Echo e.V.

Action bound – Erlebnis-Rallye in den Pfingstferien 2022

In den Pfingstferien läuft wieder eine interaktive Schnitzeljagd mit neuer Route und lustigen Rätseln und Multimedia-Spielen quer durch den Riemer Park!

Termine

Montag 13. Juni - Freitag 30. September 2022
Weitere Termine

Angebot für

Kinder (6 - 10 Jahre) Kinder (10 - 14 Jahre) Jugendliche (14 - 18 Jahre) Familien Privatpersonen

Format

Findet draußen statt Kurs, Workshop, offenes Angebot, Fortbildung

Ab der zweiten Pfingstferienwoche 2022 bieten wir wieder eine interaktive Schnitzeljagd mit lustigen Rätseln und Multimedia-Spielen auf neuer Route quer durch den Riemer Park an! Eine verrückte multimediale Erlebnistour für Kinder und die ganze Familie. Zusätzlicher Clou: an drei Tagen warten echte Schauspieler im Riemer Park mit kniffeligen Aufgaben! Schauspieler nur bei trockenem Wetter!

Start der Rallye: Mo, 13.6., ab 14:00, danach jederzeit

Schauspieler an den Live-Stationen: Mo, 13.6. – Mi, 15.6., 14:00 – 18:00
(letzter Start jeweils 17:30)

Termine

Montag 13. Juni - Freitag 30. September 2022

Multimedia-Erlebnis-Rallye durch den Riemer Park ab dem 13.6.2022. ACHTUNG: Livestationen nur Mo, 13.6. bis  Mi, 15.6., 14:00 – 18:00

Sparte

Filmen, fotografieren, coden, gamen, Audio produzieren, Medien nutzen

Organisatorische Hinweise

Anleitungstafel vor dem Quax, Helsinkistr. 100
App: www.actionbound.com
Mitbringen: Smartphone mit gutem Akku oder Powerbank!
für Familien, Eltern und Kinder ab 6 Jahren, ohne Anmeldung, kostenlos
in Kleingruppen, unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregeln!
Startpunkt der Rallye: Quax, Helsinkistr. 100

„lebende Stationen“: Mo, 13.6. – Mi, 15.6., 14:00 – 18:00
nur bei trockenem Wetter – letzter Start: 17:30

Die Teilnahme ist kostenlos.

Altersempfehlung : 6 - 99 Jahre

Hinweis : Teilnahme auch an einzelnen Terminen möglich

Barrierearmut

Barriere-Informationen zum Angebot

Unser Leitbild lautet: „Es ist normal, verschieden zu sein“. Als Verein für kulturelle Bildung verstehen wir unter Inklusion die Veränderung bestehender Strukturen und Auffassungen dahingehend, dass die Unterschiedlichkeit der einzelnen Menschen Normalität ist. Der Begriff Inklusion vernetzt Integrationsbemühungen für Menschen mit Behinderung und Menschen mit Migrationshintergrund sowie Genderpädagogik gleichberechtigt. In der Praxis werden durch inhaltlich spannende Angebote gemeinsame Erfahrungen geschaffen, ohne das Thema Integration als zentralen Inhalt in den Mittelpunkt zu rücken.
Alle unsere Angebote sind barrierefrei.

Web & Social Media

Teilen & Drucken

Kartenansicht

Wir nutzen zur Kartendarstellung den Service von OpenStreetMap. Dieser nutzt Cookies. Aufgrund Ihrer aktuellen Cookie-Einstellungen kann die Karte nicht dargestellt werden. Hinweise zu den Cookies finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen .