mini.musik – Große Musik für kleine Menschen e.V.

Auf dem Bauernhof - Mitmach-Konzert für Kinder

Termine

Sonntag 13. November 2022, 14:00 - 16:00 Uhr, - Uhr, - Uhr
Sonntag 13. November 2022, 16:00 - 17:00 Uhr
Montag 14. November 2022, 9:00 - 10:00 Uhr
Weitere Termine

Kosten

Familienkonzerte: Kinder 10 Euro, Erwachsene 20 Euro

Kindergartenkonzerte: Kartenpreis bei Gruppenanmeldung für Kindergartenkonzerte: Kinder 8 Euro. Eine Begleitperson pro 10 Kinder frei, jede weitere Begleitperson 8 Euro

Angebot für

Kinder (3 - 6 Jahre) Kinder (6 - 10 Jahre) Privatpersonen Gruppen aus Bildungs- und sozialen Einrichtungen

Format

Kurs, Workshop, offenes Angebot, Fortbildung

Tanzende Schweine? Eine Kuh, die nur Milch gibt, wenn ihr Musik vorgespielt wird? Eierlegende Hennen im Flügel? Eine Katz-und-Maus-Jagd auf dem Klavier? Der mini.musik Bauernhof ist ein Ort zum Staunen und Mitmachen. Denn hier muss man nicht Stillsitzen und ruhig Lauschen, sondern darf selbst aktiv werden, Singen und Tanzen.

Was passiert auf dem mini.musik Bauernhof?

  • Die glücklichen Hennen legen ihre Eier artgerecht im Flügel – mit viel Platz und erstklassiger Musik.
  • Lieblingskuh Madame Kontra hat die längste Zunge der Welt und lässt die Milch nur zu ihrem Lieblingsstück, der „Berceuse“, fließen.
  • Die Schweine tanzen einen original bayerischen Zwiefachen im Saustall und der musikalische Traktor saust zu Béla Bartóks „Rumänischem Volkstanz“ im Affenzahn übers Feld.
  • Das vielseitige Fagott wird mal zum knatternden Traktor, mal zur Ente, die durch Mozarts „Rondo“ aus dem Fagott-Konzert KV191 watschelt.
  • Im Klavier liefern sich Aaron Coplands „Katz und Maus“ eine heiße Verfolgungsjagd.
  • Die Violine hat verschiedene Tiere in ihren süßen Tönen versteckt („Sonata representativa“ von Heinrich Ignaz Franz Biber).

Die Kinder erfahren, aus welchen Teilen ein Fagott besteht, dass der Musiker sein Mundstück eigenhändig schnitzen muss und dass sie zum Musikmachen nicht unbedingt ein Instrument brauchen, sondern auf dem eigenen Körper tolle Klänge zaubern können. Wenn das Publikum mit den Musikern zu Mozarts Fagott-Sonate KV 292 ein Feld "umpflügt", dann wird musikalische Struktur zu Spiel, Spaß und Spannung, Komposition zu Körpererfahrung. 

In den mini.musik Konzerten erleben Vorschulkinder kindgerecht aufbereitete Musik aus Klassik, Volksmusik, Romantik und Moderne. Auf Violine (Sabrina Hausmann), Fagott (Elisabeth Vogel), Klavier (Anastasia Reiber) und Kontrabass (Stephan Lanius) interpretiert mini.musik Werke von Biber, Bartók, Mozart, Rossini, Schumann und anderen.

Das Stück ,,Auf dem Bauernhof“ ist ein Mitmach-Konzert für alle ab 3 Jahren.

