Percussion Power für die Kleinen

Termine

Sonntag 21. April 2024, 14:00 - 15:00 Uhr
Sonntag 21. April 2024, 16:00 - 17:00 Uhr
Montag 22. April 2024, 10:00 - 11:00 Uhr
Weitere Informationen

Kosten

Familienkonzerte: Kinder 11 Euro, Erwachsene 22 Euro;
Kindergarten- und Grundschulkonzerte: Kinder 9 Euro. Eine Begleitperson pro 10 Kinder frei, jede weitere Begleitperson 9 Euro. Mehr Details siehe "organisator. Hinweise"

Angebot für

Kinder (3 - 6 Jahre) Kinder (6 - 10 Jahre) Familien Privatpersonen Gruppen aus Bildungs- und sozialen Einrichtungen

Format

Kurs, Workshop, offenes Angebot, Fortbildung

Am 21. April 2024 besucht der freche Troll Anatol seine kleinen Fans in München. Im Saal X des Gasteig HP8 wird er Kinder von 3 bis 7 Jahren spielerisch an die vielfältigen Klänge der Schlaginstrumentenfamilie heranführen.

Mit Schlaginstrumenten lässt sich richtig Krach machen: das wissen die Kleinen schon sehr genau. Doch man kann ihnen auch sanfte Töne und melodische Klänge entlocken. Und wenn ja, wie? Das zeigen ihnen die Profimusiker*innen von mini.musik - GROßE MUSIK FÜR KLEINE MENSCHEN.

Beim Kinderkonzert „Anatol, der Trommeltroll“  kommen nicht nur verschiedenste Trommeln zum Einsatz, sondern auch Becken, Marimba, Blumentöpfe und Glocken: Ungewöhnliche Instrumente für ein klassisches Konzert mit Werken von J. S. Bach, Iannis Xenakis, Minoru Miki, Marc Glentworth u.a.! Aber durchaus wirkungsvoll und für die Kinder äußerst spannend!

Worum geht es konkret im Kinderkonzert „Anatol, der Trommeltroll“?

Anatol ist ein Trommeltroll und damit höchst gefährlich für alle Schlagzeuger! Denn der Trommeltroll verspeist alle Klänge und Töne, die Schlagzeuger auf ihren Instrumenten machen. Nichts ist mehr zu hören! Aber dann: „Hicks“ – da purzelt ein Ton heraus. Und noch mal „Hicks“ – noch ein Ton. Der Schluckauf holt alle Töne wieder aus Anatols Bauch heraus. So entstehen die schönsten Musikstücke: Traummusik für Anatol, Wetterklänge, ein berühmter Kanon mit Glockentönen, Kissenschlachtmusik, Unheimliches und auch Zauberhaftes. Aber wo sind die Melodien der schönen Melomaya geblieben? Hat die etwa auch Trommeltroll Anatol verspeist? Der Fall ist klar: Melomaya muss dringend gefunden werden. Kommt ihr mit, die wohlklingende Melomaya zu suchen?

Termine

Familienkonzert

Sonntag 21. April 2024, 14:00 - 15:00 Uhr

Familienkonzert

Sonntag 21. April 2024, 16:00 - 17:00 Uhr

Kindergartenkonzert

Montag 22. April 2024, 10:00 - 11:00 Uhr

Sparte

Musik machen, singen Spielen, sich bewegen

Organisatorische Hinweise

Familienkonzerte
Kartenvorverkauf: München Ticket, https://www.muenchenticket.de/tickets/event/pu6b77zg9v6i/minimusik-Reihe-2024 , Telefon 089 / 54 81 81 81 und alle angeschlossenen Vorverkaufsstellen
Eintritt: Kinder 11 Euro, Erwachsene 22 Euro;
Kindergarten- und Grundschulkonzerte
Gruppenanmeldung online: https://www.mini-musik.de/termine#kindergarten-konzerte, Telefon 08131 / 333 44 10
Kartenpreis bei Gruppenanmeldung: Kinder 8 Euro. Eine Begleitperson pro 10 Kinder frei, jede weitere Begleitperson 9 Euro
Dauer: 60 min ohne Pause, nach dem Konzert gibt es eine Instrumentenvorstellung auf der Bühne.

Altersempfehlung: 3 - 8 Jahre

Hinweis: Teilnahme auch an einzelnen Terminen möglich

Barrierearmut

Informationen des Veranstaltungsorts

Das Gebäude und der Saal sind auch für Menschen mit Gehbehinderungen problemlos zu erreichen, der Saal X verfügt über Rollstuhlplätze. Weitere Maßnahmen umfassen unter anderem Induktionsanlagen für Schwerhörige und eine Beschilderung, die auch für Sehbehinderte geeignet ist. Viele Details finden Sie hier.

Bis zur Fertigstellung aller Baumaßnahmen stehen auf dem Gelände des "Gasteig HP8" nur eingeschränkt Behindertenparkplätze zur Verfügung. Derzeit sind 14 Parkplätze ausgewiesen und gekennzeichnet. Die Zufahrt auf das Gelände erfolgt von der Schäftlarnstraße oder der Brudermühlstraße in die Hans-Preißinger-Straße und von dort auf das Gelände. Auf diesen können Inhaber*innen eines Behindertenausweises mit Kennzeichnung "aG" bzw. mit blauem Parkausweis mit Nachweis gut sichtbar an der Windschutzscheibe für die Dauer der Veranstaltung parken.
Weitere kostenlose Behindertenparkplätze befinden sich im Gelände des Blumengroßmarkts (Schäftlarnstraße 2). Dort stehen kostenlose Behindertenparkplätze für Inhaber*innen eines Behindertenausweises mit Kennzeichnung "aG" bzw. mit blauem Parkausweis zur Verfügung. Um das Parkhaus kostenfrei verlassen zu können, wenden Sie sich bitte vor Veranstaltungsbeginn an die Infotheke im Erdgeschoss der Halle E (MünchenTicket). Gegen Vorlage des Behindertenausweises erhalten Sie dort ein Gutschrift-Ticket (nach der Veranstaltung wenden Sie sich notfalls bitte an die Pforte am Bühneneingang auf der Südseite der Isarphilharmonie. Die Pforte ist täglich 24 Stunden besetzt). Mit dem Gutschrift-Ticket wird der zu zahlende Betrag am Kassenautomaten des Parkplatzes auf Null gesetzt (bzw. reduziert, falls die Parkdauer 4 Stunden überschreitet). Beim Einschieben des Tickets muss der rote Pfeil nach oben zeigen.

Barriere-Informationen zum Angebot

Rollstuhlfahrer/-Begleiterplätze sind im Saal vorhanden.
Alle Angebote stehen auch TeilnehmerInnen mit Behinderungen offen. Wir beraten Sie gerne, welche Angebote für Sie oder Ihr Kind geeignet sind!

Teilen & Drucken

Kartenansicht

Wir nutzen zur Kartendarstellung den Service von OpenStreetMap. Dieser nutzt Cookies. Aufgrund Ihrer aktuellen Cookie-Einstellungen kann die Karte nicht dargestellt werden. Hinweise zu den Cookies finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen .

Blättern Sie am unteren Seitenende auf die Folgeseiten, um weitere Angebotsorte zu sehen.