Das Ganze

Öffentliche Rundgänge im Jüdischen Museum München


Blick in die Dauerausstellung des Jüdischen Museums München, hier: Sachen und Zeiten. Foto: Wilfried Petzi
Daueraustellung im Jüdischen Museum München: Orte und Bilder jüdischer Geschichte in München. Foto: Wilfried Petzi

Unsere Besucherinnen und Besucher können jeweils mittwochs, samstags und sonntags an öffentlichen Rundgängen durch die Ausstellungen im Jüdischen Museum München teilnehmen.
Die Rundgänge dauern jeweils 60 Minuten.


Termine

Mittwoch von 16:30 - 17:30 Uhr, Samstag von 16:30 - 17:30 Uhr und Sonntag von 11:00 - 12:00 Uhr von 16:30 - 17:30 Uhr


Kosten

5,- € (zzgl. Eintritt)


Hinweise für Menschen mit Behinderungen

Zugänge im Museumsgebäude
Das Museumsfoyer und alle Ausstellungsebenen sind barrierefrei zugänglich. Das Museum verfügt über eine behindertengerechte Toilette im Untergeschoss.

Ergänzende Barrierehinweise des Veranstaltungsortes

Hier finden Sie eine filmische Wegbeschreibung für Menschen im Rollstuhl.