Unsere Cryptoparty soll einen Überblick darüber geben welche digitalen Spuren du hinterlässt und wie du deine digitale Identität besser absichern kannst


Cryptoparty

Unsere Cryptoparty soll einen Überblick darüber geben * welche digitalen Spuren du hinterlässt * und wie du deinen Computer und deine digitale Identität besser absichern kannst

Eine Cryptoparty ist für Einsteiger ohne Vorwissen gedacht.

Die Veranstaltung gliedert sich in
- eine Einführung (ca. eine Stunde) in Datenspuren beim Web-Surfen (welche Daten fallen an, wie kann man anonymer surfen), Sicherheit von Passwörtern, E-Mail-Verschlüsselung: was ist was (“E-Mail made in Germany”, TLS, OpenPGP, …) und das dazu nötige Hintergrundwissen zu Kryptographie und
- einen praktischen Teil. Hier könnt ihr einen Passwort-Manager einrichten, euren Browser konfigurieren, um weniger Spuren zu hinterlassen, das Tor Browser Bundle installieren, E-Mail-Transportverschlüsselung einrichten, einen eigenen PGP-Schlüssel erstellen und erste Ende-zu-Ende-verschlüsselte Mails verschicken.

Die anwesenden Helfer decken ein großes Themenspektrum ab – ihr könnt uns also gerne viele Fragen stellen!

Bringt eure eigene Hardware (Notebook, Smartphone, …) mit, da wir euch dann bei der Installation und Konfiguration unterstützen und ihr mit eurem Gerät üben könnt.

WLAN und LAN mit Internetzugang ist vorhanden.


Kosten

Die Teilnahme ist kostenlos.


Organisatorische Hinweise

Die Cryptoparty ist eine gemeinsame Veranstaltung von Chaos Computer Club München mit dem Forum InformatikerInnen für Frieden und gesellschaftliche Verantwortung und dem JFF/Medienzentrum München.

Die Veranstaltung ist kostenlos und eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Getränke können an unserem Matematen gegen Spende erworben werden.


Hinweise für Menschen mit Behinderungen

Ein Lift ist im Haus vorhanden. Toilettentüren sind für Rollstühle nicht breit genug.

zum Seitenanfang