Auf über 60 Seiten: Studienangebote für Senioren

Die Seniorenakademie - für alle, die mehr wissen wollen. Foto: Panthermedia

Erst die Arbeit, dann das Studium: Ab März lädt die Seniorenakademie des Münchner Bildungswerks Bildungshungrige ab 55 wieder ein zu spannenden Entdeckungsreisen in verschiedenste Themengebiete ein. Ob (Kunst-)Geschichte, Psychologie, Politik oder Literatur – das 60 Seiten starke Vorlesungsverzeichnis stellt ein breites Studienangebot zur Wahl. So trifft sich etwa der Studientag Europa einmal in der Woche, um sich mit den Brennpunkten der Weltpolitik und dem Wandel der Kunst im 20. Jahrhundert auseinander zu setzen. Die Studiengruppe Eugen Roth dagegen studiert Geschichte und Philosophie und wirft u.a. bei mehreren Exkursionen einen Blick auf die Kulturgeschichte des Münchner Wassers. Grundsätzlich ist ein Einstieg in die verschiedenen Studienangebote zu jedem Semester möglich. Zulassungsvoraussetzungen und Prüfungen gibt es nicht.
Die Seniorenakademie ist ein Angebot des Münchner Bildungswerks, der größten katholischen Erwachsenenbildungseinrichtung Deutschlands. Die Freude am akademischen Lernen, an Diskussion und Austausch steht im Mittelpunkt. Das Konzept hat sich bewährt: Mehr als 300 Studentinnen und Studenten zwischen 55 und 90 Jahren nutzen kontinuierlich das Studienangebot.
Nähere Informationen und auf Wunsch eine individuelle Beratung gibt es beim Münchner Bildungswerk, Dachauer Straße 5 in 80335 München, Telefon 089/54 58 05 -18 oder auf www.muenchner-seniorenakademie.de. Anmeldung auch unter info@muenchner-seniorenakademie.de


Termine

flexible Termine

mit Voranmeldung


Kosten

je nach Kursangebot


Hinweise für Menschen mit Behinderungen

Das Angebot richtet sich generell auch an Interessierte mit Handicap. Bitte wenden Sie sich im Vorfeld an uns, um individuelle Fragen zu klären.

zum Seitenanfang