Anbieter: Echo e.V.

Gemeinsam grenzenlos töpfern

[Ein weiteres Bild in der Bildergalerie]

Ein Raum für Ökologie und Nachhaltigkeit in der Messestadt Riem soll die Grünwerkstatt, die Plattform rund um das Grün, mit ihrem regelmäßigen Programmangebot sein. Im Kursprogramm für Erwachsene, der „Grünen Akademie“, bietet ECHO e.V. einen Töpferworkshop an. Die Keramikkünstlerin Gabriella Eger gibt im Kurs „Gemeinsam grenzenlos töpfern“ überraschende Einblicke in die Arbeit mit dem faszinierenden Material und Anregungen aus der modernen Kunst (Niki de Saint Phalle, Keith Haring). Zwei Einheiten sind immer einem Werkstück gewidmet.
Termine:
02.02. Windlichter töpfern
09.02. Windlicht Retusche und Glasieren
02.03. Brot-Topf töpfern
09.03. Brot-Topf Retusche und Glasieren
04.05. Feuerschalen aus Raku
11.05 Raku-Brand (dauert länger als zwei Stunden!)
08.06. Gartenstele töpfern
15.06.Gartenstele Retusche und Glasieren


Termine

Gartenstele töpfern

08. Juni 2018

Gartenstele Retusche und Glasieren

15. Juni 2018


Kosten

Die Kosten pro Teilnehmer und Kurseinheit belaufen sich auf 10€.


Organisatorische Hinweise

Immer freitags, 19:00 – 21:00
Anmeldung unter office@echo-ev.de oder 089/94304845.


Hinweise für Menschen mit Behinderungen

Unser Leitbild lautet: „Es ist normal, verschieden zu sein“. Als Verein für kulturelle Bildung verstehen wir unter Inklusion die Veränderung bestehender Strukturen und Auffassungen dahingehend, dass die Unterschiedlichkeit der einzelnen Menschen Normalität ist. Der Begriff Inklusion vernetzt Integrationsbemühungen für Menschen mit Behinderung und Menschen mit Migrationshintergrund sowie Genderpädagogik gleichberechtigt. In der Praxis werden durch inhaltlich spannende Angebote gemeinsame Erfahrungen geschaffen, ohne das Thema Integration als zentralen Inhalt in den Mittelpunkt zu rücken.
Alle unsere Angebote sind barrierefrei.