Einstiegsführungen

Wer einen leichten und persönlichen Einstieg in Themen der Kunst- oder Designgeschichte sucht, der findet mit unseren Einstiegsführungen ein ideales Angebot.



Unsere Guides arbeiten in der Regel als freie MitarbeiterInnen und bringen nicht nur ihre jeweilige Fachkenntnis, sondern ihre Leidenschaft für die von Ihnen vermittelten Themen und Objekte ein. Kunstvermittlung soll hier nicht reine Wissensvermittlung sein.
Gemeinsames Betrachten und Beobachten ist die Basis und Voraussetzung für uns. Wir setzen keinerlei Vorwissen voraus, sondern sind der Meinung, dass Kunst ein ideales Umfeld für die unterschiedlichsten individuellen Lernprozesse schafft – ästhetisch, emotional, sozial, historisch u.v.m.
Wir freuen uns über BesucherInnen, die unsere Guides dabei mit ihren eigenen Beobachtungen und Fragen zum Diskutieren und Reflektieren bringen. Die gemeinsame Begegnung mit der Kunst steht im Vordergrund.


Termine

Einstiegsführungen

Mittwoch - Sonntag

Bitte entnehmen Sie die Themen dem aktuellen Programm oder der Tagespresse.


Kosten

Einstiegsführungen sind im Eintrittspreis des Museums enthalten.


Organisatorische Hinweise

Die Einstiegsführungen dauern etwa eine Stunde. Treffpunkt ist an der Information in der Rotunde. Themen und Termine entnehmen Sie bitte unserer Homepage. Dort finden Sie ein Kalendarium mit Sortierfunktion. Zum Termin finden Sie alle weiteren Hinweise, z. B. zu Teilnahmebeschränkungen.


Hinweise für Menschen mit Behinderungen

Die Pinakothek der Moderne ist barrierefrei. Sollten Sie an einer Einstiegsführung teilnehmen wollen und besondere Bedürfnisse haben, setzen Sie sich bitte mindestens fünf Werktage vorher mit uns persönlich unter der Telefonnummer 089 23805-284 in Verbindung. Wir werden uns bemühen, dann notwendige Hilfestellungen zu organisieren.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage.