Fahrender Raum

Aktionsraum VagabundInnen Treff


Der "Fahrende Raum" Der "Fahrende Raum"
Der

Kennt ihr mich ? Gestatten, Gusto Gräser mein Name !

Als Künstler, Vagabund, Dichter, Tänzer und Kolrabiapostel bin ich den Älteren noch im Gedächtnis,
so hab ich die letzten 16 Jahre meines Lebens bis 1958 in Freimann in München verbracht.
Dort habe ich meine Schriften und Gedichte verfasst.
Mein Lieblingsbaum, auf dem ich gerne saß und meine Gedichte vortrug, stand auf dem Grohplatz,
aber auch von anderen Bäumen in Freimann hab ich meine Gedichte vorgetragen und lies meine Flugschriften dort im Wind flattern. Denn Flugschriften sind zum Fliegen da !
In meinem bewegten Leben – ich bin 1879 geboren – habe ich viele andere Künstler*innen und Schreiber*innen getroffen. Schaut doch mal beim Fahrenden Raum vorbei und seht, ob ihr meine Schriften dort entdecken könnt oder andere VagabundInnen dort trefft.

In den Pfingstferien:
Mit Holz bauen und durchs Alltagsloch schauen Eine Erfinder*innen- und Kuriositätenwerkstatt
mit Gusto Gräser, Lotte Pritzel und Jonas Beutlhauser
22. bis 25. Mai, Dienstag bis Freitag, 14 – 17 Uhr
29. Mai bis 1. Juni, Dienstag bis Freitag, 14 – 17 Uhr
(kostenlos und ohne Anmeldung)


Termine

04. Mai - 22. Juni 2018, Dienstag - Sonntag

Ort: auf der Postwiese bei der Burmesterstraße 20
genaue Zeiten bitte erfragen


Kosten

Die Teilnahme ist kostenlos.


Organisatorische Hinweise

Offene Nachmittage, sowie Angebote für Gruppen:
Freitag, 4. Mai zum Tag der offenen Tür im Freizeittreff, um 15 bis 19 Uhr
Samstag und Sonntag, 5. und 6. Mai, 14 – 17 Uhr
Donnerstag und Freitag, 10. und 11. Mai, 16 – 19 Uhr
Samstag und Sonntag, 12. und 13. Mai, 14 – 17 Uhr
Donnerstag und Freitag, 17. und 18. Mai, 16 – 19 Uhr


Hinweise für Menschen mit Behinderungen

Behindertengerechter Zugang