11 von 553 Angeboten kultureller Bildung in München

Filteroptionen im Überblick

Alter

Bitte geben Sie hier das Mindest- und das Höchstalter der Angebotsnutzer ein.

Sparte

Bildende Kunst

Bildende Kunst (3) Malerei (2) Drucken Fotografie (1) Bildhauerei Werken Kunsthandwerk (1) Design Architektur

Medien

Medien (7) Digitale Medien (4) Gaming Literatur Lesen und Schreiben Erzählen (6) Film (7) Audio

Spiel

Musik

Darstellende Kunst

Forschen und Experimentieren

BNE polit. Bildung

Politische Bildung und Zeitgeschichte Umweltbildung und Nachhaltigkeit

Inklusion

Räumliche Barrierefreiheit

Inhaltliche Barrierefreiheit

Zugänglich für hörbehinderte Menschen (1) Zugänglich für gehörlose Menschen (1) Zugänglich für Menschen mit Lernschwierigkeiten Zugänglich für Menschen mit psychischer Behinderung

Anbieter

Akademie für Philosophische Bildung und WerteDialog der gfi gGmbH Alpines Museum des Deutschen Alpenvereins Alte Pinakothek Altenbach + Honsel (1) Arbeitsgemeinschaft Spiellandschaft Stadt Archiv Geiger Artothek & Bildersaal AsylArt e.V. Atelierprojekt - Verein zur Förderung von bildnerisch-künstlerischen Ausdrucksformen e.V. bavaricum@histonauten Bayerische Philharmonie Bayerische Staatsoper und Bayerisches Staatsballett Bayerisches Nationalmuseum Bellevue di Monaco Berufsverband Bildender Künstlerinnen und Künstler (BBK) München und Obb. e.V. Bibliothek der Stiftung Pfennigparade blendeblau Börsenverein des Deutschen Buchhandels Landesverband Bayern e.V. BrückenBauen Bürgerhaus Glockenbachwerkstatt Bürgerinitiative "Mehr Platz zum Leben" Café Netzwerk Circus Leopoldini München e.V. (1) concierto münchen e.V. Der Gasteig DGB Bildungswerk Bayern e. V. – Münchenprogramm Die Färberei DOK.education – Das Kinder- und Jugendprogramm des DOK.fest München (6) Domberg-Akademie Echo e.V. Eigenwerk & Unsinn e.V. Kunst- und Phantasiewerkstatt elly - Evang. Familien-Bildungsstätte „Elly Heuss-Knapp" Evangelisches Bildungswerk München e.V. FabLab-München e.V. Feierwerk e.V. Feinschliff - Die Bildungsakademie Figurentheater PANTALEON Freies Musikzentrum e.V. Green City e.V. Haus der Kunst HEi - Haus der Eigenarbeit ICOYA e.V. – International Connection Of Young Artists IdeenReich – KREATIV & GESUND E.V. IMAL – International Munich Art Lab Institut für Angewandte Kulturelle Bildung (IAKB) Interaktiv – Münchner Netzwerk Medienkompetenz Internationale Jugendbibliothek JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis Jüdisches Museum München Jugendinformationszentrum (JIZ) KiKS: Kinder-Kultur-Sommer Kinder lesen und schreiben für Kinder e.V. Kinderkino München e.V. Kinderkunsthaus Kindermuseum München Kindertheater im Fraunhofer Kinderwerkstatt Neuhausen Köşk Koordinierungsstelle Kulturelle Bildung KuKi – Kunst für Kinder e.V. Kultur & Spielraum e.V. Kulturlust e.V. DOKU WORKSHOP KulturRaum München e.V. KulturVERSTRICKUNGEN e.V. Kunstarkaden Lenbachhaus München Lesefüchse e.V. Lilalu - das Bildungs- und Ferienprogramm der Johanniter-Unfall-Hilfe e. V. Literaturhaus München Little Lab – Wissenschaft für Kinder e.V. MachWerk e.V. MaximiliansForum – Passage für Kunst und Design media I culture I lab der Hochschule München Medienzentrum München des JFF MIKADO – Jugendkultur und Bildung der InitiativGruppe (IG) mini.musik – Große Musik für kleine Menschen e.V. mixxit Theater MobilSpiel e.V. – Service-Paket, Münchner Spielkistl, Kicklusion Mohr-Villa Freimann MPZ – Museumspädagogisches Zentrum Münchener Kammerorchester Münchener Schachakademie Münchner Bildungswerk e.V. Münchner Kammerspiele – Kammer 4 You Münchner Kreis für Volksmusik, Lied und Tanz e.V. / Münchner Schule für Bairische Musik Münchner Kultur GmbH Münchner Philharmoniker – Spielfeld Klassik Münchner Rundfunkorchester – Bayerischer Rundfunk Münchner Stadtbibliothek Münchner Stadtmuseum Münchner Volkshochschule (MVHS) Musenkuss-Mobil Museum Villa Stuck Music4Kids – Musik sagt mehr als 1000 Worte Musik zum Anfassen e.V. Musisches Zentrum (Kreisjugendring München-Stadt) Neue Münchner Schauspielschule Neue Pinakothek Nord Süd Forum München e.V. NS-Dokumentationszentrum München Ökologisches Bildungszentrum München Ökoprojekt MobilSpiel e.V. OOFABRIC - OUT OF FABRIC PA/SPIELkultur e.V. (1) Pädagogisches Institut - Zentrum für Kommunales Bildungsmanagement Pinakothek der Moderne PLATFORM pomki.de – Das offizielle Kinderportal der LH München Rathausgalerie Kunsthalle Sammlung Goetz Schauburg - Theater für junges Publikum schola musicae Seidlvilla e.V. SIN – Studio im Netz e.V. Soundchecker Spielen in der Stadt e.V. (1) Spiellandschaft Stadt e.V. Spiellandschaft Westkreuz – Spielhaus, Spielbus, Spielgelände Sportamt / FreizeitSport (Referat für Bildung und Sport der LH München) SprachBewegung e.V. Staatliches Museum Ägyptischer Kunst Staatstheater am Gärtnerplatz - Junges Gärtnerplatztheater Stadtarchiv München Stadtteilwochen und Kulturtage Städtische Schule der Phantasie Stattreisen München (1) Stiftung Gesellschaft macht Schule Stiftung Lyrik Kabinett München Stiftung Zuhören Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks Tanz und Schule e.V. Teamtheater Tankstelle e.V. Theater Kunstdünger Theatergemeinde e.V. München – TheaGe TheaterSpielhaus Treffpunkt FILMKULTUR e.V. Urbanes Wohnen e.V., Grüne Schul- und Spielhöfe Volkskultur in München whiteBOX.art WikiMUC – Wikipedia in München ZIRKEL für kulturelle Bildung e.V.

