Giesinger Grünspitz - Das Gemeinschaftsprojekt in Giesing

Giesinger Grünspitz, Foto: Green City e.V., Jonas Nefzger
Giesinger Grünspitz, Foto: Green City e.V., Jonas Nefzger Giesinger Grünspitz, Foto: Green City e.V., Jonas Nefzger

Die mit Kastanienbäumen bewachsene Grünfläche an der Tegernseer Landstraße, Ecke Martin-Luther-Straße nutzte früher ein Autohändler – seit Mitte 2014 ist sie in öffentlicher Hand. Die Münchner Gesellschaft für Stadterneuerung GmbH plant dort eine öffentlich nutzbare Freifläche. Bis die Fläche endgültig umgestaltet und aufgewertet werden kann, veranstalten wir von der Umweltorganisation Green City e.V. dort zusammen mit lokalen Akteuren und im Auftrag der „Sozialen Stadt Giesing“ ökologische und kulturelle Aktionen und Projekte.

Eine Fläche für alle

Mit einem Gemeinschaftsgarten, Sitzgelegenheiten und Spielgeräten aus recyceltem Material, Kulturevents und Installationen lokaler KünstlerInnen gestalten wir den Giesinger Grünspitz zu einem neuen sozialen Begegnungsraum für die AnwohnerInnen des Viertels.

Damit wollen wir den GiesingerInnen die Möglichkeit bieten, sich mit Ideen zur künftigen Flächennutzung auseinandersetzen. Alle lokalen Organisationen sind herzlich eingeladen, selbst Veranstaltungen vor Ort durchzuführen.

Wenn Du Dich auf dem Giesinger Grünspitz einbringen möchtest, laden wir Dich zum Treff für BeetpatInnen und Engagierte ein. Dieser findet in der Regel jeden Samstag ab 14:00 Uhr am Grünspitz statt. Irene Nitsch ist vor Ort und informiert über das Projekt. Ideen für Aktionen oder Veranstaltungen kannst Du uns auch per E-Mail an gruenspitz@greencity.de vorschlagen. Wir nehmen Dich gerne in den Verteiler für Aktive auf!


Termine

flexible Termine


Kosten

Die Teilnahme ist kostenlos.


Hinweise für Menschen mit Behinderungen

Siehe Hinweise des Veranstaltungsortes

zum Seitenanfang