Die Welt mit den Ohren erfinden Komponierwerkstatt für Nichtkomponisten

Die Welt mit den Ohren erfinden Komponierwerkstatt für Nichtkomponisten Komponieren heißt Klang gestalten. Daniel Ott glaubt, dass in jedem ein Komponist steckt


ab 23.2.2018
Manu Theobald

Die Welt mit den Ohren erfinden
Komponierwerkstatt für Nichtkomponisten

Haben Sie schon mal dem Rhythmus der Brandung zugehört und das regelmäßige Blinken des in der Nähe stehenden Leuchtturms dazu in Beziehung gesetzt? Oder hören Sie manchmal den wechselnden Klängen von frühmorgendlichem Vogelgezwitscher und Kaffeemaschinen zu und verwandeln diese innerlich in Ihre eigene Klangwelt – in Ihren eigenen Song – Ihre eigene Sinfonie? Dann sind Sie möglicherweise bereits Komponistin oder Komponist, ohne es zu wissen. Wenn Sie daran interessiert sind, Ihre – bewussten oder unbewussten – akustischen Beobachtungen zu intensivieren, sich mit anderen darüber auszutauschen und im nächsten Schritt mit Klang gestaltend in Ihre tönende Umwelt einzugreifen, dann sind Sie bei der Komponierwerkstatt höchst willkommen! Die Werkstatt richtet sich sowohl an Menschen, die noch nie aktiv komponiert haben, als auch jene, die bereits über eine gewisse hörend-akustische oder gestaltend-komponierende Erfahrung verfügen und diese gerne vertiefen möchten. Am Ende der Werkstatt, in der in verschiedenen kollektiven und individuellen Phasen gearbeitet wird, steht die Aufführung von klingenden Ergebnissen im Rahmen der Münchener Biennale am 10. Juni 2018 durch die Komponierenden selbst sowie durch befreundete Musikerinnen und Musiker (der Teilnehmenden und der Münchener Biennale). Leitung: Daniel Ott, Komponist, künstlerischer Leiter der Münchener Biennale 2018 (zusammen mit Manos Tsangaris). In Zusammenarbeit mit der Münchener Biennale, Festival für Neues Musiktheater und mit freundlicher Unterstützung des Kulturreferats der Landeshauptstadt München.

Termine

flexible Termine

mit Voranmeldung


Kosten

Anmeldegebühr: € 39,-


Organisatorische Hinweise

Anmeldung erforderlich
Anmeldegebühr: € 39,-
Kursnummer: G270007
Information: Tel: (089) 48006-6715
Anmeldung: Tel: (089) 48006-6239
online: www.mvhs.de


Hinweise für Menschen mit Behinderungen

“Es ist normal, verschieden zu sein”, sagte der ehemalige Bundespräsident Richard von Weizsäcker. Daher gibt es das Programm “Barrierefrei lernen” der MVHS jetzt auch in verschiedenen Formen.

Auf der Website von Radio SWW finden Sie das Programm Barrierefrei lernen als Podcasts zum Hören. Außerdem gibt es Infos zur Anmeldung und zur Barrierefreiheit der MVHS-Unterrichtsräume.

Ergänzende Barrierehinweise des Veranstaltungsortes

Hier finden Sie eine filmische Wegbeschreibung für Menschen im Rollstuhl.