FabLabKids: im Coding Camp zum Coding Champ (Raspberry Pi + Python)

Du willst wissen, was einen Computer zum Laufen bringt? Was in Deinem Smartphone steckt? Woher Roboter wissen, was sie tun sollen?


n/a
Coding Camp FabLab München e.V.

Weil Computer nur sehr einfache Befehle verstehen, ist die Aufgabe herausfordernder als man vielleicht denkt. Deshalb fangen wir möglichst einfach an. Im Laufe der Kurstage programmieren wir einfache, textbasierte Computerspiele wie Galgenraten, Mastermind oder Tic-Tac-Toe. An jedem der drei Termine werden wir anhand eines Spiels Grundlagen der Programmierung erlernen.

Wir arbeiten dabei mit der Programmiersprache Python auf Raspberry Pi Computern. Diese sind zwar nicht größer als ein Päckchen Spielkarten, bringen aber alles mit, was man zum Programmieren braucht. Jede/r nimmt am Ende des Kurses seinen/ihren Minirechner mit nach Hause und kann dort weiter herumexperimentieren und weitere Spiele oder andere Programme entwickeln.
In den Kurspausen werden wir Gehäuse für die Raspberrys entwerfen, mit Lasercuttern ausschneiden und gravieren und zusammenbauen.

Der Kurs findet jeweils an drei aufeinanderfolgenden Wochenenden statt:

Kurs 1:
Samstag, 15.09.18: 10 – 13 Uhr
Sonntag, 23.09.18: 10 – 13 Uhr
Sonntag, 30.09.18: 10 – 13 Uhr

Kurs 2:
Sonntag, 02.12.18: 10 – 13 Uhr
Samstag, 08.12.18: 10 – 13 Uhr
Sonntag, 16.12.18: 10 – 13 Uhr

Kurs 3:
Samstag, 12.01.19: 10 – 13 Uhr
Samstag, 19.01.19: 10 – 13 Uhr
Samstag, 26.01.19: 10 – 13 Uhr

Kurs 4:
Samstag, 16.03.19: 10 – 13 Uhr
Samstag, 23.03.19: 10 – 13 Uhr
Samstag, 30.03.19: 10 – 13 Uhr

Das Coding Camp ist auf 10- bis 14-jährige Anfänger/innen ausgerichtet, Voraussetzungen sind geübter Umgang mit Tastatur und Maus. Die Teilnehmerzahl ist auf maximal vier Kinder beschränkt.

In den Kursgebühren sind bereits Materialkosten in Höhe von 60,- EUR enthalten. Hierfür erhält jede/r Teilnehmer/in:
- einen Raspberry Pi 3 Mini-Computer, inkl. Kühlkörper und geeigneter Stromversorgung
- eine SD-Karte mit eingerichtetem Betriebssystem und Programmierumgebung; diese wird bereits während des Kurses von den Teilnehmern genutzt, so dass zu Hause mit den eigenen Kursergebnissen weitergearbeitet werden kann
- ein Gehäuse, das wir mit den Möglichkeiten des FabLabs in den Kurspausen anfertigen und individuell mit Gravuren gestalten.


Termine

Kurs 1

15. - 30. September 2018, Samstag - Sonntag von 10:00 - 13:00 Uhr

Bitte beachten! Dieser Kurs besteht aus 3 Einheiten an jeweils drei aufeinanderfolgenden Wochenenden, bitte genaue Termine beachten (s. Projektbeschreibung).

Kurs 2

02. - 16. Dezember 2018, Samstag - Sonntag von 10:00 - 13:00 Uhr

Bitte beachten! Dieser Kurs besteht aus 3 Einheiten an jeweils drei aufeinanderfolgenden Wochenenden, bitte genaue Termine beachten (s. Projektbeschreibung).

Kurs 3

12. - 26. Januar 2019, Samstag von 10:00 - 13:00 Uhr

Bitte beachten! Dieser Kurs besteht aus 3 Einheiten an jeweils drei aufeinanderfolgenden Wochenenden, bitte genaue Termine beachten (s. Projektbeschreibung).

Kurs 4

16. - 30. März 2019, Samstag von 10:00 - 13:00 Uhr

Bitte beachten! Dieser Kurs besteht aus 3 Einheiten an jeweils drei aufeinanderfolgenden Wochenenden, bitte genaue Termine beachten (s. Projektbeschreibung).

mit Voranmeldung


Kosten

Mitglieder FabLab München e.V.: 200,- € (INKL. Materialgeld)
Nicht-Mitglieder FabLab München e.V.: 240,- € (INKL. Materialgeld)


Organisatorische Hinweise

Buchung über Eventbrite


Hinweise für Menschen mit Behinderungen

Im FabLab sind generell alle willkommen. Für individuelle Absprachen melden Sie sich gerne bei uns.

zum Seitenanfang