Zeitraum

von:

vorheriger Monat nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5

bis:

vorheriger Monat nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5

Rampenlichter

09. - 22. Juli 2021, Montag - Donnerstag, Freitag - Sonntag ab 19:00 Uhr und weitere flexible Termine mit Voranmeldung

Das Tanz- und Theaterfestival Rampenlichter präsentiert Tanz- und Theaterproduktionen mit Kindern und Jugendlichen, die in Kooperation von Einrichtungen aus Jugendhilfe, Kunst und Kultur zusammen mit Schulen entstehen. Das Besondere an Rampenlichter als einem der großen Münchner Festivals ist, dass sich alle Aufführungen an Zuschauer aller Altersgruppen richten. Ziel des Festivals ist die Förderung, Entwicklung und öffentliche Anerkennung künstlerisch anspruchsvoller Inszenierungen mit Kindern und Jugendlichen und deren eigener Ästhetik.


Popcorn schmeckt immer lecker. Dass Kino jedoch weit mehr ist, können Kinder und Jugendliche mit ihren Eltern bei der Dokumentarfilmschule erleben. Auf der großen Leinwand sehen sie einen kurzen, spannenden Dokumentarfilm, um danach Fragen stellen zu dürfen. Begleitet von Medienpädagog.innen vermittelt ein Nachmittag in der Dokumentarfilmschule nicht nur Kindern die verschiedenen Ebenen von Wahrheit und Wirklichkeit in einer dokumentarischen Erzählung, sondern lässt auch Eltern neue Perspektiven auf das Medium Film gewinnen.


