blendeblau

Fotoreisen und Workshops


blendeblau: Fotografieworkshop Foto: Lena Engel
blendeblau: Fotografieworkshop Foto: Lena Engel
blendeblau: Fotografieworkshop Foto: Lena Engel
blendeblau: Kreativquartier Foto: Lena Engel
[Ein weiteres Bild in der Bildergalerie]

Als ausgebildete Fotografen und Kulturpädagogen verfügen wir über mehrjährige Erfahrung in kulturpädagogischen Projekten mit unterschiedlichen Ziel- und Altersgruppen. Neben allgemeinen Bildungsaufgaben orientieren sich unsere Kursinhalte und -orte an aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen.
Unser Ziel ist es, den Entwicklungsprozess der Teilnehmenden individuell zu unterstützen, Prozesse anzuregen, Integration zu ermöglichen, sowie Sozialkompetenz und Persönlichkeitsbildung zu fördern. Mit Hilfe des Mediums Fotografie möchten wir den Kursteilnehmenden neue Formen des Ausdrucks ermöglichen, einen kulturellen Schaffensprozess anstoßen, dazu motivieren einen eigenen Blick zu entwickeln und mit Freude an der Fotografie die Welt zu entdecken.
Die Entfaltung der Kreativität, die Wahrnehmungsschulung, sprich das bewusste “sehen lernen”, sowie der gemeinsame, aktive Prozess, stehen im Vordergrund unserer Kurse. Unser Focus liegt zudem auf einer entschleunigenden Arbeitsweise sowie der bewussten visuellen Auseinandersetzung mit dem eigenen Umfeld. Dabei soll jeder/m Kursteilnehmenden die individuell nötige Zeit gegeben werden, um Anregungen in die Praxis umzusetzen, zu experimentieren und spielerisch eine eigene Ausdrucksform für sich zu entdecken sowie eine eigene Bildsprache zu entwickeln.
Einen weiteren wesentlichen Punkt im Workshopablauf stellen die intensiven Bildbesprechungen dar, bei denen die Bildergebnisse aller Teilnehmenden besprochen und reflektiert werden.


Öffnungszeiten

Bürozeiten (Telefon und Mail): 10:00 bis 18:00


Organisatorische Hinweise

Adresse Büro für Post, Telefon und Mail:
Georgenstrasse 72, Seitengebäude, 80799 München

Veranstaltungsorte:
Erwachsene: Alte Feuerwehr, Kreativquartier, Dachauer Straße 112f, 80636 München
Kinder & Jugendliche: atelier drei, Am Haselnußstrauch 3, Gartenhaus, 80935 München


Hinweise für Menschen mit Behinderungen

Wir sind generell interessiert an der Zusammenarbeit mit Menschen mit Behinderung. Leider sind unsere beiden Veranstaltungsorte bisher nicht barrierefrei.

Foto-Basics Workshop

Termine: 30. Juni 2018, 11:00 - 18:00 Uhr / 20. Oktober 2018, 11:00 - 18:00 Uhr mit Voranmeldung

Lernen Sie mit blendeblau den Umgang mit den technischen Grundbegriffen und Funktionen der Digitalkamera sowie die Grundregeln der Bildgestaltung. Wir beschäftigen uns praxisnah u.a. mit:
Verschlusszeit und Blende, Tiefenschärfe, Schärfe und Unschärfe, Bildaufbau, Perspektiven, Blickwinkel, Umgang mit unterschiedlichen Lichtverhältnissen, Wahrnehmungsschulung und Bildgestaltung. Theoretische Inputs werden in mehreren Übungen praktisch umgesetzt.

Reise in die Welt der Fotografie

Termine: 30. Juli - 01. August 2018 / 04. - 06. März 2019 / 15. - 17. April 2019 mit Voranmeldung

Entdecke die Möglichkeiten der (digitalen) Fotografie und der kreativen
Bild-Gestaltung. Lerne die Funktionen deiner Kamera kennen und mit Motivauswahl,
Bildausschnitt, Licht, Perspektive und Komposition umzugehen.
Entdecke neue Blickwinkel und Gestaltungsmittel und experimentiere
mit vielen kreativen Möglichkeiten. In diesem Kurs kannst du z.B. lernen,
mit Bildern Geschichten zu erzählen, mit Licht zu malen (lightwriting/lightpainting),
Collagen, Fotorätsel und Fotomemories zu erstellen u.v.m.

Camera Obscura – Fotografie mit Keksdosen und Schuhkartons

Termine: 29. Oktober 2018, 10:00 - 16:00 Uhr / 01. August 2019, 10:00 - 16:00 Uhr mit Voranmeldung

Wir bauen den einfachsten Fotoapparat der Welt und entdecken die Ursprünge und Prinzipien der analogen Fotografie.
Aus Schuhschachteln und Keksdosen baut jedes Kind seine eigene Lochkamera, um damit ein Lichtbild einzufangen.
Beim selbständigen Fotografieren und Experimentieren enstehen fantastische Bild­welten und du lernst spielerisch, wie heutige Fotokameras funktionieren.
So erfährst du, wie sich Faktoren wie Licht, Zeit und Raum aufs Bild auswirken.
Das eingefangene Motiv wird eigenhändig im Labor entwickelt!

zum Seitenanfang