102 von 648 Angeboten kultureller Bildung in München

Filteroptionen im Überblick

Alter

Bitte geben Sie hier das Mindest- und das Höchstalter der Angebotsnutzer ein.

Anbieter

Akademie für Philosophische Bildung und WerteDialog der gfi gGmbH Alpines Museum des Deutschen Alpenvereins Alte Pinakothek Altenbach + Honsel Arbeitsgemeinschaft Spiellandschaft Stadt Archiv Geiger Artothek & Bildersaal AsylArt e.V. Atelierprojekt - Verein zur Förderung von bildnerisch-künstlerischen Ausdrucksformen e.V. bavaricum@histonauten (1) Bayerische Philharmonie Bayerische Staatsoper und Bayerisches Staatsballett Bayerisches Nationalmuseum Bellevue di Monaco Berufsverband Bildender Künstler (BBK) München und Obb. e.V. Bibliothek der Stiftung Pfennigparade blendeblau Börsenverein des Deutschen Buchhandels Landesverband Bayern e.V. (1) BrückenBauen Bürgerhaus Glockenbachwerkstatt Bürgerinitiative "Mehr Platz zum Leben" Café Netzwerk Circus Leopoldini München e.V. concierto münchen e.V. Der Gasteig (2) DGB Bildungswerk Bayern e. V. – Münchenprogramm Die Färberei die taschenphilharmonie – Freunde der Taschenphilharmonie e.V. DOK.education – Das Kinder- und Jugendprogramm des DOK.fest (3) Echo e.V. Eigenwerk & Unsinn e.V. Kunst- und Phantasiewerkstatt elly - Evang. Familien-Bildungsstätte „Elly Heuss-Knapp" Evangelisches Bildungswerk München e.V. FabLab-München e.V. Feierwerk e.V. Feinschliff - Die Bildungsakademie Figurentheater PANTALEON Freies Musikzentrum e.V. Green City e.V. HEi - Haus der Eigenarbeit IdeenReich – KREATIV & GESUND E.V. IMAL – International Munich Art Lab Institut für Angewandte Kulturelle Bildung (IAKB) Interaktiv – Münchner Netzwerk Medienkompetenz (12) Internationale Jugendbibliothek JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis (1) Jüdisches Museum München Jugendinformationszentrum (JIZ) (1) KiKS: Kinder-Kultur-Sommer Kinder lesen und schreiben für Kinder e.V. Kinderkino München e.V. Kinderkunsthaus (Betriebsferien vom 15.08. - 06.09.2019) Kindermuseum München Kindertheater im Fraunhofer Kinderwerkstatt Neuhausen Köşk Koordinierungsstelle Kulturelle Bildung  (1) KuKi – Kunst für Kinder e.V. Kultur & Spielraum e.V. (9) Kulturlust e.V. KulturVERSTRICKUNGEN e.V. Kunstarkaden Lenbachhaus München (11) Lesefüchse e.V. Lilalu - das Bildungs- und Ferienprogramm der Johanniter-Unfall-Hilfe e. V. Literaturhaus München Little Lab – Wissenschaft für Kinder e.V. MachWerk e.V. MaximiliansForum – Passage für Kunst und Design media I culture I lab der Hochschule München Medienzentrum München des JFF (4) MIKADO – Jugendkultur und Bildung der InitiativGruppe (IG) mini.musik – Große Musik für kleine Menschen e.V. (7) mixxit Theater MobilSpiel e.V. – Service-Paket, Münchner Spielkistl, Kicklusion Mohr-Villa Freimann MPZ – Museumspädagogisches Zentrum Münchener Kammerorchester Münchener Schachakademie Münchner Bildungswerk e.V. (3) Münchner Kammerspiele – Kammer 4 You Münchner Kultur GmbH Münchner Philharmoniker – Spielfeld Klassik (9) Münchner Rundfunkorchester – Bayerischer Rundfunk Münchner Stadtbibliothek Münchner Stadtmuseum Münchner Volkshochschule (6) Musenkuss-Mobil Museum Villa Stuck Music4Kids Musik zum Anfassen e.V. Musisches Zentrum (Kreisjugendring München-Stadt) Neue Münchner Schauspielschule Neue Pinakothek Nord Süd Forum München e.V. (3) NS-Dokumentationszentrum München (6) Ökologisches Bildungszentrum München Ökoprojekt MobilSpiel e.V. OOFABRIC - OUT OF FABRIC PA/SPIELkultur e.V. Pädagogisches Institut PAIDOULIA e.V. / KUNST MIT KINDERN IM KRANKENHAUS Pinakothek der Moderne PLATFORM pomki.de – Das offizielle Kinderportal der LH München Rathausgalerie Kunsthalle Sammlung Goetz Schauburg - Theater für junges Publikum (8) schola musicae Seidlvilla e.V. SIN – Studio im Netz e.V. (1) Soundchecker Spielen in der Stadt e.V. (3) Spiellandschaft Stadt e.V. Spiellandschaft Westkreuz – Spielhaus, Spielbus, Spielgelände Sportamt / FreizeitSport (Referat für Bildung und Sport der LH München) SprachBewegung e.V. Staatliches Museum Ägyptischer Kunst (6) Staatstheater am Gärtnerplatz - Junges Gärtnerplatztheater Stadtarchiv München Stadtteilwochen und Kulturtage Städtische Schule der Phantasie Stattreisen München (3) Stiftung Bildungszentrum der Erzdiözese München und Freising Stiftung Gesellschaft macht Schule Stiftung Lyrik Kabinett München Stiftung Zuhören Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks Tanz und Schule e.V. Teamtheater Tankstelle e.V. Theater Kunstdünger Theatergemeinde e.V. München – TheaGe TheaterSpielhaus Treffpunkt FILMKULTUR im ARRI Kino Urbanes Wohnen e.V., Grüne Schul- und Spielhöfe VäterNetzwerk München e.V. Volkskultur in München whiteBOX.art WikiMUC – Wikipedia in München ZIRKEL für kulturelle Bildung e.V. (1)

