Archiv Geiger

Seit seiner Eröffnung im Dezember 2010 zum ersten Todestag von Rupprecht Geiger (1908-2009) ist das Archiv Geiger unter der Leitung der Enkelin des Künstlers mit positiver Resonanz damit beschäftigt, den Nachlass dieses Künstlers von Weltrang zu bearbeiten und anhand von verschiedenen Aktivitäten der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Wechselnde Präsentationen vor Ort eröffnen unterschiedliche Sichtweisen auf den Künstler und sein umfangreiches Werk. Die Mitarbeiter*innen des Archiv Geiger halten so dessen Lebenswerk lebendig und lassen es in authentischer Atmosphäre erlebbar werden. Angeboten werden (Themen-)Führungen, Workshops wie Siebdruck- und Restaurierungswerkstatt, Kunstvermittlung für Kinder, Tage der offenen Tür und vieles mehr. Ziel der privaten Einrichtung ist es, etwaige Hemmschwellen zur modernen Kunst auch in jungen Jahren erst gar nicht entstehen zu lassen bzw. abzubauen und einzureißen. Es soll jedem Interessierten möglich sein, einen Zugang zur abstrakten Kunst zu bekommen.
Die Mitarbeiter*innen des Archiv Geiger stehen für alle Fragen zu Rupprecht Geigers Werk und Leben, für Ausstellungsplanungen, Begutachtungen/Expertisen, bezüglich Anfragen zum Erwerb seiner Werke und ihrer Restaurierung sowie zu Bildmaterial gerne zur Verfügung. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.archiv-geiger.de.

Öffnungszeiten

Jeden Montag 10-14 Uhr und
jeden Dienstag 17-20 Uhr kostenfrei zugänglich

Sparte

Malen, zeichnen, designen, drucken, basteln Handwerken Filmen, fotografieren, coden, gamen, Audio produzieren, Medien nutzen Lesen, schreiben, erzählen, philosophieren Spielen, sich bewegen

Organisatorische Hinweise

Bürozeiten: Mo-Do 10-13 Uhr
Nachrichten auf dem Anrufbeantworter werden unverzüglich am nächsten Bürotag bearbeitet

U3 Richtung Fürstenried West bis Haltestelle Obersendling, umsteigen in Bus 134 Richtung Fürstenried West bis Haltestelle Bleibtreustraße, Gehweg 7 Minuten zu Muttenthalerstraße 26
oder
U3 Richtung Fürstenried West bis Haltestelle Aidenbachstraße, umsteigen in Bus 133 Richtung Forstenrieder Allee bis Haltestelle Plattlinger Straße, Gehweg 10 Minuten zu Muttenthalerstraße 26

Barrierearmut

Informationen des Anbieters

Das Archiv Geiger ist interessiert am inklusiven Arbeiten und im Rahmen seiner Möglichkeiten gerne bereit zur Zusammenarbeit mit Menschen mit Handicap. Das Gebäude ist eingeschränkt zugänglich, da der Pigmentraum im Kellergeschoß nur per Treppe und die Toilette nicht mit Rollstuhl zugänglich ist. Der Parkplatz bietet genug Platz zum Aussteigen und ist ebenerdig, jedoch folgt ein Kopfsteinpflaster- und Kiesweg zum Haus.

Informationen des Veranstaltungsorts

Das Archiv Geiger ist interessiert am inklusiven Arbeiten und im Rahmen seiner Möglichkeiten gerne bereit zur Zusammenarbeit mit Menschen mit Handicap. Das Gebäude ist eingeschränkt zugänglich, da der Pigmentraum im Kellergeschoß nur per Treppe und die Toilette nicht mit Rollstuhl zugänglich ist. Der Parkplatz bietet genug Platz zum Aussteigen und ist ebenerdig, jedoch folgt ein Kopfsteinpflaster- und Kiesweg zum Haus.

Web & Social Media

Teilen & Drucken

Kooperationsparter*innen

KuKi - Kunst für Kinder e.V.

Kartenansicht

Wir nutzen zur Kartendarstellung den Service von OpenStreetMap. Dieser nutzt Cookies. Aufgrund Ihrer aktuellen Cookie-Einstellungen kann die Karte nicht dargestellt werden. Hinweise zu den Cookies finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen .

