Mohr-Villa Freimann

zu den Kontaktinformationen


Mohr-Villa Freimann Foto: Mohr-Villa Freimann e.V.
Mohr-Villa Freimann Foto: Mohr-Villa Freimann e.V.
Mohr-Villa Freimann Foto: Mohr-Villa Freimann e.V.
Mohr-Villa Freimann Foto: Mohr-Villa Freimann e.V.
Mohr-Villa Freimann Foto: Mohr-Villa Freimann e.V.
Mohr-Villa Freimann Foto: Mohr-Villa Freimann e.V.

Die Mohr-Villa will Ort für Kunst und Kreativität sein und gleichzeitig ein Treffpunkt für Münchner!nnen, besonders des Münchner Nordens. Wir organisieren Kulturangebote erschwinglich und zwanglos für Menschen jeden Alters und jeder Herkunft. Die Möglichkeiten reichen von Ausstellungen, Filmgesprächen, Konzerten, Literatur, Fotografie und Tanz bis hin zu einer Funker-, Radl- und Kunstwerkstatt. Die Mohr-Villa sieht sich als einen Ort für Miteinander und Engagement – ob beim Mohr-Villa Chor, dem Reparatur-Café oder dem Gemeinschaftsgarten. Ein Schwerpunkt liegt immer wieder auch in der interkulturellen Arbeit – insbesondere in Projekten mit geflüchteten Menschen.

Jede Woche finden in der Mohr-Villa Aktionen, Projekte und Kurse statt: Das „Offene Atelier“ bietet Raum, sich in unserer Kunstwerkstatt gestalterisch auszuprobieren, beim „English Round Table“ werden Englischkenntnisse aufgefrischt oder in der Radl-Werkstatt unter fachlicher Anleitung Fahrräder repariert. Abends und am Wochenende haben Musiker!nnen, Schauspieltruppen und Tänzer!nnen Raum für Proben und Auftritte. Viele unserer Veranstaltungen können auf Spendenbasis besucht werden.

Das in der Mohr-Villa beheimatete Stadtteilarchiv Freimann ist außerdem eine wichtige Anlaufstelle für alle Geschichtsinteressierten. Seit 25 Jahren wird hier gesammelt und gesichtet. Es werden Ausstellungen, Erzählabende und Führungen vorbereitet. Außerdem kann in den Beständen des Archivs auf Entdeckungstour gegangen werden


Öffnungszeiten

Büro (Situlistraße 75): Mo–Fr 11–14 Uhr, Do 15–18 Uhr sowie nach Vereinbarung


Organisatorische Hinweise

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln: U6 Haltestelle Freimann oder Bus 181 Haltestelle Floriansmühlstraße


Hinweise für Menschen mit Behinderungen

Gewölbesaal und Stadtteilarchiv barrierefrei, Villa Erdgeschoss und Rückgebäude eingeschränkt barrierefrei
Unsere Angebote richten sich generell auch an Interessierte mit Handicap. Bitte wenden Sie sich im Vorfeld an uns, um individuelle Fragen zu klären.

Mohr-Villa bringt Freu(n)de

Termine: 22. Oktober 2019, 15:00 - 16:30 Uhr mit Voranmeldung

Eine gemütliche Runde karteln, einen Buchskranz binden oder bei einer Tasse Tee über das Leben plaudern. Gemeinschaft erleben und Freundschaften schließen trotz vieler Jahre Altersunterschied: Das geht!

Reparatur-Café

Termine: 19. Oktober 2019, 10:00 - 13:00 Uhr / 16. November 2019, 10:00 - 13:00 Uhr / 14. Dezember 2019, 10:00 - 13:00 Uhr

In der Mohr-Villa wird einmal im Monat unter sachkundiger Anleitung Reparaturbedürftiges wieder gebrauchsfähig gemacht. Repariert werden kleine Elektrogeräte, Dinge aus Holz, Metall und Textilien.
Abgesehen vom praktischen Nutzen geht es dabei auch um einen bewussten Umgang mit den weltweit begrenzten Ressourcen.

Dialog-Café

Termine: ab 12. September 2018, Mittwoch von 18:00 - 19:00 Uhr / ab 12. Oktober 2018, Freitag von 15:00 - 16:00 Uhr

Das Dialog-Café ist für alle, die Deutsch sprechen möchten, die andere Leute treffen möchten, die neue Kulturen kennenlernen möchten. Jeder, der gesprächsbereit ist, ist willkommen.

zum Seitenanfang