Fachbereich 5: Tutorials und Lernvideos im Unterricht erstellen

zu den Kontaktinformationen

Tutorials und Lernvideos, Referenten: Andreas Hintermaier, Johann Rambeck


Final Cut Pro

Lernvideos für Unterrichtsbegleitung stehen bei Schüler_innen hoch im Kurs. Auch für das Konzept des Flipped Classrooms* stellen Lernvideos eine wichtige Grundlage dar. Dabei sind gerade von Jugendlichen selbst produzierte Videos besonders sinnvoll:

- der Wissens- und Kompetenztransfer erfolgt von Gleichaltrigen zu Gleichaltrigen, also nicht vom Erwachsenen zum jugendlichen Lerner
- der selbst vermittelte Lernstoff wird deutlich besser verstanden und behalten
- Schüler_innen erwerben gleichzeitig weitere Kompetenzen wie selbstbewusstes Auftreten, Sicherheit in der Präsentation und natürlich Erfahrung im Erstellen von prägnanten Videofilmen

In diesem Kurs erlernen Sie die konkrete Vorgehensweise bzw. technische Umsetzung anhand von praktischen Aufgaben – eingesetzt werden können auch Soundeffekte sowie musikalische Untermalung. Bitte bringen Sie Basismaterial (Fotos, Texte, kleine Objekte, Bastelmaterial und mehr) für ein zu erstellendes Lernvideo mit.
Die Veranstaltung ist vorrangig für Absolvent_innen der Zusatzqualifikation “Film- und Videoarbeit mit Kindern und Jugendlichen” geeignet.

*Die SuS eignen sich zu Hause neuen Lernstoff per Video an – im Unterricht werden offene Fragen geklärt und praktische Übungen durchgeführt.
Diese Veranstaltung ist ein Beispiel für das vielfältige Angebot zum Kreativen Arbeiten mit Medien. Weitere finden Sie unter: Website


Termine

mit Voranmeldung


Kosten

Für Lehrkräfte aller Schularten, pädagogische Mitarbeiter_innen an Kindertageseinrichtungen (bevorzugt Absolvent_innen der Zusatzqualifikation “Filmproduktion in der Schule”) in München: 20,00 € (Verpflegungsgeld)
Externe: 175,00 € (inklusive Verpflegungsgeld)


Organisatorische Hinweise

Bitte geben Sie die Kursnummer an: 75-DC0.08
Anmeldung bei: Ursula Haugg
Tel.: (089) 233-20374
Fax: (089) 233-28749
Email: ursula.haugg@muenchen.de


Hinweise für Menschen mit Behinderungen

Das Pädagogische Institut und die Fortbildungsstätte Achatswies in Fischbachau sind nur teilweise behindertengerecht. Bitte melden Sie sich bei Ursula Haugg, Tel.: (089) 233-20374, Email: ursula.haugg@muenchen.de


Ergänzende Barrierehinweise des Veranstaltungsortes

UG barrierefrei, Veranstaltung wird bei Bedarf dort eingebucht
bitte anmelden unter Telefon: 089-233-28459
Behindertenparkplatzreservierung auf Anfrage möglich


zum Seitenanfang