Fachbereich 5: Was macht eine Szene spannend?

Was macht eine Szene spannend? Referent: Sven Hussock


TUSCH München

Anhand ausgewählter Szenen aus verschiedenen Genres des Sprechtheaters widmen wir uns in diesem Workshop dem dramatischen Grundaufbau einer Szene. Was macht eine Szene spannend? Wir ermitteln Konflikt- und Wendepunkte, klären die sog. W- Fragen von Stück und Figuren und probieren szenisch diese Vorüberlegungen umzusetzen. Aus Theorie und Praxis und dem gegenseitigen Spiegeln der Erlebnisse kommen wir dem effektiven kreativen Prozess der Szenenarbeit und dem Geheimnis dramatischer Szenen auf die Spur.
Diese Veranstaltung ist ein Beispiel für das vielfältige Angebot zur Theaterpädagogik. Weitere finden Sie unter: Website


Termine

mit Voranmeldung


Kosten

Für Lehrkräfte aller Schularten
in München: kostenfrei
Externe: 75,00 €


Organisatorische Hinweise

Bitte geben Sie die Kursnummer an: 74-DB0.16
Anmeldung bei: Ursula Haugg
Tel.: (089) 233-20374
Fax: (089) 233-28749
Email: ursula.haugg@muenchen.de


Hinweise für Menschen mit Behinderungen

Die Räume sind zur Zeit nur teilweise barrierefrei. Bitte setzen Sie sich im Vorfeld mit der entsprechenden Sachbearbeitung in Verbindung.

Ergänzende Barrierehinweise des Veranstaltungsortes

UG barrierefrei, Veranstaltung wird bei Bedarf dort eingebucht
bitte anmelden unter Telefon: 089-233-28459
Behindertenparkplatzreservierung auf Anfrage möglich


zum Seitenanfang