Mal mit anderen Augen das größte Volksfest der Welt betrachten: Bei der Wies'n-Rallye werfen Sie und Ihre Gruppe sich mit Plan und Roadbook ins pralle Leben der Wies'n. Begeben Sie sich auf Recherche zwischen Zechern, Zelten und Schaubuden.


Im Schulprogramm von DOK.education bieten wir 2020 in diesen besonderen Zeiten den online-Besuch der Dokumentarfilmschule für Schulklassen an. In einem digital vermittelten 40-minütigen Filmanalyse-Workshop sehen die Schüler.innen den altersgerechten kurzen Dokumentarfilm UNSERE INSEL und erfahren Wissenswertes und Interessantes zum Film, u.a. von der Regisseurin selbst. Zusätzlich erarbeiten die Kinder unter Anleitung einer Medienpädagogin Sehaufgaben zum Thema und zur Machart des Filmes.

kostenloses Angebot


Geschichten unterwegs

flexible Termine mit Voranmeldung

Die Erzählerinnen Gabi Altenbach und Ines Honsel kommen, allein oder zu zweit, an Münchner Schulen und Kindergärten und erzählen Märchen, Mythen und Geschichten für alle Altersstufen.


Im Schulprogramm von DOK.education bieten wir 2020 in diesen besonderen Zeiten den online-Besuch der Dokumentarfilmschule für Schulklassen an. In einem digital vermittelten 70-minütigen Filmanalyse-Workshop sehen die Schüler.innen den künstlerisch gestalteten Dokumentarfilm DAZWISCHEN ELSA und erfahren Wissenswertes und Interessantes über den Film, u.a. von den Regisseur.innen selbst. Zusätzlich erarbeiten die Jugendlichen unter Anleitung einer Medienpädagogin Sehaufgaben zum Thema und zur Machart des Filmes.

kostenloses Angebot


Im Schulprogramm von DOK.education bieten wir 2020 in diesen besonderen Zeiten den online-Besuch der Dokumentarfilmschule für Schulklassen an. In einem digital vermittelten 50-minütigen Filmanalyse-Workshop sehen die Schüler.innen den altersgerechten kurzen Dokumentarfilm CHAMP und erfahren Wissenswertes und Interessantes über den Film, u.a. von der Regisseurin selbst. Zusätzlich erarbeiten die Kinder und Jugendlichen unter Anleitung einer Medienpädagogin Sehaufgaben zum Thema und zur Machart des Films.

kostenloses Angebot


Kulturservice von PA/SPIELkultur e.V. steht für eine Sammlung von zahlreichen mobilen kultur-, medien- und spielpädagogischen Projektangeboten. Kulturservice bietet die Möglichkeit, mit verschiedenen Angeboten größere Projekte, Veranstaltungen und Festivals mit unterschiedlichen Themenschwerpunkte zu gestalten sowie individuelle Programme zu entwickeln. So entstehen anregende und belebende kreative Aktions- und Gestaltungsimpulse, temporär und situativ in der ganzen Stadt für Kinder und Jugendliche von 3 bis 18 Jahren.


Alle SchülerInnen ab der vierten Klasse können sich für die Aufnahme in die Zirkusschule des Circus Leopoldini bewerben. Hier durchlaufen die Kinder und Jugendlichen unter Anleitung von Zirkus-PädagogInnen und Zirkus-Profis alle Zirkusdisziplinen in einem sorgfältig durchdachten und altersgestaffelten Trainingskonzept.


DOK.education präsentiert die Premiere des Musikvideos und des Dokumentarfilms zum Projekt TANZ IM MUSEUM im Rahmen des Dok.fest München. Münchner Jugendliche kreierten im Stile von Beyoncé und Jay-Z im Kunstmuseum Alte Pinakothek einen Musikclip. Ein einzigartiges Kulturprojekt des KJR München-Stadt in Zusammenarbeit mit den Profis von Step2diz und professionellen Filmemacher.innen. Im Anschluß laden der KJR München-Stadt und das DOK.fest München alle Filmpremierengäste zu einem kleinen Umtrunk im Pixel am Gasteig ein.

kostenloses Angebot


zum Seitenanfang