35 Anbieter kultureller Bildungsangebote in München

Meine Filterauswahl zurücksetzen

Sparten:
spartenübergreifend

Filteroptionen im Überblick

Anbieter

Akademie Kinder philosophieren der gfi gGmbH Alpines Museum des Deutschen Alpenvereins Alte Pinakothek Altenbach + Honsel Arbeitsgemeinschaft Spiellandschaft Stadt Archiv Geiger Artothek & Bildersaal AsylArt e.V. bavaricum@histonauten Bayerische Philharmonie Bayerische Staatsoper und Bayerisches Staatsballett Bayerisches Nationalmuseum Berufsverband Bildender Künstler (BBK) München und Obb. e.V. Bibliothek der Stiftung Pfennigparade blendeblau Börsenverein des Deutschen Buchhandels Landesverband Bayern e.V. Bürgerhaus Glockenbachwerkstatt Bürgerinitiative "Mehr Platz zum Leben" Café Netzwerk Circus Leopoldini München e.V. concierto münchen e.V. Die Färberei die taschenphilharmonie – Freunde der Taschenphilharmonie e.V. DOK.education – Das Kinder- und Jugendprogramm des DOK.fest Echo e.V. Eigenwerk & Unsinn e.V. Kunst- und Phantasiewerkstatt elly - Evang. Familien-Bildungsstätte „Elly Heuss-Knapp" Evangelisches Bildungswerk München e.V. FabLab-München e.V. Feierwerk e.V. Feinschliff - Die Bildungsakademie Figurentheater PANTALEON Freies Musikzentrum e.V. Green City e.V. HEi - Haus der Eigenarbeit IdeenReich – KREATIV & GESUND E.V. IG-InitiativGruppe IMAL – International Munich Art Lab Institut für Angewandte Kulturelle Bildung (IAKB) Interaktiv – Münchner Netzwerk Medienkompetenz Internationale Jugendbibliothek JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis Jüdisches Museum München Jugendinformationszentrum (JIZ) KiKS: Kinder-Kultur-Sommer Kinder lesen und schreiben für Kinder e.V. Kinderkino München e.V. Kinderkunsthaus Kindermuseum München Kindertheater im Fraunhofer Köşk Koordinierungsstelle Kulturelle Bildung KuKi – Kunst für Kinder e.V. Kultur & Spielraum e.V. Kulturlust e.V. KulturVERSTRICKUNGEN e.V. Kunstarkaden Lenbachhaus München Lesefüchse e.V. Lilalu - das Bildungs- und Ferienprogramm der Johanniter-Unfall-Hilfe e. V. Literaturhaus München MachWerk e.V. MaximiliansForum – Passage für Kunst und Design media I culture I lab der Hochschule München Medienzentrum München des JFF mini.musik – Große Musik für kleine Menschen e.V. mixxit Theater MobilSpiel e.V. – Service-Paket, Münchner Spielkistl, Kasperltheater, Kicklusion Münchener Kammerorchester Münchener Schachakademie Münchner Bildungswerk e.V. Münchner Kammerspiele – Kammer 4 You Münchner Kultur GmbH Münchner Philharmoniker – Spielfeld Klassik Münchner Rundfunkorchester – Bayerischer Rundfunk Münchner Stadtbibliothek Münchner Stadtmuseum Münchner Volkshochschule Münchner Volkstheater Musenkuss-Mobil Museum Villa Stuck Museumspädagogisches Zentrum – MPZ Musik zum Anfassen e.V. Musisches Zentrum (Kreisjugendring München-Stadt) Neue Münchner Schauspielschule Neue Pinakothek Nord Süd Forum München e.V. NS-Dokumentationszentrum München O O FABRIC - OUT OF FABRIC Ökologisches Bildungszentrum München Ökoprojekt MobilSpiel e.V. PA/SPIELkultur e.V. Pädagogisches Institut PAIDOULIA e.V. / KUNST MIT KINDERN IM KRANKENHAUS Pinakothek der Moderne PLATFORM pomki.de – Das offizielle Kinderportal der LH München Rathausgalerie Kunsthalle Sammlung Goetz Schauburg - Theater für junges Publikum schola musicae Seidlvilla e.V. SIN – Studio im Netz e.V. Soundchecker Spielen in der Stadt e.V. Spiellandschaft Stadt e.V. Spiellandschaft Westkreuz – Spielhaus, Spielbus, Spielgelände Sportamt / FreizeitSport (Referat für Bildung und Sport der LH München) SprachBewegung e.V. Staatliches Museum Ägyptischer Kunst Staatstheater am Gärtnerplatz - Junges Gärtnerplatztheater Stadtarchiv München Stadtteilwochen und Kulturtage Städtische Schule der Phantasie Stattreisen München Stiftung Bildungszentrum der Erzdiözese München und Freising Stiftung Gesellschaft macht Schule Stiftung Lyrik Kabinett München Stiftung Zuhören Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks Tanz und Schule e.V. Teamtheater Tankstelle e.V. Theater Kunstdünger Theatergemeinde e.V. München – TheaGe TheaterSpielhaus Treffpunkt FILMKULTUR im ARRI Kino Urbanes Wohnen e.V., Grüne Schul- und Spielhöfe VäterNetzwerk München e.V. Volkskultur in München whiteBOX.art ZIRKEL für kulturelle Bildung e.V.

