Emailkurs

email Foto: Haus der Eigenarbeit

Email bezeichnet ein farbiges leicht schmelzendes Glas, das auf ein Metall (Eisen, Kupfer, Silber, Gold) aufgetragen und unter starker Hitze in ein oder mehreren Schichten aufgeschmolzen wird. Dadurch entsteht eine der hochwertigsten Oberflächenveredelungen unserer Zeit. In dem Emailkurs werden nach eigenen Entwürfen die wichtigsten Grundemailtechniken vermittelt. Nach einer kurzen theoretischen Einführung werden wir die Email-Basics gemeinsam erarbeiten. Dazu gehört es, das Metall und Email vorzubereiten. Im nächsten Schritt zeige ich Emailtechniken, wie: Nass in Nass, Emailmalerei, Schablonentechnik, Sgraffito und Grafittechnik, mit der dann eigene Arbeiten umgesetzt werden können.


Termine

09. Juni 2018, 9:00 - 17:00 Uhr

22. September 2018, 9:00 - 17:00 Uhr

mit Voranmeldung


Kosten

175,00 €


Organisatorische Hinweise

Kursleiter/in:
Nicole Gucher
Materialkosten:
nach Verbrauch, ca. 20 €
Pause:
pro Tag 60 Minuten
Teilnehmerzahl:
6
Vorkenntnisse:
keine nötig

Bitte melden Sie sich hier auf unserer Webseite an.


Hinweise für Menschen mit Behinderungen

Das HEi ist auch für Menschen mit Handicaps nutzbar. Im Rahmen der inklusiven Kulturwerkstatt MUT.KUNST.WERK werden zusammen mit dem Münchner Bündnis gegen Depression regelmäßig spezielle Workshops angeboten. In Zusammenarbeit mit der Pfennigparade wurden bereits mehrfach Praxisworkshops für Menschen mit Behinderung angeboten.
Für Rollstuhlfahrer ist das Erdgeschoss zugänglich. Hier steht auch eine geeignete Toilette zur Verfügung.

Ergänzende Barrierehinweise des Veranstaltungsortes

Für Rollstuhlfahrer ist das Erdgeschoss zugänglich. Hier steht auch eine geeignete Toilette zur Verfügung.


zum Seitenanfang