Das wird gespielt! Apps, Computerspiele und Lernprogramme zum Ausprobieren

Referent: Sonja di Vetta


Pädagogisches Institut

Gute Apps und Software-Angebote verbinden Lernen mit spielerischer Unterhaltung. Welche Arten von Lern- und Spielprogrammen sind besonders beliebt? Im Kurs werden folgende Aspekte erörtert:

  • Welche Apps für Handy und/oder Tablet sind pädagogisch interessant?
  • Welche Kriterien unterscheiden die guten von den schlechten?
  • Worin liegt der pädagogische Mehrwert?
  • Welche Qualitäts- und Gütesiegel sind in der Praxis hilfreich?

Natürlich können Sie auch selbst verschiedene Spiele und Apps testen und dann bewerten.
In Kooperation mit dem Studio im Netz e.V. (SIN)
Für Teilnehmende, die nach diesem Kurse selbst ein Projekt mit Tablets in ihrer Gruppe/Klasse durchführen möchten, besteht die Möglichkeit, für den Projektzeitraum einen Koffer mit mehreren Tablets zu erhalten.


Termine

07. Juni 2018, 09:00 - 16:00 Uhr

mit Voranmeldung


Kosten

Lehrkräfte an Grund-, Mittel- und Förderschulen, pädagogische Mitarbeiter/innen an Kindertageseinrichtungen der Stadt München: kostenfrei
Externe: 80,00 €


Organisatorische Hinweise

Bitte beachten Sie, dass unsere Angebote an verschiedenen Veranstaltungsorten stattfinden.
Anmeldung bis spätestens 5 Wochen vor Veranstaltungsbeginn erforderlich.

Bitte geben Sie die Kursnummer an: 74-CA1.14
Anmeldung bei: N.N.
Tel.: (089) 233-20632
Fax: (089) 233-27803
Email: pimp.rbs@muenchen.de


Hinweise für Menschen mit Behinderungen

Die Räume sind zur Zeit nur teilweise barrierefrei. Bitte setzen Sie sich im Vorfeld mit der entsprechenden Sachbearbeitung in Verbindung.

Ergänzende Barrierehinweise des Veranstaltungsortes

UG barrierefrei, Veranstaltung wird bei Bedarf dort eingebucht
bitte anmelden unter Telefon: 089-233-28459
Behindertenparkplatzreservierung auf Anfrage möglich