Drehkurs Modul 1 - Grundlagen

Drehkurs Foto: Haus der Eigenarbeit

Sie brauchen ein spezielles Drehteil für Ihre Erfindung, für den Modellbau oder zur Reparatur einer Maschine? Oder Sie wollen einfach die Grundlagen des konventionellen Metalldrehens erlernen?

In diesem Kurs lernen Sie die Drehbank mit allen Hebeln und Schaltern kennen. Sie lernen in Theorie und praktisch an einem Übungsstück, wie man Werkstück und Werkzeug einspannt und ausrichtet, die Verwendung der richtigen Messmittel und Messmethoden, welches Werkzeug und welche Drehzahl man wählen muss und wie man nach Maß längs- und plandreht.

Als Zusammenfassung des Kurses erhalten Sie ein Hand-Out.


Termine

11. August 2018, 08:30 - 12:40 Uhr

08. September 2018, 08:30 - 12:40 Uhr

mit Voranmeldung


Kosten

75,00 €


Organisatorische Hinweise

Kursleiter/in:
Günther Beirle
Materialkosten:
Hand-Out im Kurspreis enthalten
Pause:
10 Minuten
Teilnehmerzahl:
maximal 4
Vorkenntnisse:
keine nötig

Detaillierte Informationen finden Sie auf unserer Webseite, unter Metallwerkstatt .


Hinweise für Menschen mit Behinderungen

Das HEi ist auch für Menschen mit Handicaps nutzbar. Im Rahmen der inklusiven Kulturwerkstatt MUT.KUNST.WERK werden zusammen mit dem Münchner Bündnis gegen Depression regelmäßig spezielle Workshops angeboten. In Zusammenarbeit mit der Pfennigparade wurden bereits mehrfach Praxisworkshops für Menschen mit Behinderung angeboten.
Für Rollstuhlfahrer/innen ist das Erdgeschoss zugänglich. Hier steht auch eine geeignete Toilette zur Verfügung.

Ergänzende Barrierehinweise des Veranstaltungsortes

Für Rollstuhlfahrer ist das Erdgeschoss zugänglich. Hier steht auch eine geeignete Toilette zur Verfügung.


zum Seitenanfang