Domberg Scriptorium

In diesem Kurs wird jede/r Teilnehmer/in eine doppelseitige, transparente kalligraphische Arbeit erstellen, die z. B. vor einem Fenster oder mit einer Lampe hinterleuchtet werden kann. Normale Beleuchtung erzeugt ebenfalls interessante Perspektiven. Die entstandenen Werke können vier verschiedene Ansichten haben, da beide Seiten mit Licht von vorne und von hinten betrachtet werden können.
Der Referent wird die Prinzipien der Schichtung erklären und Techniken zur Herstellung von flachen Schachtelkonstruktionen vorstellen, bei denen transparente Zeichenfolien über Holzrahmen gewickelt werden.

Calligraphy Shadow Boxes

Each participant will make a double sided, translucent work of experimental calligraphy, which may be backlit; e.g., placed in front of a window, or with a lamp behind. Normal lighting also produces interesting views. These works may have four different views, as both sides can be viewed with light from both front and back.
Denis will discuss principles of layering, and demonstrate techniques of making shallow box constructions by wrapping translucent drafting film over wooden frames.

Kursniveau: Anfänger/innen bis Fortgeschrittene; Kurssprache: Englisch; Übersetzungshilfe wird im Kurs geboten.

Materialliste:
- Eine Vielzahl von Schreibwerkzeugen, mit denen Sie gerne arbeiten, einschließlich großer Automatik-Pens und flacher Pinsel.
- Tinte, Lineal, Bleistifte
- Ein Block mit Übungspapier mind. Größe A3
- Gouache-Farben, Paletten, Misch- und Ladebürsten
- Skalpell oder Schere
- Nadel und Faden
- PVA Leim und 1" (= ca. 2,5 cm) Leimpinsel, (1" Dekorateuren-Borstenpinsel ist ok)
- Fein gepulverter Bims oder ein Luftreinigungs-Pad (draft cleaning pad
- Einige Texte oder ein Zitatbuch
- Eine hölzerne Keilrahmen, c. 30 cm x 40 cm oder eine ähnliche Größe (dies wird als Unterstützung für das Schichten von lichtdurchlässigem Papier verwendet)
- 6 oder mehr Blätter schweres Pauspapier, mindestens 15 cm größer als Ihr Keilrahmen in jeder Dimension
- 6 oder mehr Blätter Polyester-Zeichenfolie (z. B. Duralar oder Matt Mylar), mindestens 15 cm größer als Ihr Keilrahmen in jeder Dimension
- Ein Tacker


Termine

26. April 2019, 16:00 - 21:00 Uhr

27. April 2019, 09:00 - 18:00 Uhr

28. April 2019, 09:00 - 18:00 Uhr

mit Voranmeldung


Kosten

Kursgebühr: 145,00 €
Kursgebühr erm.: 123,00 €
Vollpension: 171,00 €


Organisatorische Hinweise

Anmeldung bis 15.03.2019


Hinweise für Menschen mit Behinderungen

Unsere Angebote richten sich generell auch an Interessierte mit Handicap. Bitte wenden Sie sich im Vorfeld an uns, um individuelle Fragen zu klären.

Ergänzende Barrierehinweise des Veranstaltungsortes

Unsere Angebote richten sich generell auch an Interessierte mit Handicap. Bitte wenden Sie sich im Vorfeld an uns, um individuelle Fragen zu klären.


zum Seitenanfang