Rathausgalerie Kunsthalle

Mit Einzelausstellungen und thematischen Projekten werden in der städtischen Rathausgalerie Kunsthalle vom Kulturreferat in den Monaten März bis November wichtige Aspekte der lokalen, doch international bedeutsamen Kunstproduktion Münchens hervorgehoben.

Die Rathausgalerie Kunsthalle versteht sich in diesem Sinne als Forum für die nachhaltige Würdigung hier lebender Künstlerinnen und Künstler. Sie eignet sich vor allen Dingen für skulpturale Präsentationen, doch auch andere Kunstformen werden in Gruppen-, Dialog- und monographischen Ausstellungen gezeigt.
Die Kunsthalle nutzt ihre zentrale Lage am Marienplatz mitten im Neuen Rathaus, um die bildende Kunst einem breiten Publikum zugänglich zu machen.
Zusätzliche Begleit- und Vermittlungsprogramme wie Performances, Konzerte, Führungen, Künstler- und Kuratorengespräche für Erwachsene, Kinder, Jugendliche und Familien lassen die Kunst zum Erlebnis mit neuen Einblicken werden. Aufgrund der aktuellen Situation sind Veranstaltungen und Vermittlungsangebote vor Ort nicht möglich.
Digitale Formate begleiten die Ausstellungen.

Öffnungszeiten

Dienstag bis Samstag: 13:00 bis 19:00 Uhr
Sonntag: 11:00 bis 19:00 Uhr
Feiertag geöffnet; ausser Montag
Montag geschlossen
Das Kulturreferat bespielt die Rathausgalerie Kunsthalle jeweils in den Monaten März bis November.

Organisatorische Hinweise

Der Eintritt zu allen Ausstellungen und Veranstaltungen ist frei.

Mit einem Eintrag in den kostenlosen Newsletter der städtischen Kunsträume werden Sie immer zu aktuellen Angeboten und Veranstaltungen per E-Mail informiert. Anmeldung unter "kunst@muenchen.de":mailto:kunst@muenchen.de

Barrierearmut

Informationen des Anbieters

Aktuell sind keine Buchung von Rundgängen und Gesprächen in leichter Sprache und gebärdenunterstützt möglich.
Es werden gebärdenunterstützte Veranstaltungen angeboten.

Die Rathausgalerie Kunsthalle ist barrierefrei.

Der Eingang über den Prunkhof (Richtung Marienplatz) ist nicht barrierefrei.

Der barrierefreie Zugang ist über den Kunsthalleneingang (Richtung Marienhof/Landschaftsstraße) möglich. Der barrierefreie Zugang erfolgt über eine Rampe, die sich gleich neben der Pforte des Rathauses (Richtung Marienhof/Landschaftsstraße) wenige Meter neben dem Kunsthalleneingang befindet.

Kartenansicht

Wir nutzen zur Kartendarstellung den Service von OpenStreetMap. Dieser nutzt Cookies. Aufgrund Ihrer aktuellen Cookie-Einstellungen kann die Karte nicht dargestellt werden. Hinweise zu den Cookies finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen .