Erzähl mal! Literacyförderung mit Kamishibai und Geschichtensäckchen

Erzähl mal

Vorlesen und Erzählen sind zentrale Elemente der frühen Literacybildung. In Bilderbüchern entdecken Kinder Details, die sie zum Erzählen eigener kleiner Geschichten veranlassen. Die dialogorientierte Bilderbuchbetrachtung lässt dem Kind dafür genügend Raum. Doch es gibt noch weitere Methoden, die zum Erzählen einladen:
Das japanische Bildertheater Kamishibai ermöglicht es, mehreren Kindern Bilder zu präsentieren und Erzählanlässe zu schaffen, die die Interessen und sprachlichen Fähigkeiten der Kinder berücksichtigen und gemeinsame Erlebnisse schaffen.
Aus “Geschichtensäckchen” werden kleine Figuren gezaubert, die Teil einer bereits vorhandenen oder neu erfundenen Geschichte werden. Mit den Figuren wird die Geschichte veranschaulicht und kann zudem nachgespielt oder verändert werden. Geschichtensäckchen ermöglichen so Struktur und zugleich Freiheit beim Erzählen wie auch beim Spielen mit der Geschichte.

Beide Methoden sind exemplarisch für eine kindorientierte, spielerische Förderung von Literacykompetenzen. Der Literacybegriff als Sammelbegriff für Erfahrungen rund um Buch-, Erzähl-, Reim- und Schriftkultur ist Grundlage des Seminars. Sie überlegen gemeinsam, wie Sie die faszinierende Welt der Buchstaben durch eine geeignete Spiel- und Lernumgebung im Kita-Alltag integrieren können. Das Erfinden von Geschichten und der Einsatz des Kamishibai werden praxisorientiert und mit viel Spaß und Freude von Ihnen ausprobiert. Sie nehmen Ideen für Ihr Tätigkeitsfeld in der pädagogischen Praxis aus dieser Fortbildung mit.


Termine

24. Juni 2019, 09:30 - 17:00 Uhr

mit Voranmeldung


Kosten

168,- €
Seminarunterlagen und Verpflegung (inkl. Mittagessen) sind im Preis enthalten.


Organisatorische Hinweise

191-72006

Anmeldung über www.feinschliff-akademie.de, telefonisch, per Mail oder per Fax


Hinweise für Menschen mit Behinderungen

Unsere Angebote richten sich generell auch an Menschen mit Handicap. Bei Individuellen Fragen wenden Sie sich bitte gerne an uns.

zum Seitenanfang