GROßE FRAUEN - klein geredet

Capitoline Aphrodite Louvre wikipedia_commons

Schon immer gab es erfolgreiche Frauen, deren Leistungen ignoriert oder von der Nachwelt klein geredet wurden. In unserer neuen Reihe setzen wir uns mit der Entwicklung des Frauenbildes auseinander und gehen der Frage nach, warum Frauen, die nicht dem traditionellen Rollenbild entsprachen, vergessen bzw. ihre Biografien umgedeutet wurden. Wir beginnen die Reihe mit großen Frauen der Antike mit Vortragselementen und wollen außergewöhnliche Lebenswege kreativ lebendig werden lassen.

Leitung Melanie Sommer, Pädagogin M.A., ebw;
Referentin Heidemarie Monneuse, Referentin für Opern und Literatur


Termine

mit Voranmeldung


Kosten

Kosten € 10,-


Organisatorische Hinweise

https://ebw-muenchen.de/artikel/3694/grosse-frauen-klein-geredet


Hinweise für Menschen mit Behinderungen

Unsere Räume sind barrierefrei.

zum Seitenanfang