Jugendinformationszentrum (JIZ)



Das Jugendinformationszentrum – kurz JIZ – informiert Jugendliche über alles (soweit wie möglich) und alle über Jugend(themen). Du kannst Dich mit allen Deinen Fragen persönlich, telefonisch oder schriftlich an uns wenden! Aber auch Eltern, Lehrkräfte, Sozialarbeiter/innen und Interessierte dürfen sich gerne an uns wenden. Das JIZ veranstaltet zahlreiche Informations-, Film- und Diskussionsabende – sowie gelegentlich auch Workshops.


Öffnungszeiten

Montag:12-19 Uhr
Dienstag – Freitag von 13-18 Uhr


Hinweise für Menschen mit Behinderungen

Das JIZ ist ebenerdig und ohne Stufen zugänglich. Die Toiletten sind nicht rollstuhlgerecht und Teile der Broschüren-Auslage sind nur über Stufen erreichbar.

Aus dem Nichts

Termine: 23. Oktober 2018, 18:30 - 21:00 Uhr

An diesem Abend bei der IG – InitiativGruppe e.V. (Karlstraße 50) geht es um Rechtsextremismus in Deutschland und den Umgang mit den Opfern. Nach dem Film diskutiert Cumali Naz (Stadtrat und Interkultbeauftragter des Kreisjugendring München-Stadt) mit Fachleuten und Publikum. Der Eintritt ist wie immer frei – eine Anmeldung ist (nur) für Gruppen erbeten!

"Ich dachte, ich hätte nichts zu verbergen"

Termine: 12. November 2018, 19:30 - 21:00 Uhr

Lesung gegen Überwachung: Alte und neue Texte aus Belletristik und Sachbuch veranschaulichen, warum wir eben doch etwas zu verbergen haben. Sie zeigen, wie es sich anfühlen kann, unter ständiger Beobachtung zu stehen. Es werden Texte vorgelesen, die deutlich machen, welche Auswirkungen Überwachung für Individuen und die Gesellschaft haben kann. Von George Orwells Dystopie bis zu Glen Greenwalds Realität.

Digitale Bürgerrechte einfordern – einfacher als gedacht!

Termine: 19. November 2018, 19:30 - 21:00 Uhr

Welche Möglichkeiten haben wir Bürger*innen heute, unsere digitalen Bürgerrechte einzufordern? In einem Kurzvortrag mit anschließender Diskussion werden die (gar nicht so) neuen Rechte nach der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) vorgestellt und konkrete Schritte besprochen, z.B. wie du dein Recht auf Einsichtnahme, Berichtigung, Löschung usw. einfordern kannst und was du tun kannst, wenn Unternehmen nicht reagieren.

Cryptocafé

Termine: 26. November 2018, 19:30 - 21:30 Uhr

Digitale Selbstverteidigung für Anfänger*innen! Willst du wirklich sämtliche private Informationen im Internet mit allen teilen? Etwas mehr Privatsphäre im Internet ist gar nicht schwer! Beim “Cryptocafé” im JIZ erhältst du wertvolle Tipps, wie du mit ein paar Klicks und einem geschärften Bewusstsein vermeidest, dass dir beim Surfen im Internet ständig über die Schulter geschaut wird. Eintritt frei – keine Anmeldung notwendig und bringt bitte eure eigenen Notebooks und Smartphones mit!

Les Sauteurs

Termine: 04. Dezember 2018, 18:30 - 21:00 Uhr

An diesem Abend bei der IG – InitiativGruppe e.V. (Karlstraße 50) geht es um die Flucht(wege) nach Europa, sowie die europäische und deutsche Flüchtlingspolitik Nach dem Film diskutiert Cumali Naz (Stadtrat und Interkultbeauftragter des Kreisjugendring München-Stadt) mit Vertreter*innen des Münchner und des Bayerischen Flüchtlingsrates und dem Publikum. Der Eintritt ist frei – eine Anmeldung ist (nur) für Gruppen im JIZ erbeten!

zum Seitenanfang