Digitale Bürgerrechte einfordern – einfacher als gedacht!

Podiumsdiskussion zu “digitalen” Bürgerrechten!


Foto: Stefanie Loos CC BY SA 3.0

Welche Möglichkeiten haben wir Bürger*innen heute, unsere digitalen Bürgerrechte einzufordern? In einem Kurzvortrag mit anschließender Diskussion werden die (gar nicht so) neuen Rechte nach der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) vorgestellt und konkrete Schritte besprochen, z.B. wie du dein Recht auf Einsichtnahme, Berichtigung, Löschung usw. einfordern kannst und was du tun kannst, wenn Unternehmen nicht reagieren.

Veranstalter: Digitalcourage e.V. in Koop. mit dem JIZ – unterstützt von der Jungen Volkshochschule

Ort: Jugendinformationszentrum München, Sendlinger Str. 7 (Innenhof)

Eintritt frei – keine Anmeldung nötig!

Foto: Stefanie Loos CC BY SA 3.0


Kosten

Die Teilnahme ist kostenlos.


Hinweise für Menschen mit Behinderungen

Das JIZ ist ebenerdig und ohne Stufen zugänglich. Die Toiletten sind nicht rollstuhlgerecht und Teile der Broschüren-Auslage sind nur über Stufen erreichbar.

zum Seitenanfang