Akademie Kinder philosophieren der gfi gGmbH

Kinder stellen existentielle Fragen: Wer bin ich? Wer hat die Sprache erfunden? Kann ein Baum auch traurig sein? Aus dieser Beobachtung heraus entstand das Projekt „Kinder philosophieren“. Seit 2007 bieten wir Fortbildungen zum Philosophieren mit Kindern und Jugendlichen für pädagogische Fachkräfte an. Gemeinsam mit unseren institutionellen Partnern aus Bildung, Wirtschaft und Politik entwickeln wir neue, kreative Ansätze zur Umsetzung des Philosophierens in Kindertageseinrichtungen und Schulen sowie in der Ausbildung pädagogischer Fachkräfte.


Arbeitsgemeinschaft Spiellandschaft Stadt

Ein Projekt von: Spiellandschaft Stadt e.V.

Die Arbeitsgemeinschaft Spiellandschaft Stadt ist das Münchner Netzwerk in Sachen Spiel. Die Netzwerk-Partner arbeiten gemeinsam dafür, die Spielbedingungen in der Stadt München zu verbessern. Die Arbeitsgemeinschaft koordiniert zusammen mit diesen Partnern Aktionen und Projekte und unterstützt den trägerübergreifenden Austausch von Informationen und Know-how. Darüber hinaus stellen wir unser Fachwissen sowie Informationen zum Thema Spiel und öffentlicher Spielraum zur Verfügung.


bavaricum@histonauten

Wir wenden uns an BürgerInnen aus München und dem Umland, die wissen wollen, wie sich Politik und Gesellschaft, Kunst und Kultur, Wirtschaft und Technik in München und Bayern über die Jahrhunderte gewandelt haben. Die Zusammenhänge verstehen statt Jahreszahlen auswendig lernen wollen. Die Heimatgeschichte auf unterhaltsame Weise kennenlernen, vertiefen, hinterfragen und diskutieren wollen.


blendeblau

Blendeblau ist ein Zusammenschluss selbständiger Fotografen und Kulturpädagogen. Für Anfänger und Fortgeschrittene führen wir Fotoreisen in ganz Deutschland durch, auf denen die Teilnehmenden ihre eigenen Betrachtungsweisen entdecken und fotografisch umsetzen. Darüber hinaus bieten wir themenspezifische Fotokurse (analog und digital) für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an. In Kooperation mit städtischen sowie freien Trägern und Institutionen führen wir zudem Projekte im Bereich Kulturelle Bildung, Integration und Erwachsenenbildung durch.


Café Netzwerk

Das Café Netzwerk ist eine medienpädagogische Einrichtung für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Als offenes Jugendcafé mit Schwerpunkt digitale Medien stehen wir Euch mit Rat, Tat und praktischer Unterstützung zur Verfügung. Das Team besteht aus Pädagoginnen und Pädagogen, deren Schwerpunkt und Leidenschaft die Medienarbeit ist. Unser primäres Ziel ist, Medienkompetenz zu vermitteln.


Echo e.V.

1990 gegründet, ist Echo e.V. ein gemeinnütziger Verein und freier Träger der Jugendhilfe. Unser Leitbild lautet: „Es ist normal, verschieden zu sein“. Ziel unserer Arbeit ist es, dieses Bewusstsein im Sinne von Inklusion zu fördern und kulturelle Bildung im Sinne von Bildung zur kulturellen Teilhabe für alle Menschen erlebbar zu machen. Wir arbeiten mit Methoden der Kulturpädagogik, Spielpädagogik, Erlebnispädagogik, und nach den Grundsätzen der kulturellen und politischen Bildung.


Evangelisches Bildungswerk München e.V.

Das Evangelische Bildungswerk e.V. ist der Dachverband für die evangelischce Gemeinden und Dienste zur Förderung der Erwachsenenbildung im Dekanat München. Wir bieten vielfältigen Service in Fragen der Erwachsenenbildung, beraten und führen Seminare und Projekte durch: Arbeitswelt, Soziales, Glaube, Medien, Gesundheit und vor allem auch zu Kultur: z.B. unser Kulturführerschein, Schreib-Werkstätten, Theater- Workshops uvm. Unsere Angebote sind offen für alle Menschen, unabhängig von der Zugehörigkeit zur Kirche.


FabLab-München e.V.

BEGEISTERN – SELBERMACHEN – TÜFTELN – GESTALTEN – PRODUZIEREN Kinder und Erwachsene werden bei uns zu AKTEUREN: Allesamt Erfinder, Gestalter, Entwickler, Produzenten eines konkreten Produktes. Kinder, Jugendliche und Erwachsene können hier lernen mit computergesteuerten Maschinen wie 3D Drucker, 3D Scanner, Lasercutter und Schneideplotter zu arbeiten. Selbermachen wird groß geschrieben, kreativ sein und sich mit neuen Technologien auseinandersetzen. Auch Programmierung, sowie Löten und Trickfilm stehen auf dem Programm.


Feierwerk e.V.

An zahlreichen Standorten in München bietet der Feierwerk e.V. Platz für Kulturelle Bildungsangebote. Zielgruppe sind Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und Familien. Wir ermutigen, fördern und befähigen kulturell Aktive und gesellschaftlich Engagierte. Wer sich für Kultur interessiert, wer etwas bewegen will, findet bei uns Räume zum Mitmachen und Produzieren. Ergänzt wird dies durch Qualifizierungs- und Weiterbildungsangebote.


HEi - Haus der Eigenarbeit

Das HEi bietet Raum für alle, die Spaß am Selbermachen haben und aktiv werden wollen: handwerklich, kulturell und sozial! Die offenen Werkstätten können von jedem genutzt werden, um eigene Projekte umzusetzen. Man kann frei arbeiten, die Fachberatung nutzen oder Kurse besuchen. Durch die Anleitungsangebote finden sich auch Laien zurecht. Bei regelmäßigen Ausstellungen, verschiedenen offenen Treffs und im Werkstattcafé kommt auch der kulturelle und soziale Aspekt nicht zu kurz.


Internationale Jugendbibliothek

Die Internationale Jugendbibliothek ist die weltweit größte Bibliothek für internationale Kinder- und Jugendliteratur mit einer Sammlung von 600.000 Büchern in über 130 Sprachen. Sie umfasst eine Forschungs- und eine Ausleihbibliothek und beherbergt mehrere Autorenmuseen, sowie wechselnde Ausstellungen zu unterschiedlichen Themen und wichtigen Personen der internationalen Kinder- und Jugendliteratur. Ein breites Angebot an Lesungen, Workshops und Schreibwerkstätten schafft unterschiedlichsten Zielgruppen Zugang zu den Büchern.


JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

Das JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis wurde 1949 gegründet und befasst sich seither in Forschung und pädagogischer Praxis mit dem Medienumgang der heranwachsenden Generation. Ein Spezifikum des JFF ist die Verknüpfung von Forschung und Praxis: Die Ergebnisse der Forschung sind Grundlage für pädagogische Modelle in der Erziehungs-, Bildungs- und Kulturarbeit mit Kindern und Jugendlichen. Aus der pädagogischen Praxis wiederum erhält der wissenschaftliche Bereich wichtige Impulse.


Kinderkunsthaus

Das Kinderkunsthaus München ist eine offene, generationsübergreifende Kreativwerkstatt, in der Kinder aktiv und selbstbestimmt mit traditionellen und modernen Gestaltungstechniken aktiv werden können. Wer sich in München künstlerisch-kulturell betätigen möchte, ist hier goldrichtig. In entspannter Atmosphäre und ohne Leistungsdruck können Kinder und ihre Begleitpersonen in unseren professionell ausgestatteten Werkstattbereichen kreative Techniken ausprobieren und kennenlernen.


Koordinierungsstelle Kulturelle Bildung

Im Auftrag der drei städtischen Referate für Soziales, Schule und Kultur fördert und initiiert das Kulturreferat innovative Modellprojekte im Bereich Kultureller Bildung. Die städtischen Aktivitäten werden koordiniert, die an Kultureller Bildung beteiligten Partner stärker miteinander vernetzt.


Kultur & Spielraum e.V.

Kultur & Spielraum ist eine Gruppe von Sozial- und KulturpädagogenInnen, KünstlernInnen und LehrerInnen. Seit über 30 Jahren planen und organisieren wir als selbständiger Maßnahmeträger des Jugendamtes der Landeshauptstadt München Kulturprojekte für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Jahr für Jahr erreichen wir damit 40.000-60.000 Teilnehmer bzw. Besucher. Viele unserer Projekte haben Modellcharakter gewonnen und dienen als Vorbild für ähnliche Aktionen in anderen deutschen Städten.


Kunstarkaden

Der zentral gelegene Kunstraum der Stadt München steht für die interkulturelle Orientierung und bietet eine Plattform für zeitgenössische Kunst. Er ist Forum für Experimente und versteht sich als Laboratorium für dialogisch konzipierte Projekte. Schwerpunkt des Konzeptes sind Gruppenausstellungen mit jüngeren Künstlerinnen und Künstlern verschiedener Nationalität. Zu den Ausstellungen bieten wir unterschiedliche Vermittlungsprogramme und Veranstaltungen an: Eröffnungen, Führungen, Künstlergespräche und Symposien.


MaximiliansForum – Passage für Kunst und Design

Das MaximiliansForum ist ein städtischer Kunstraum für Bildende und Angewandte Kunst sowie für interdisziplinäre Kunst- und Kulturprojekte. In Ausstellungen, Installationen, Podiumsrunden, Expertengesprächen, Performances und Aktionen werden neueste Konzepte vorgestellt und gesellschafts- und kulturrelevante Fragen an der Schnittstelle zwischen den angewandten und freien Künsten diskutiert.


zum Seitenanfang