Zeitraum

von:

vorheriger Monat nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9

bis:

vorheriger Monat nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11

Stadtteile

Allach Altstadt (8) Am Hart Am Moosfeld Au (54) Aubing Berg am Laim Bogenhausen Fasangarten Feldmoching Forstenried Freiham Freimann Fürstenried Hadern Haidhausen (42) Harlaching Hasenbergl Holzapfelkreuth Isarvorstadt Laim Langwied Lehel (8) Lochhausen Ludwigsvorstadt (1) Maxvorstadt (19) Milbertshofen Moosach Neuhausen (1) Nymphenburg (1) Obergiesing Obermenzing Obersendling Pasing Perlach Ramersdorf Riem Schwabing (8) Schwanthalerhöhe Sendling Sendling-Westpark (1) Solln Steinhausen Thalkirchen Trudering Untergiesing Untermenzing

Öffentliche Führung durch BODY CHECK

20. August 2019, 18:00 - 19:00 Uhr
25. August 2019, 14:00 - 15:00 Uhr
01. September 2019, 14:00 - 15:00 Uhr
und weitere Termine

Die Führung durch die Ausstellung BODY CHECK gibt einen Einblick in das Schaffen von Martin Kippenberger und Maria Lassnig.


Kunstespresso: Öffentliche Führung BODY CHECK

14. August 2019, 12:00 - 12:30 Uhr
21. August 2019, 12:00 - 12:30 Uhr
28. August 2019, 12:00 - 12:30 Uhr
und weitere Termine

Der Kunstespresso bringt Abwechslung in die Mittagspause: Die Gegenüberstellung von jeweils einem Werk der beiden Künstlerpersönlichkeiten gibt einen Einblick in das Schaffen von Martin Kippenberger und Maria Lassnig.


FRISCHGEBACKEN!

28. August 2019, 10:30 - 12:00 Uhr
25. September 2019, 10:30 - 12:00 Uhr
30. Oktober 2019, 10:45 - 11:45 Uhr
und weitere Termine

FRISCHGEBACKEN! ist ein geführter Rundgang durch die Dauer- und Sonderausstellungen für Erwachsene mit Babys. I'm a Believer. Pop Art und Gegenwartskunst: Mi, 31. Juli 2019, 10.30 Uhr Natur als Kunst: Mi, 24. April 2019, 10.30 Uhr Der Blaue Reiter: Mi, 29. Mai 2019, 10.30 Uhr Body Check: Mi, 26. Juni 2019 und 28. August 2019, 10.30 Uhr, IM KUNSTBAU Senga Nengudi: Mi, 25. September und 27. November 2019, 10.30 Uhr Lebensmenschen: Mi, 30. Oktober 2019, 10.45 Uhr, IM KUNSTBAU


DURCH DIE AUSSTELLUNG MIT... Wir alle haben bei einem Ausstellungsbesuch eigene Assoziationen, Fragen und Ideen – so auch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. In dieser Führungsreihe beleuchten sie die Ausstellung aus ihrer persönlichen Perspektive und mit eigenen Akzenten.


