Bin ich schön? "Perfekte Körper" in den Medien

Referent: Andreas Hintermaier


Pädagogisches Institut Außenansicht

In den Medien werden heute ausschließlich perfekte Körper präsentiert, die allesamt zuvor am Computer optimiert wurden. Das führt gerade bei Jugendlichen zu Frustration bezüglich des eigenen Körperbildes. Gleichzeitig wird der eigene Körper von Schüler_innen immer häufiger fotografiert und gefilmt; Bilder und Videos, die Mitschüler_innen diffamieren oder Vorbilder imitieren, werden massenhaft online gestellt. Profilfotos in Online Communities haben zentrale Bedeutung für das Selbstbild von Jugendlichen erlangt. Fragen, die in diesem Kurs behandelt werden:

  • Wie werden heutzutage Medien von Jugendlichen zur Selbstdarstellung eingesetzt?
  • Wie können Schüler_innen Fotos des eigenen Körpers am Computer selbst retuschieren oder optimieren?

Termine

30. September 2019, 9:00 - 16:00 Uhr

mit Voranmeldung


Kosten

Lehrkräfte aller Schularten, pädagogische Mitarbeiter_innen an Horten und Tagesheimen, der Schulsozialarbeit und Jugendarbeit der Stadt München: kostenfrei
Eigenbetrag Externe: 50,00 €


Organisatorische Hinweise

Bitte beachten Sie, dass unsere Angebote an verschiedenen Veranstaltungsorten stattfinden.
Anmeldung bis spätestens 5 Wochen vor Veranstaltungsbeginn erforderlich.

Bitte geben Sie die Kursnummer an: 75-CA1.16
Anmeldung bei: Hannah Maria Pauli
Tel.: (089) 233-20632
Fax: (089) 233-27803
Email: pimp.rbs@muenchen.de


Hinweise für Menschen mit Behinderungen

Die Räume sind zur Zeit nur teilweise barrierefrei. Bitte setzen Sie sich im Vorfeld mit der entsprechenden Sachbearbeitung in Verbindung.

Ergänzende Barrierehinweise des Veranstaltungsortes

UG barrierefrei, Veranstaltung wird bei Bedarf dort eingebucht
bitte anmelden unter Telefon: 089-233-28459
Behindertenparkplatzreservierung auf Anfrage möglich


zum Seitenanfang