Boomwhackers! - Leichtes Spiel mit klingenden Röhren

Boomwhackers © Feinschliff - Die Bildungsakademie

Boomwhacker sind federleichte, knallbunte, auf einen Ton gestimmte Kunststoffröhren. Sie kommen als Percussionsinstrumente zum Einsatz oder können, miteinander kombiniert, als Akkorde z.B. für Liedbegleitungen verwendet werden. Viele Schulen, Horte und Jugendeinrichtungen haben Boomwhackers in ihrem Musikschrank, ohne zu wissen, wie viel Musik und Spaß in den federleichten, bunten Röhren steckt. Mit diesen preiswerten und mobilen Musikinstrumenten lassen sich auch in großen Gruppen wunderbar Bewegung, Tanz und elementares Instrumentalspiel miteinander verbinden. Auch Kinder mit Problemen können so “ins Spiel” gebracht werden. Musik wird für jedes Kind als entspannendes, stimulierendes und verbindendes Gruppenerlebnis erfahrbar.

Ob mit der gesamten Gruppe oder im Team: Die praktische Erfahrung steht in diesem Seminar im Vordergrund. Zwischen den einzelnen Spielsequenzen bleibt genug Raum zur Reflexion der gemachten Erfahrungen. Bei dieser Gelegenheit können auch Bezüge zu aktuellen Problemen oder Erfahrungen der Teilnehmer aus ihrem eigenen Arbeitsbereich hergestellt werden. Oft ergeben sich im Austausch mit anderen kreative Lösungen! Unser Körper als faszinierendes Musikinstrument ist Ausgangspunkt für die vielen rhythmisch/musikalischen Spiele mit Partner und Gruppe. Beim Einsatz von Body-Percussion und diversen Rhythmusspielen können Sie Ihr eigenes Rhythmusgefühl intensiv trainieren und so mehr Sicherheit bei der musikalischen Leitung Ihrer eigenen Gruppe gewinnen. Als Handout bekommen Sie ein Skript mit Noten.


Termine

Dieses Seminar ist zweitägig.

mit Voranmeldung


Kosten

266,- €
Seminarunterlagen und Verpflegung (inkl. Mittagessen) sind im Preis enthalten.


Hinweise für Menschen mit Behinderungen

Unsere Angebote richten sich generell auch an Menschen mit Handicap. Bei Individuellen Fragen wenden Sie sich bitte gerne an uns.

zum Seitenanfang