Anbieter: Köşk

Atelierprojekt Ortswechsel 28. Mai bis 5. Juni 2018

Ortswechsel privat

Wie bereits im letzten Jahr startet das Köskival mit dem Atelierprojekt Ortswechsel. Künstler*innen mit und ohne Beeinträchtigungen und kunstinteressierte Besucher*innen sind dazu eingeladen, das offene Atelier zu besuchen, miteinander ins Gespräch zu kommen und sich bildnerisch nach Lust und Laune zu betätigen. Wir freuen uns auf eine lebendige Woche mit vielen Begegnungen und auf die Bilder, die in diesen acht Tagen entstehen werden. Die künstlerischen Ergebnisse des offenen Ateliers werden im Anschluss an den Ortswechsel in einer Gruppenausstellung während der weiteren KÖŞKIVAL-Zeit zu sehen sein.

Darüber hinaus wird die partizipativ angelegte Kunstwerkstatt von einem Workshop-Programm begleitet, das sich insbesondere an ein jüngeres Publikum richtet. Dank der Kooperation mit der Artothek sowie dem Verein Echo e.V. kann an mehreren Tagen dieses zusätzliche, kreative Programm angeboten werden.

Das Atelierprojekt Ortswechsel ist vom Kulturreferat der Landeshauptstadt München gefördert und
findet in Kooperation mit dem inklusiven Freizeitprojekt münchen für alle statt.


Termine

flexible Termine


Kosten

Die Teilnahme ist kostenlos.


Organisatorische Hinweise

Weitere Informationen zum Ortswechsel www.muenchenfueralle.de
Bei Rückfragen: (089) 716 88 716


Hinweise für Menschen mit Behinderungen

Unsere Angebote richten sich generell auch an Menschen mit Handicap. Bei Individuellen Fragen wenden Sie sich bitte gerne an uns.