Aktuelle Angebote

Die Sonne einfangen. NEON-Pigment- und Malwerkstattgramm

Montag 01. August 2022, 10:00 - 15:00 Uhr

mit Voranmeldung

Wann ist der Himmel pink, wann scheint die Sonne rot? Die Bilder des Künstlers Rupprecht Geiger fangen die Sonne ein. Wir lüften die Geheimnisse seiner Farbfelder und folgen im Atelier des Künstlers der Spur von Pinsel, Farbe und Pigment. In unserer 'Farbenküche' stellen wir unsere eigenen NEON-Farben aus Leuchtpigmenten her und malen großformatig auf Leinwand und großen Papieren im schattigen Garten des Archivs.

Angebot für

Kinder (6 - 10 Jahre) Privatpersonen

Sparte

Malen, zeichnen, designen, drucken, basteln Handwerken Filmen, fotografieren, coden, gamen, Audio produzieren, Medien nutzen

Fahrradtour zu Werken von Rupprecht Geiger im öffentlichen Raum

Samstag 09. Juli 2022, 10:00 - 12:00 Uhr

Samstag 23. Juli 2022, 10:00 - 12:00 Uhr

Samstag 06. August 2022, 10:00 - 12:00 Uhr

mit Voranmeldung

Besichtigung ausgewählter Werke von Rupprecht Geiger im öffentlichen Raum München.

Angebot für

Junge Erwachsene (18 - 26 Jahre) Erwachsene (ab 27 Jahre) Privatpersonen

Sparte

Malen, zeichnen, designen, drucken, basteln

Familienführung durch das Archiv Geiger in deutscher Gebärdensprache

Samstag 15. Oktober 2022, 14:00 - 15:30 Uhr

mit Voranmeldung

In dieser inklusiven Familienführung wird gehörlosen Familien durch eine Museum Signerin der Ort und der Künstler Rupprecht Geiger im Dialog vermittelt.

Angebot für

Kinder (6 - 10 Jahre) Erwachsene (ab 27 Jahre) Privatpersonen

Sparte

Malen, zeichnen, designen, drucken, basteln

Farbtankstelle – Räume aus Farbe. Herbstferienworkshop für Kinder

Montag 31. Oktober 2022, 10:00 - 15:00 Uhr

mit Voranmeldung

Rupprecht Geiger liebte die Farbe Rot. Er malte nicht nur leuchtende Bilder, sondern erfand auch fantastische Farbenräume. Wie gestaltete er aus Fundstücken und Alltagsgegenständen neue Kunstwerke? Und welche Ideen stehen hinter seinen Farbräumen? Auf unserer gemeinsamen Entdeckungstour durch das Archiv Geiger sammeln wir eigene Ideen. Direkt im ehemaligen Atelier des Malers erfindet ihr dann eure eigenen Farbkunsträume.

Angebot für

Kinder (6 - 10 Jahre) Privatpersonen

Sparte

Malen, zeichnen, designen, drucken, basteln Handwerken

Himbeerrote Kartengrüße – Postkarten-Tutorial für Kinder

Individuelle Terminvereinbarung erforderlich

Suchen, finden, schneiden, kleben, drucken ... Rupprecht Geiger liebte es, aus Fundstücken, Papier und verschiedenen Materialien Collagen und Bilder in leuchtenden Rottönen zu gestalten. Gestalte Deine Post für Freunde und Familie: Du collagierst und druckst Postkarten auf feinen Künstlerpapieren und Farbe, du beklebst sie mit kuriosen Dingen oder besprühst sie mit "roten" Düften. Lass Deiner Phantasie freien Lauf.... Das Material-Set kann bei uns abgeholt oder mit der Post zugesandt werden. Mit Video-Tutorial.

