Haus der Kunst

Führung in Gebärdensprache

Führung in Deutscher Gebärdensprache

Termine

Individuelle Terminvereinbarung erforderlich mit Voranmeldung

Kosten

Eintrittspreis
zuzüglich 3 € für die Führung

Personen mit Einschränkung mit Ausweis (ab GDB 50) erhalten ermäßigten Eintritt, Begleitpersonen (Ausweis B) erhalten freien Eintritt, Sitzgelegenheiten vorhanden.

Angebot für

Junge Erwachsene (18 - 26 Jahre) Erwachsene (ab 27 Jahre) Gruppen aus Bildungs- und sozialen Einrichtungen

Format

Findet online statt Kurs, Workshop, offenes Angebot, Fortbildung Führung

Unsere Führungen in Gebärdensprache richten sich an gehörlose Besucher*innen, deren Muttersprache die Deutsche Gebärdensprache ist, sowie an ein gebärdensprachekompetentes Publikum. Die Kunstvermittler*innen, die selbst gehörlos sind, haben eine Fortbildung als Museum Signers abgeschlossen. Die Führungen finden ohne Dolmetscher*in statt.
Aktuelle Termine finden Sie auf unserer Website.

Als digitales Angebot bieten wir auch eine Video-Führung in Deutscher Gebärdensprache an und damit einen Einblick in die Ausstellung „Franz Erhard Walther. Shifting Perspectives“ in DGS. Hier gelangen Sie zum Video.

Sparte

Malen, zeichnen, designen, drucken, basteln

Organisatorische Hinweise

Anmeldung bis 3 Tage vor dem jeweiligen Termin möglich, maximale Teilnehmerzahl 15 Personen.
Anmeldung unter fuehrungen@hausderkunst.de

Weitere Informationen:
Inklusionsführungen im Haus der Kunst
T +49 89 21127 113
"fuehrungen@hausderkunst.de":mailto:fuehrungen@hausderkunst.de

Altersempfehlung: 18 - 99 Jahre

Barrierearmut

Barriere-Informationen zum Angebot

Die Veranstaltung richtet sich an Schwerhörige bzw. Gehörlose und ihre Angehörigen.

Das Haus der Kunst ist barrierefrei.
Wir bieten stufenlosen Zugang zum Haupteingang in der Mitte des Gebäudes über den linken Aufgang. Der Zugang zu den Räumen ist ebenerdig. Mobile Sitzgelegenheiten in den Ausstellungen sind vorhanden. Gerne reservieren wir Parkplätze hinter dem Haus.

Unsere Angebote richten sich generell auch an Interessierte mit Handicap. Bitte wenden Sie sich im Vorfeld an uns, um individuelle Fragen zu klären.

Teilen & Drucken

Kartenansicht

Wir nutzen zur Kartendarstellung den Service von OpenStreetMap. Dieser nutzt Cookies. Aufgrund Ihrer aktuellen Cookie-Einstellungen kann die Karte nicht dargestellt werden. Hinweise zu den Cookies finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen .