eigenleben.Werkstatt #6: Silver Gamer-Spielen kennt kein Alter

zu den Kontaktinformationen

Sebastian Ring vom JFF- Institut für Medienpädagogik präsentiert spannende Computer- und Smartphonespiele, die Menschen zusammen und in Aktion bringen


eigenlben

Zu alt zum Spielen? Nie! Die eigenleben.Werkstatt #6 im Pixel dreht sich um digitale Spiele, die für alle Generationen spannend sind. 
Gespielt werden innovative Computer- und Smartphonespiele, die Menschen in Interaktion bringen, zum Tanzen einladen, Geschichten erzählen oder politische Themen behandeln. Wir betrachten auch 
aktuelle Diskussionen über Computerspiele: zur Rolle von Frauen in Games, zur Frage ob Computerspiele auch Sport sein können. Der 
Kursleiter Sebastian Ring ist Medienpädagogischer Referent am JFF - 
 Institut für Medienpädagogik. 


Veranstalter: Marli Bossert Stiftung e. V., München, gefördert vom Kulturreferat 
   der Landeshauptstadt München und der Beisheim Stiftung 


Termine

mit Voranmeldung


Kosten

Die Teilnahme ist kostenlos.


Organisatorische Hinweise

Bitte beim Smartphone/Tablet/Laptop auf voll geladenen Akku achten 
und Ladekabel mitbringen. 
  Maximal 20 Personen, Teilnehmer 60+ haben Vorrang! 


Anmeldung unter: https://eigenleben.jetzt/werkstatt/ 


Hinweise für Menschen mit Behinderungen

Unsere Angebote finden an unterschiedlichen Orten statt. Bitte entnehmen Sie die Hinweise den entsprechenden Angeboten.


zum Seitenanfang