PA/SPIELkultur e.V.

Fortbildung: Storytelling

Der Werkzeugkasten für spannende Geschichten nicht nur in der pädagogischen Praxis.

Termine

12. - 13. November 2022, Samstag - Sonntag von 10:00 - 17:00 Uhr

mit Voranmeldung

Weitere Termine

Kosten

Eigenbetrag Städt. Mitarbeitende: kostenfrei
Eigenbetrag Externe: 160 €

Anmeldung: www.bildungsprogramm.pi-muenchen.de

Angebot für

Junge Erwachsene (18 - 26 Jahre) Erwachsene (ab 27 Jahre) Pädagogisches Fachpersonal, Kulturvermittler*innen

Format

Kurs, Workshop, offenes Angebot, Fortbildung Interaktiv Medienherbst

Der bewusste dramaturgische Aufbau von Theaterszenen, Filmen oder Präsentationen garantiert die volle Aufmerksamkeit des Publikums und ermöglicht den spielerischen Umgang mit Figuren und Geschichten. Den meisten guten Geschichten liegt das Muster der Heldenreise zugrunde. Anhand ihrer Struktur und deren spezifischen Archetypen machen wir uns die Funktionen von Szenenverläufen und Figuren in Geschichten bewusst. Welcher Charakter macht wann, was und warum? Was sollte passieren, damit die Szene vorangeht und wie initiiere ich interessante Wendepunkte? Auch ein Blick auf erfolgreiche Blockbuster enthüllt das ein oder andere Zauberwerk guter Geschichtenerzähler*innen. Zum Mitnehmen gibt es am Ende des Trainings einen Werkzeugkasten für den Bau einer spannenden Dramaturgie beim Geschichtenerfinden in der pädagogischen Praxis.

Eine Fortbildung des Pädagogischen Instituts in Kooperation mit PA/SPIELkultur e.V. und mixxit Theater

Zielgruppe: Lehrkräfte aller Schularten, pädagogische Mitarbeiter(innen) an Kindertageseinrichtungen, im Tagesheim, in der Schulsozialarbeit und in der Jugendarbeit

Termine

Fortbildung - Storytelling

12. - 13. November 2022, Samstag - Sonntag von 10:00 - 17:00 Uhr

mit Voranmeldung

Sparte

Lesen, schreiben, erzählen, philosophieren Theater spielen Filmen, fotografieren, coden, gamen, Audio produzieren, Medien nutzen Forschen, experimentieren, tüfteln

Organisatorische Hinweise

Referent: Michael Dietrich (Schauspieler, Kulturpädagoge)

Anmeldeinformationen unter www.bildungsprogramm.pi-muenchen.de

Altersempfehlung: 18 - 99 Jahre

Hinweis: Teilnahme an allen Terminen erforderlich

Barrierearmut

Informationen des Veranstaltungsorts

Nur das Untergeschoss ist für Menschen mit Rollstuhl, Rollator oder Gehbehinderung zugänglich. Ein behindertengerechtes WC ist ebenfalls nur im Untergeschoss vorhanden.

Barriere-Informationen zum Angebot

Alle unsere Programmangebote eignen sich auch für Kinder mit Behinderung.
Der Zugang zu unseren Räumen in der LEO 61 ist barrierearm.
Bitte entnehmen Sie Angaben zur Barrierefreiheit an unseren Spielorten in der ganzen Stadt den jeweiligen Angeboten.

Web & Social Media

Teilen & Drucken

Kartenansicht

Wir nutzen zur Kartendarstellung den Service von OpenStreetMap. Dieser nutzt Cookies. Aufgrund Ihrer aktuellen Cookie-Einstellungen kann die Karte nicht dargestellt werden. Hinweise zu den Cookies finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen .