Freies Musikzentrum e.V.

Fortbildungen und Kurzfortbildungen für pädagogische Berufe

Termine

Termine auf externer Seite mit Voranmeldung Mehr erfahren

Kosten

Für mehr Information und Buchungen besuchen Sie unsere Website www.freies-musikzentrum.de

Angebot für

Junge Erwachsene (18 - 26 Jahre) Erwachsene (ab 27 Jahre) Pädagogisches Fachpersonal, Kulturvermittler*innen

Format

Kurs, Workshop, offenes Angebot, Fortbildung

Pädagogen, Gruppenleiter und verwandte Berufe profitieren von den vielseitigen Fortbildungen am Freien Musikzentrum, in denen Musik- und Tanzpädagogik berufsbegleitend und intensiv gelehrt werden. In den Kurzfortbildungen erwerben Sie in kurzer Zeit ein musikalisches und tänzerisches Instrumentarium für den täglichen Einsatz im allgemeinen Unterricht.

Mehr Informationen finden Sie hier:

Fortbildungen:
• House of Rhythm – Ausbildung zum Rhythmustrainer
• Rasselbande – Fortbildung elementare Musikpädagogik
• Moderner Kreativer Tanz – Fortbildung Tanzpädagogik
• Qigong-Kursleiter Ausbildung

Die Kurzfortbildungen decken die Bereiche Stimme, Rhythmus, Tanz, Instrumental, Bewegung und Dirigat ab – für den Einsatz im allgemeinen Unterricht.
• Kurzfortbildungen für pädagogisches Fachpersonal

Für mehr Information und Buchungen besuchen Sie unsere Website www.freies-musikzentrum.d

Termine

Intensiv-Workshops und einjährige Fortbildungen

Sparte

Musik machen, singen Tanzen

Organisatorische Hinweise

Altersempfehlung: ab 18 Jahre

Barrierearmut

Barriere-Informationen zum Angebot

Unsere Angebote stehen grundsätzlich jedem offen. Zur Zeit gibt es keine Angebote, die sich ausdrücklich an Menschen mit Einschränkungen wenden.

Über die jeweils benötigten Fähigkeiten sollte man grundsätzlich verfügen. Zum Beispiel ist die Sehfähigkeit für das Musizieren keine allgemeine Voraussetzung; Feinmotorik und Hände benötigt man für viele Instrumente, jedoch nicht zum Singen. Im Zweifel lassen Sie sich bitte beraten (siehe unsere Fachbereiche).

Unsere Räume sind aufgrund der baulichen Gegebenheiten leider nicht barrierefrei! Selbst der am besten erreichbare Raum in einem der Tanzstudios hat eine Stufe beim Eingang und eine in den Tanzraum hinein. Alle anderen Räume sind nur über eine oder mehrere Treppen erreichbar – leider.

Teilen & Drucken

Kartenansicht

Wir nutzen zur Kartendarstellung den Service von OpenStreetMap. Dieser nutzt Cookies. Aufgrund Ihrer aktuellen Cookie-Einstellungen kann die Karte nicht dargestellt werden. Hinweise zu den Cookies finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen .