Domberg Scriptorium

Lassen Sie sich von Bildern inspirieren, die Ihnen der Referent zeigt oder bringen Sie optional Ihre eigenen Bilder mit (Naturfotografien, Zeichnungen oder Materialproben). Sie werden herausgefordert sein, Natur in Kalligraphie zu verwandeln. Unter Berücksichtigung der Designprinzipien von Harmonie und Kontrast wird Ihnen der Referent helfen, diese Kalligraphie in einer dynamischen Komposition umzusetzen. Hier zählt weniger das handwerkliche Können als vielmehr ein offener und neugieriger Geist.

Nature inspires calligraphy

Nature can show us patterns and textures to inspire experimental calligraphic compositions. For example, wind blown grass may evoke a calligraphic dance; laughter lines on an elder’s face may elicit an illumination that needs no gilding.
Take inspiration from images your tutor shows you; or, optionally, bring your own images (nature photographs, drawings, or material samples). You will be challenged to transform nature into calligraphy. Your tutor will help you apply this calligraphy in a dynamic composition with guidance of design principals of harmony and contrast. Skilful calligraphy is less important than an open and curious mind.

Kursniveau: Geübte bis weit Fortgeschrittene; Kurssprache: Englisch, Übersetzungshilfe gibt es innerhalb der Gruppe

Materialliste:
- Stifte, Pinsel und andere Markierungswerkzeuge, die Sie gerne verwenden (z. B. ruling pens, Pipetten, Schilf, Stöcke usw.)
- Tinte, Lineal, Bleistifte
- Gouache-Farbe in verschiedenen Farben
- Paletten und Pinsel zum Mischen
- A2-Übungspapier
- Eine gute Auswahl an großen Blättern mit besserer Qualität, wie heißgepresstem und kaltgepresstem Aquarellpapier und farbigem Papier.
- Gummiertes Papiertape und, wenn möglich, eine große Platte aus Sperrholz oder MDF.
- Ein sauberer Schwamm


Termine

29. April 2019, 14:30 - 21:00 Uhr

30. April 2019, 09:00 - 18:00 Uhr

01. Mai 2019, 09:00 - 18:00 Uhr

02. Mai 2019, 09:00 - 18:00 Uhr

03. Mai 2019, 09:00 - 13:00 Uhr

mit Voranmeldung


Kosten

Kursgebühr: 270,00 €
Kursgebühr erm.: 210,00 €
Vollpension: 280,00 €


Organisatorische Hinweise

Anmeldung bis 15.03.2019


Hinweise für Menschen mit Behinderungen

Unsere Angebote richten sich generell auch an Interessierte mit Handicap. Bitte wenden Sie sich im Vorfeld an uns, um individuelle Fragen zu klären.

Ergänzende Barrierehinweise des Veranstaltungsortes

Unsere Angebote richten sich generell auch an Interessierte mit Handicap. Bitte wenden Sie sich im Vorfeld an uns, um individuelle Fragen zu klären.


zum Seitenanfang