Die 100 Besten! Lust machen aufs Lesen

Leseförderprogramm Die 100 Besten!

Die präsentierten Titel sind von den drei Kinder- und Jugendbuch-Expertinnen Roswitha Budeus-Budde, Hilde Menzel und Ulrike Schultheis ausgewählt und rezensiert worden. Wenn die Tore der Münchner Bücherschau schließen, ist die Zeit der Ausstellung für diese Bücher aber noch nicht zu Ende: Auf Anfrage kommt die Ausstellung, ergänzt um die Titel des Deutschen Jugendliteratur-preises 2013, in Schulen, Kulturzentren und Kinder- und Jugendeinrichtungen der Stadt!
Die Bücher werden, aufgeteilt in die Kategorien Bilderbücher, Kinderbücher, Jugendbücher, Sachbücher-, sowie Titel des aktuellen Deutschen Jugendliteraturpreises, in Kisten zu Ihnen gebracht und nach einer Woche wieder abgeholt.
Begleitend zur Ausstellung können Sie Bücheraktionswochen, Stadtteilbuchwochen und Schulprojektwochen rund ums Buch entwickeln, Lesungen und Workshops bieten sich an. Auf Wunsch sind wir Ihnen bei den Planungen behilflich.


Termine

Buchbar wöchentlich ab Januar bis Juli 2017

flexible Termine


Kosten

Für den Verleih der Ausstellung entstehen Kosten von Euro 100.- pro Einrichtung und Woche. Anlieferungs- und Abholtag ist immer Montag zwischen 8.00 und 10.00 Uhr. Für den Aufbau der Ausstellung sind die Schulen selbst verantwortlich. Von den Einrichtungen wird erwartet, dass die Bücherausstellung den gesamten Ausleihzeitraum über für Kinder und Erwachsene zugänglich ist.


Organisatorische Hinweise

BEGLEITMATERIAL
Auf über 30 Seiten wurde von den Kinder- und Jugendbuch-expertinnen Roswitha Budeus-Budde, Hilde Menzel und Ulrike Schultheis eine ausführlich kommentierte Empfehlungsliste zu den Titeln zusammengestellt. Die Materialien der Münchner Stadt-bibliothek sowie des Arbeitskreises für Jugendliteratur liefern weitere Anregungen.


Hinweise für Menschen mit Behinderungen

-

zum Seitenanfang