Familienworkshop „Heute denken morgen fertig.“

07. September 2019, 15:00 - 17:30 Uhr
14. September 2019, 15:00 - 17:30 Uhr
15. September 2019, 10:30 - 13:00 Uhr

Wer war Martin Kippenberger und was erzählt er uns mit seiner meist ironischen Sicht auf die Welt? Wer war Maria Lassnig, die es mit Pinsel und Farbe oder mit Stift und Papier vermochte, ihre Rolle als Frau und als Künstlerin humorvoll, aber niemals unkritisch zum Ausdruck zu bringen?


Zu alt zum Spielen? Nie! Die 'eigenleben.Werkstatt #6' im Pixel dreht sich um digitale Spiele, die für alle Generationen spannend sind. Gespielt werden innovative Computer- und Smartphonespiele, die Menschen in Interaktion bringen, zum Tanzen einladen, Geschichten 
erzählen oder politische Themen behandeln. Wir betrachten auch 
aktuelle Diskussionen über Computerspiele: zur Rolle von Frauen in Games, zur Frage ob Computerspiele auch Sport sein können. Der 
Kursleiter Sebastian Ring ist Medienpädagogischer Referent am JFF.

kostenloses Angebot


Wir wollen coden! Gemeinsam, an diesem Ort, an diesem Tag. Der Munich Coding Day ist ein Event im Rahmen der EU Code Week 2019. Wir bieten einen Tag der Offenen Tür für alle, die spielerisch einen Einblick ins Programmieren erhalten wollen. Eltern mit Kindern und Schulklassen sind Herzlich Willkommen! Ihr findet uns ab 10.00 Uhr im PIXEL Media Lab im Gasteig, München. Mehr Infos hier: https://munichcodingday.weebly.com

kostenloses Angebot


Computer und Internet_Mediendesign

09. November 2019, 9:00 - 16:00 Uhr

Junge Volkshochschule – Workshop Mediendesign: gestalterische Berufe praxisnah zum Ausprobieren Dieser Workshop erlaubt einen Einblick in die Arbeitsfelder von Design- und Medienbüros, Verlagen und Werbeagenturen.


Eine 'Kryptoparty' ist eine Einführung in die Verschlüsselung. 
Robert Helling vom Chaos Computer Club erklärt Theorie (Was ist 
die Idee von ’public key- encryption’) und Praxis (Installation 
und Einführung in die Software) vor allem in Bezug auf Email und 
das World-Wide-Web. Weitere Themen werden u.a. sein: Wie kann man 
auf seinem eigenen Rechner verschlüsselte Dateien anlegen, in 
denen man Passwörter und Bank-Daten auch für seine Nachkommen sicher unterbringen kann
.

kostenloses Angebot


Griechische Filmwoche München im PIXEL

18. November 2019
19. November 2019
20. November 2019
und weitere Termine

Auch in diesem Jahr zeigt die Griechische Filmwoche München spannende Filme aus Griechenland. Die älteste Filmreihe ihrer Art in Deutschland findet in diesem Jahr vom 14. November bis einschließlich 24. November im Gasteig statt. Seit nunmehr 33 Jahren bringt sie ein Stück Griechenland in die bayerische Landeshauptstadt. Im Pixel können Kinobesucher den Abend auch 2019 mit interessanten Vorträgen, griechischer Musik und gutem Wein ausklingen lassen. Vom 18. November bis einschließlich 22. November wartet ein spannendes Programm auf die Besucher

kostenloses Angebot


Bücher mit Beinen und Ohren (Bilderbuch-Filmwerkstatt)

25. November 2019, 09:30 - 12:00 Uhr
26. November 2019, 09:30 - 12:00 Uhr
27. November 2019, 09:30 - 12:00 Uhr
und weitere Termine mit Voranmeldung

Auch ältere Kinder und Jugendliche erinnern die Bilderbuch-Welt ihrer frühen Kindheit noch sehr genau an deren Lieblingsheld*innen, -Erzählplots, häufig ganze Sätze und Reime. Die Filmwerkstatt lädt sie dazu ein, sich (wieder) mit Bilderbüchern zu befassen. Ausgehend von der Rückbesinnung auf mitgebrachte Bilderbuchbeispiele oder von der eingehenden Betrachtung einer Auswahl an Bilderbüchern vor Ort werden eigene Erzähl- und Gestaltungsideen kreiert. 