Termine

Familienkonzert

Sonntag 13. November 2022, 14:00 - 16:00 Uhr, - Uhr, - Uhr

Sonntag 13. November 2022, 16:00 - 17:00 Uhr

Kindergartenkonzert

Montag 14. November 2022, 9:00 - 10:00 Uhr

Montag 14. November 2022, 11:00 - 12:00 Uhr

Sparte

Musik machen, singen

Organisatorische Hinweise

Familienkonzerte am Sonntag, 13. November 2022 um 14 Uhr und 16 Uhr

Kartenvorverkauf: München Ticket, www.muenchenticket.de, Telefon 089 / 54 81 81 81 und alle angeschlossenen Vorverkaufsstellen

Eintritt: Kinder 10 Euro, Erwachsene 20 Euro

Kindergartenkonzerte am Montag, 14 November um 9 Uhr und 11 Uhr

Gruppenanmeldung online: www.mini-musik.de/termine, Telefon 08131 / 333 44 10

Kartenpreis bei Gruppenanmeldung für Kindergartenkonzerte: Kinder 8 Euro. Eine Begleitperson pro 10 Kinder frei, jede weitere Begleitperson 8 Euro

Dauer: 60 min ohne Pause, nach dem Konzert gibt es eine Instrumentenvorstellung auf der Bühne.

Altersempfehlung: 3 - 8 Jahre

Hinweis: Teilnahme auch an einzelnen Terminen möglich

Barrierearmut

Informationen des Veranstaltungsorts

Das Gebäude und der Saal (Isarphilharmonie) sind auch für Menschen mit Gehbehinderungen problemlos zu erreichen, der Veranstaltungsraum verfügt über ausreichend Rollstuhlplätze. Weitere Maßnahmen umfassen u. a. Induktionsanlagen für Schwerhörige und eine Beschilderung, die auch für Sehbehinderte geeignet ist.

Bis zur Fertigstellung aller Baumaßnahmen stehen auf dem Gelände des "Gasteig HP8" nur eingeschränkt Behindertenparkplätze zur Verfügung. Derzeit sind 5 Parkplätze ausgewiesen und gekennzeichnet. Die Zufahrt auf das Gelände erfolgt über Schäftlarn- und Hans-Preißinger-Straße. Dort sind 3 Parkplätze bei Haus F und 2 weitere Parkplätze bei Haus G ausgewiesen. Auf diesen können Inhaber*innen eines Behindertenausweises mit Kennzeichnung "aG" bzw. mit blauem Parkausweis mit Nachweis gut sichtbar an der Windschutzscheibe für die Dauer der Veranstaltung parken.
Weitere kostenlose Behindertenparkplätze befinden sich im Gelände des Blumengroßmarkts (Schäftlarnstraße 2). Dort stehen kostenlose Behindertenparkplätze für Inhaber*innen eines Behindertenausweises mit Kennzeichnung "aG" bzw. mit blauem Parkausweis zur Verfügung. Um das Parkhaus kostenfrei verlassen zu können, wenden Sie sich bitte vor Veranstaltungsbeginn an die Infotheke im Erdgeschoss der Halle E (MünchenTicket). Gegen Vorlage des Behindertenausweises erhalten Sie dort ein Gutschrift-Ticket (nach der Veranstaltung wenden Sie sich notfalls bitte an die Pforte am Bühneneingang auf der Südseite der Isarphilharmonie. Die Pforte ist täglich 24 Stunden besetzt). Mit dem Gutschrift-Ticket wird der zu zahlende Betrag am Kassenautomaten des Parkplatzes auf Null gesetzt (bzw. reduziert, falls die Parkdauer 4 Stunden überschreitet). Beim Einschieben des Tickets muss der rote Pfeil nach oben zeigen.

Barriere-Informationen zum Angebot

Das Angebot richtet sich generell auch an Interessierte mit Handicap. Bitte wenden Sie sich im Vorfeld an den Veranstalter, um individuelle Fragen zu klären.

Web & Social Media

Teilen & Drucken

Kartenansicht

Wir nutzen zur Kartendarstellung den Service von OpenStreetMap. Dieser nutzt Cookies. Aufgrund Ihrer aktuellen Cookie-Einstellungen kann die Karte nicht dargestellt werden. Hinweise zu den Cookies finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen .