Spielen in der Stadt e.V.

zu den Kontaktinformationen


Spielen in der Stadt e.V.
Tanz- und Theaterfestival Rampenlichter Spina Theater Solingen: Brandmale
Zirkus Pumpernudl

Spielen in der Stadt e. V. ist ein anerkannter freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe, der sich seit 2002 mit mobilen, kulturpädagogischen Spiel- und Bildungsangeboten aktiv für das Recht aller Kinder in München auf Spiel und kulturelle Teilhabe einsetzt.
Vier hauptamtliche MitarbeiterInnen und Mitarbeiter sowie ca. 100 freischaffende KulturpädagogInnen und KünstlerInnen schaffen jedes Jahr für rund 30.000 Kinder Spiel- und Freiräume in München – an nahezu jedem Tag im Jahr und gerne besonders da, wo sie fehlen und für diejenigen, denen sie fehlen.

Das Angebot umfasst im Wesentlichen drei Bereiche:
Die MünchnerSommerSpielAktion bietet jährlich von April bis Oktober vielfältige, kosten- lose Spiel- und Kunstprojekte, u. a. ein stadtweites Spielmobilangebot sowie große Spiel-, Lern- und Bildungsräume, wie Power of Play oder Zirkuslust.
www.spielen-in-der-stadt.de

Mit Culture Clouds werden ganzjährig kulturpädagogische Bildungsprojekte mit gebunde- nen Ganztagsschulen in München realisiert.
www.cultureclouds.net

Ein weiteres Highlight ist seit 2008 das Tanz- und Theaterfestival Rampenlichter. An zehn Tagen übernehmen junge Künstler und Kompagnien die Regie: mit nationalen und internationalen Aufführungen, Workshops und Foren von Kindern und Jugendlichen für Alle! 2017 feiert Rampenlichter sein zehnjähriges Jubiläum. Das Festival findet vom 07. – 13. Juli im Theater schwere reiter auf dem Kreativquartier statt.
www.rampenlichter.com


Öffnungszeiten

Mo-Fr, 9.00 bis 18 Uhr (Bürozeiten)


Hinweise für Menschen mit Behinderungen

Die Angebote finden an unterschiedlichen Orten statt. Bitte beachten Sie die Hinweise bei den jeweiligen Angeboten.

Oftmals wird in den Projekten ein Schwerpunkt auf die Auseinandersetzung mit den Chancen gelegt, die in Unterschiedlichkeit und Vielfalt liegen. Es werden Szenen und Choreographien erarbeitet, die die Themen Interkulturalität, Unterschiedlichkeit und Vielfalt zum Gegenstand haben.
Wir wenden uns mit unseren Projekten explizit und herzlich an Schulen, Klassen und Gruppen mit Kindern und Jugendlichen, die eine körperliche, geistige oder sprachliche Beeinträchtigung haben.

Münchner SommerSpielAktion

Termine: 03. Mai - 06. Oktober 2019, Montag - Sonntag

Mobile Spielaktionen: Von Mai bis Oktober können Kinder kostenfreie Mitmachangebote nutzen. Die thematisch unterschiedlich ausgerichteten Spielbusse, wie z.B. das Artmobil oder der Zirkus Pumpernudl, machen jeweils zwei bis vier Tage auf Grünflächen, an häufig genutzten Spielorten, an Gemeinschaftsunterkünften für Asylbewerber und auf Schulhöfen Station und sorgen für Unterhaltung.
.

Rampenlichter

Termine: flexible Termine mit Voranmeldung

Das Tanz- und Theaterfestival Rampenlichter präsentiert Tanz- und Theaterproduktionen mit Kindern und Jugendlichen, die in Kooperation von Einrichtungen aus Jugendhilfe, Kunst und Kultur zusammen mit Schulen entstehen. Das Besondere an Rampenlichter als einem der großen Münchner Festivals ist, dass sich alle Aufführungen an Zuschauer aller Altersgruppen richten. Ziel des Festivals ist die Förderung, Entwicklung und öffentliche Anerkennung künstlerisch anspruchsvoller Inszenierungen mit Kindern und Jugendlichen und deren eigener Ästhetik.

zum Seitenanfang