wir bieten für Kinder ab drei Jahren, Möglichkeiten, sich bestimmte Themen aus unserem Themenspektrum spielerisch und mit allen Sinnen zu erschließen. So erfassen sie Zusammenhänge und machen sich ihr Bild von der Welt.


Freies Gestalten mit Holz. Verborgene Formen im Holz freilegen. Der Künstler und Kunstpädagoge Geo Goidaci gibt Einweisung in Kompositionsregeln, Werkzeug- und Holzkunde, um Schnitztechniken ohne Muskelkraft einsetzen zu können und die eigenen künstlerischen Ausdrucksformen zu erweitern. Der Kurs eignet sich für alle die mit Holz arbeiten wollen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Teilnehmer können eigene Ideen und Vorstellungen unter fachlicher Begleitung realisieren.


Ein Vormittag im Citykino München mit dem Dokumentarfilm ANOTHER REALITY der Filmemacher Olli Waldhauer und Noël Dernesch bringt Ihren Schüler.innen das Thema Integration und Gruppendruck nahe bei gleichzeitigem Medienkompetenzerwerb (Analyse der filmsprachlichen Mittel). Anmeldung einer ganzen Jahrgangsstufe (bis 200 Schüler.innen) möglich.


Music4Kids steht für Spaß an Musik, steht für ein positives Lebensgefühl und vermittelt Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen in einem 3- beziehungsweise 4-tägigen Workshop Kenntnisse im Bereich Musik/Musikproduktion mit Hilfe moderner, digitaler Medien. Wir kommen mit sämtlichem Equipment (Beamer, Boxen, Mischpult etc.) und mehreren Laptops mit entsprechender Software in die Einrichtung, um den Teilnehmer*innen zu vermitteln, wie man einen eigenen Song schreibt.


Einmal im Monat findet das TubeMunich im Café Netzwerk statt. Hier treffen sich YouTube-Interessierte, um alles Wichtige rund um eigene Videos, technisches Know-how, eigene Kanäle etc. zu erfahren. Mehr erfahrt Ihr unter: https://www.facebook.de/Tubemunich oder https://www.youtube.com/user/TubeMunich

kostenloses Angebot


Das NS-Dokumentationszentrum München bietet ein breit gefächertes Seminarprogramm an. Dazu gehören unsere halbtägigen, ganztägigen und mehrtägigen Angebote. Unser Programm deckt verschiedene Themen ab und ist auf unterschiedliche Zielgruppen zugeschnitten.


Mit unterschiedlichen Methoden und Materialien führen wir Kinder- und Jugendliche in die Thematik Cybermobbing ein, um sie für einen verantwortungsbewussten Umgang im Miteinander zu sensibilisieren. Das Ziel des Workshops ist es, einen gemeinsamen Kodex mit Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu erstellen. Die Dauer des Workshops beträgt drei Unterrichtsstunden. Sie lernen zu analysieren wo der Spaß aufhört und wo Mobbing anfängt.


Unweit von München entstand 1933 bei Dachau das Lager, welches für alle späteren Konzentrationslager des NS-Regimes Modell stehen sollte. An zwei Tagen setzen sich Telnehmerinnen und Teilnehmer mit den Verbindungen zwischen der „Hauptstadt der Bewegung“ und dem ersten KZ auseinander.


Hinter den Kulissen: Der Gasteig

flexible Termine mit Voranmeldung

Über seine Architektur mag man streiten. Unumstritten aber ist der Gasteig das größte Kulturzentrum Deutschlands. Wir werfen auf unserer Führung einen Blick hinter die Kulissen. Und Sie dürfen endlich einmal auf der Bühne stehen!


Die Aspekte Galerie ist ein Forum für Gegenwartskunst und künstlerische Diskurse mit gesellschaftspolitischen Fragestellungen. Die themenfokussierten Ausstellungsprojekte werden im Kontext des Wortprogramms der Offenen Akademie entwickelt und durch Vorträge, Podien, Symposien, Lesungen oder Filmreihen inhaltlich begleitet.

kostenloses Angebot


Die Lesung des illustrierten Kinderbuchs „Anne Frank“ ermöglicht es Kindern, sich in die konkrete Person der Anne Frank einzufühlen, sich altersgerecht mit dem Thema Ausgrenzung und Verfolgung auseinander zu setzen und ein erstes Verständnis für die Geschichte des Nationalsozialismus zu entwickeln.

kostenloses Angebot


zum Seitenanfang