WikiMUC – Wikipedia in München

zu den Kontaktinformationen

Die Wikipedia in München


WikiMUC Team Workshop Foto: Hening Schlottmann
Informationstag der WMDE Foto: Amrei Marie
Räumlichkeiten WikiMUCs Foto: Burkhard Mücke
Wikipedia in München Foto: Wikimedia Foundation
[Ein weiteres Bild in der Bildergalerie]

Das Online-Lexikon Wikipedia entsteht ausschließlich durch ehrenamtliche Arbeit, jede*r kann mitwirken! Sei es durch die Arbeit an Artikeln oder durch Fotografieren. Ziel ist, eine frei lizenzierte und hochwertige Enzyklopädie zu schaffen und damit allen Menschen auf der Welt Zugriff auf das gesamte Wissen zu ermöglichen.

In München gab es von Anfang an eine aktive Community und den weltweit ersten Wikipedia-Stammtisch. Aus den Aktivitäten des Münchner Stammtisches heraus entwickelte sich dann das „WikiMUC“, ein Ladenbüro in der Nähe des Sendlinger Tors. Dort treffen sich Wikipedianer*innen zum gemeinsamen Arbeiten. Es dient aber auch als Anlaufstelle für Münchner Bürger*innen in allen Wikipedia-Belangen.

Im WikiMUC finden regelmäßig Kurse statt, die Leute befähigen sollen, ihr kreatives Potential in die Wikipedia einzubringen. Hier gibt es Hilfestellung – technischer Art oder auch als Schreibwerkstatt –, um zu erlernen, wie man auf Wikipedia schreibt und veröffentlicht. Daneben werden Fotokurse, Technik- und Programmierkurse und Weiteres angeboten.

Wir sind eine Gruppe von ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen jeden Alters: Student*innen aller Fachrichtungen, Berufstätige verschiedener Branchen bis hin zu Rentner*innen. Da bei der Erstellung von Artikeln unser eigenes Wissen ständig anwächst, haben wir auch viel Wissen, das wir weitervermitteln können, z. B. machen wir wiederholt Veranstaltungen zur Münchner Stadtgeschichte.


Öffnungszeiten

Erster Kontakt bei unserer Offenen Tür:

  • jeden Mittwoch von 16 bis 18 Uhr (danach offener Wikipedia-Abend)
  • jeden Freitag von 16 bis 19 Uhr
    Weitere Veranstaltungen auf unserer Homepage: https://wikimuc.org

Hinweise für Menschen mit Behinderungen

Unsere Angebote richten sich generell auch an Interessierte mit Handicap. Bitte wenden Sie sich im Vorfeld an uns, um individuelle Fragen zu klären.

Es gibt eine Rampe für einen rollstuhlgerechten Zugang. Das WC ist nicht barrierefrei.

Zum Internationalen Frauentag: Frauen zeigen euch die Wikipedia

Termine: 08. März 2020, 13:00 - 17:00 Uhr

Jeder nutzt heutzutage die Wikipedia. Aber was dieses Online-Lexikon alles kann, das wissen die wenigsten. Anlässlich des Internationalen Frauentags machen wir mal einen Nachmittag speziell für Frauen und erklären, wie die Wikipedia funktioniert und wie eine Nutzerin von ihr profitieren kann, auch von ihren tollen Schwesterprojekten.

zum Seitenanfang