Frauen in München - Führung in Leichter Sprache

Eine Stadt-Führung in Leichter Sprache. Es geht durch die Innenstadt. Die Stadtführung geht um Frauen in München.



Die Stadt-Führung geht um Frauen in München.
Sie erfahren, wie Frauen früher in München gelebt haben.
Von welcher Frau hat der Marienplatz seinen Namen?
Wie heißt die Frau im Glockenspiel am Rathaus-Turm?
Bei der Führung erfahren Sie die Antworten.
Bei der Führung gehen Sie auch ins Rathaus.
Dort gibt es die Gleichstellungs-Stelle.
Was das ist, erfahren Sie auf der Führung.
Weiter geht es zur Firma Dallmayr.
Dort war früher eine Frau Chefin.
Das war sehr selten.
Diese Frau hieß Therese Randlkofer.
Sie hat den Laden groß und berühmt gemacht.
Die Führung dauert eine Stunde.
Anmelden können Sie sich bei Stattreisen München.


Termine

Eintritt frei

flexible Termine


Kosten

bis 14 Personen: 140 €.
bis 25 Personen: 150 €.


Organisatorische Hinweise

Diese Führung ist für Gruppen buchbar.


Hinweise für Menschen mit Behinderungen

Unsere Angebote stehen allen Interessierten offen. Bitte melden Sie sich für individuelle Anfragen. Wir passen uns gerne an Tempo und Beweglichkeit unserer Teilnehmer an.

zum Seitenanfang