Fachbereich 5: Hitlerputsch und Hauptstadt der Bewegung

“Nationalsozialismus in München”, Referent: M.A. Markus Wagner, MPZ


Museum

In der Dauerausstellung “Nationalsozialismus in München” des Münchner Stadtmuseums spüren wir der Entstehung, der Frühzeit und dem Aufstieg der NSDAP anhand von Originalobjekten sowie Bild- und Textdokumenten nach. Auf einem anschließenden Stadtrundgang lernen wir eine Reihe von Orten kennen, die für den Nationalsozialismus und dessen Entstehung sowohl im Allgemeinen als auch für München im Besonderen von Bedeutung waren.
Diese Veranstaltung ist ein Beispiel für das vielfältige Angebot zur Museumspädagogik. Weitere finden Sie unter: Website


Termine

09. Oktober 2018, 14:30 - 17:00 Uhr

mit Voranmeldung


Kosten

Für Lehrkräfte an Mittel-, Realschulen, Gymnasien, beruflichen Schulen in München und Umland: kostenfrei


Organisatorische Hinweise

Bitte geben Sie die Kursnummer an: 74-DD0.13
Anmeldung bei: Ursula Haugg
Tel.: (089) 233-20374
Fax: (089) 233-28749
Email: ursula.haugg@muenchen.de


Hinweise für Menschen mit Behinderungen

Das Pädagogische Institut ist nur teilweise behindertengerecht. Bitte melden Sie sich bei Ursula Haugg, Tel.: (089) 233-20374, Email: ursula.haugg@muenchen.de

Ergänzende Barrierehinweise des Veranstaltungsortes

UG barrierefrei, Veranstaltung wird bei Bedarf dort eingebucht
bitte anmelden unter Telefon: 089-233-28459
Behindertenparkplatzreservierung auf Anfrage möglich


zum Seitenanfang