Ausgehend von eigenen Bilderbuchbeispielen können Jugendliche und Erwachsene in der Werkstatt Bücher mit Beinen und Ohren im PIXEL, dem Raum für Kultur und Medien, an Bild-/Textanimationen arbeiten. Die Geschichten der Bilderbücher können so neu erzählt, Figuren Szenerien getauscht, collagiert oder in komplett neue Settings versetzt werden. Gearbeitet wird zunächst mit Kopierer, Scheren, Messern, Papier, Pappe, Draht, bevor die Einzelbilder aufgenommen und digital animiert und arrangiert werden können.


Viermal pro Saison füllt sich die Philharmonie mit neugierigen und musikbegeisterten Jugendlichen und Schulklassen. Ungezwungen und ohne »Krawattenpflicht« erleben die Besucherinnen und Besucher die Faszination eines Symphoniekonzerts. Mit Humor, Charme und einem natürlichen Musikverständnis erleichtert der Moderator Malte Arkona den Einstieg in das Programm. Gemeinsam mit ihm verfolgen die Münchner Philharmoniker ein Ziel: Freude an und Begeisterung für Musik zu wecken.


KINO ASYL Spezial

06. Dezember 2019, 20:00 - 22:00 Uhr

An diesem Abend wird der "Abschlussfilm" des diesjährigen KINO ASYL-Festivals gezeigt. Bei KINO ASYL präsentieren junge Geflüchtete Filme aus ihren Heimatländern - im Anschluss: Gespräch mit Fachleuten und Publikum. Moderation: Ein/e Kurator*in von KINO ASYL + Aktive von MIKADO (InitiativGruppe e.V.).

kostenloses Angebot


Von Krautrock über Neue Deutsche Welle zu Electro: Wie 
funktioniert synthetische, elektronische Musik auf Basis von 
Synthesizern? Unter der Anleitung von SFX-Artist Wolfrik Fischer 
wird gemeinsam erforscht, wie es zu Klängen kommt, wie diese 
moduliert und verändert und schließlich über eine Tastatur 
gespielt werden können. Probiert wird an analogen, 
digital-analogen und rein digitalen Vintage-Geräten. Vielleicht 
kommt sogar das ein oder andere selbstkomponierte 
Weihnachtsgeschenk dabei raus!

kostenloses Angebot


Profis zum Anfassen: Holzbläser

15. Februar 2020, 17:00 - 18:00 Uhr mit Voranmeldung

Wie wird in der Flöte aus der reingepusteten Luft ein Ton? Kann man Xylophon studieren? Wie viel schwitzt ein Schlagzeuger? Und wen kann man all das fragen? Uns! Wir Münchner Philharmoniker stellen Euch unsere Instrumente ganz genau vor. Ihr dürft uns mit Fragen löchern.

kostenloses Angebot


Profis zum Anfassen: Blechbläser

14. März 2020, 17:00 - 18:00 Uhr mit Voranmeldung

Wie wird in der Flöte aus der reingepusteten Luft ein Ton? Kann man Xylophon studieren? Wie viel schwitzt ein Schlagzeuger? Und wen kann man all das fragen? Uns! Wir Münchner Philharmoniker stellen Euch unsere Instrumente ganz genau vor. Ihr dürft uns mit Fragen löchern.

kostenloses Angebot


Viermal pro Saison füllt sich die Philharmonie mit neugierigen und musikbegeisterten Jugendlichen und Schulklassen. Ganz ungezwungen und ohne »Krawattenpflicht« erleben die Besucherinnen und Besucher die Faszination eines Symphoniekonzerts. Mit Humor, Charme und einem natürlichen Musikverständnis erleichtert der Moderator Malte Arkona den Einstieg in das Programm. Gemeinsam mit ihm verfolgen die Münchner Philharmoniker ein Ziel: Freude an und Begeisterung für Musik zu wecken.


Viermal pro Saison füllt sich die Philharmonie mit neugierigen und musikbegeisterten Jugendlichen und Schulklassen. Ganz ungezwungen und ohne »Krawattenpflicht« erleben die Besucherinnen und Besucher die Faszination eines Symphoniekonzerts. Mit Humor, Charme und einem natürlichen Musikverständnis erleichtert der Moderator Malte Arkona den Einstieg in das Programm. Gemeinsam mit ihm verfolgen die Münchner Philharmoniker ein Ziel: Freude an und Begeisterung für Musik zu wecken.


zum Seitenanfang