eigenleben. Werkstatt #8: Jam Session mit Vintage Synthesizern

zu den Kontaktinformationen

Von Analog nach Digital – eine praktische Annäherung an synthetische Musik auf original Vintage Synthesizern mit Wolfrik Fischer, SFX-Artist und Sammler.



Von Krautrock über Neue Deutsche Welle zu Electro: Wie funktioniert synthetische, elektronische Musik auf Basis von Synthesizern? Unter der Anleitung von SFX-Artist Wolfrik Fischer wird gemeinsam erforscht, wie es zu Klängen kommt, wie diese moduliert und verändert und schließlich über eine Tastatur gespielt werden können. Probiert wird an analogen, digital-analogen und rein digitalen Vintage-Geräten. Vielleicht kommt sogar das ein oder andere selbstkomponierte Weihnachtsgeschenk dabei raus!

Veranstalter: Marli Bossert Stiftung e. V., München, gefördert vom Kulturreferat der Landeshauptstadt München und der Beisheim Stiftung 


Termine

mit Voranmeldung


Kosten

Die Teilnahme ist kostenlos.


Organisatorische Hinweise

Maximal 10 Personen. Teilnehmer 60+ haben Vorrang!

Anmeldung unter: https://eigenleben.jetzt/werkstatt/ 


Hinweise für Menschen mit Behinderungen

Unsere Angebote finden an unterschiedlichen Orten statt. Bitte entnehmen Sie die Hinweise den entsprechenden Angeboten.


zum Seitenanfang