ArtDay! Rot & Gelb & Blau = BUNT

zu den Kontaktinformationen

Impulsvortrag und Praxiseinblick


KunstZeit Flyer Artothek

ArtDay! Rot & Gelb & Blau = BUNT
Impulsvortrag und Praxiseinblick
Der Impulsvortrag gibt Einblicke in das Konzept und die Praxis des Programms „ArtDay! Rot & Gelb & Blau." Dieses bietet besondere Kunsterfahrungen für alte und hochaltrige Menschen mit kognitiven und mobilen Einschränkungen. Vor ausgewählten Originalen aus dem Kunstverleih ist ausreichend Zeit, eigene Gedanken, Gefühle und Erinnerungen einzubringen. Biografisches Erzählen und sinnenhafte Zugänge verbinden sich. Die Themen orientieren sich am Lauf der Jahreszeiten, musikalische Untermalung oder künstlerisch-praktische Akzente ergänzen das intuitive Entdecken.

Für: Multiplikatorinnen und Multiplikatoren aus Museen, der inklusiven Kulturarbeit und Vermittlung sowie aus Einrichtungen und Initiativen für Betroffene.

Referentinnen: Dagmar Bosch und Ruth Lobenhofer

Die Veranstaltung findet im Rahmen der KunstZeit-Reihe in den Wochen vor und nach dem Welt-Alzheimer-Tag am 21.September 2019 statt. Weitere Münchner Museen und Ausstellungsorte wie das Bayerische Nationalmuseum, das Lenbachhaus, das Museum Villa Stuck,die Pinakothek der Moderne und das Staatliche Museum Ägyptischer Kunst sind daran beteiligt.

Seit 2016 geht das Projekt KunstZeit diesen Fragen in der Praxis nach und bietet Menschen mit Demenz, ihren Angehörigen und Begleiterinnen wie Begleitern ein vielfältiges Führungsprogramm in den Münchner Museen und Ausstellungsorten Artothek, Bayerisches Nationalmuseum, Lenbachhaus, Museum Villa Stuck, Pinakothek der Moderne und Staatliches Museum Ägyptischer Kunst und wird gefördert von der Stiftung Pinakothek der Moderne.


Kosten

Die Teilnahme ist kostenlos.


Organisatorische Hinweise

Anmeldung bis 21.9.2019: Stephanie Lyakine-Schönweitz (Kunstvermittlung Artothek)
Telefon: 089 233 216-84
Email: kunstvermittlung@muenchen.de

Erst nach Erhalt einer Bestätigung ist ihre Anmeldung verbindlich.


Hinweise für Menschen mit Behinderungen

Der Kunstraum Artothek & Bildersaal ist barrierefrei.

Ergänzende Barrierehinweise des Veranstaltungsortes

Buchung von Rundgängen und Gesprächen in leichter Sprache und gebärdenunterstützt ist möglich.
Es werden bereits gebärdenunterstützt Veranstaltungen in Kooperation mit der MVHS angeboten.


zum Seitenanfang