Angebot für

Kinder (3 - 6 Jahre) Kinder (6 - 10 Jahre) Privatpersonen

Sparte

Malen, zeichnen, designen, drucken, basteln

NEON gedruckt! Ferienworkshop für Kinder

Freitag 04. November 2022, 10:00 - 15:00 Uhr

mit Voranmeldung

Auf unserer Erkundungstour durch das ehemalige Atelier des Künstlers Rupprecht Geiger nehmen wir besonders seine in leuchtenden Neonfarben strahlenden Farbfeldbilder unter die Lupe. Welche künstlerische Technik steckt hinter diesen Bildern? In unserer Kunst-Werkstatt experimentieren wir mit unterschiedlichen Drucktechniken, wie Stempel- und Schablonendruck und NEON-Druckfarben. Wir gestalten bedruckte Kunstkarten. Mit einem vereinfachten Siebdruckverfahren kannst du auch eigene T-Shirts oder Taschen bedrucken.

Angebot für

Kinder (6 - 10 Jahre) Privatpersonen

Sparte

Malen, zeichnen, designen, drucken, basteln

NEON TOTAL – Kunst- und Style-Werkstatt

Dienstag 02. August 2022, 10:00 - 15:00 Uhr

mit Voranmeldung

Pünktlich zum Ferienbeginn darf voll und ganz in Farbe eingetaucht werden!
In grellbunten Farben darfst du selbst kreieren und gestalten.....

Angebot für

Kinder (6 - 10 Jahre) Privatpersonen

Sparte

Malen, zeichnen, designen, drucken, basteln

Rot Feiern – Kindergeburtstag im Archiv Geiger

Individuelle Terminvereinbarung erforderlich mit Voranmeldung

Bei einem Kindergeburtstag können die Kinder nach dem spielerischen Rundgang im Archiv Geiger und der Werkstatt eine halbe Stunde lang mit selbst mitgebrachten Kuchen und Getränken in der gemütlichen, mongolischen Jurte im Garten feiern. Bei gutem Wetter wird ein Teil der Veranstaltung in den großen, schattigen Garten verlegt.

Angebot für

Kinder (6 - 10 Jahre) Gruppen aus Bildungs- und sozialen Einrichtungen

Sparte

Malen, zeichnen, designen, drucken, basteln

Rupprecht der Sammler – Kinderworkshop zum Tag des offenen Denkmals

Sonntag 11. September 2022, 14:00 - 16:00 Uhr

mit Voranmeldung

Zum Tag des offenen Denkmals mit dem diesjährigen Motto 'KulturSpur' gehen wir den Spuren und Hinterlassenschaften des Künstlers Rupprecht Geiger nach....

Angebot für

Kinder (6 - 10 Jahre) Privatpersonen

Sparte

Malen, zeichnen, designen, drucken, basteln

Schulklassenprogramm: Abenteuer mit NEON, der Maus

Individuelle Terminvereinbarung erforderlich mit Voranmeldung

Geschichten- und Collagewerkstatt

Wer kennt NEON - die Maus? Sie wohnt im Archiv und erlebt dort sehr verrückte Geschichten. Die Kinder erkunden mit Neon ihr Zuhause und, erkunden dabei ganz spielerisch das ehemalige Atelier des Künstlers und lüften auch so manches künstlerische Geheimnis des Malers.
In der Werkstatt erfinden die Teilnehmenden dann neue Abenteuer für die Maus und ihre Freunde: als geschriebene Geschichte, Comic oder Bildcollage.
+++ Nur nach Voranmeldung. Es gelten die aktuellen Sicherheitsmaßnahmen +++

Angebot für

Kinder (6 - 10 Jahre) Gruppen aus Bildungs- und sozialen Einrichtungen

Sparte

Malen, zeichnen, designen, drucken, basteln Lesen, schreiben, erzählen, philosophieren Spielen, sich bewegen

Schulklassenprogramm: Die Sonne sehen – Neongelb und Himmelspink

Individuelle Terminvereinbarung erforderlich mit Voranmeldung

Auf den Spuren des Künstlers Rupprecht Geiger im Archiv Geiger in München Solln.
Wann ist der Himmel pink, wann scheint die Sonne rot? Wie brachte der Künstler Rupprecht Geiger seine Bilder zum Leuchten? Wir lüften die Geheimnisse seiner Farbfelder und folgen im Atelier des Künstlers der Spur von Pinsel, Farbe und Pigment.

Angebot für

Kinder (6 - 10 Jahre) Gruppen aus Bildungs- und sozialen Einrichtungen

Sparte

Malen, zeichnen, designen, drucken, basteln Lesen, schreiben, erzählen, philosophieren Spielen, sich bewegen