Interaktiv – Münchner Netzwerk Medienkompetenz

Von September bis Dezember 2017: Medienherbst mit über 200 Veranstaltungen rund um Medien, Bildung, Kultur und Soziales: www.interaktiv-muc.de


Interaktiv Logo
Interaktiv1
Interaktiv3
Interaktiv2

Interaktiv, das Münchner Netzwerk Medienkompetenz, vereint seit 1995 verschiedene Akteure und Institutionen in München. Drei kommunale Referate – das Kulturreferat, das Sozialreferat und das Referat für Bildung und Sport – arbeiten im Rahmen von Interaktiv eng mit freien und öffentlichen Trägern zusammen. Interaktiv begreift sich dabei als offenes Netzwerk und sucht den Kontakt zu unterschiedlichen Themen, Szenen und Orten in München. Getragen werden die Aktivitäten von einem ganzheitlichen Verständnis von Bildung und Medienkompetenz. Medienkompetenzförderung ist eine Aufgabe für alle Generationen – von Anfang an und ein Leben lang. Medien haben Bedeutung für formales, non-formales und informelles Lernen. Dieses Spektrum bildet sich im Netzwerk Interaktiv ab. Durch Kooperation und interdisziplinären Austausch entstehen Mehrwerte zugunsten einer Qualifizierung und Entwicklung pädagogischer Konzepte im Schnittfeld von Medien, Bildung, Kultur und Sozialem. Die Stadt München hat mit Interaktiv ein funktionierendes und weit über die Stadtgrenzen hinaus beachtetes Modell entwickelt, für das sie 2012 mit dem „City for Children" European Award of Excellence ausgezeichnet wurde.

Neben Veranstaltungen unter dem Jahr (Netzwerktreffen, Interaktiv Mediensalons, MultimediaAktuell), produziert das Netzwerk Publikationen und fördert gemeinsam mit dem Stadtjugendamt Medienprojekte von und mit Kindern und Jugendlichen (Förderprogramm Kooperationsprojekte).


Öffnungszeiten

Wir sind zu den üblichen Geschäftszeiten für Sie erreichbar.


Organisatorische Hinweise

Organisationsstelle Herbst-Event
Medienzentrum München des JFF
Ansprechpartner: Günther Anfang, Sebastian Ring
TEL 089.126653-14
E-MAIL interaktiv@jff.de

Organisationsstelle unterm Jahr
SIN – Studio im Netz e.V.
Ansprechpartner: Hans-Jürgen Palme, Kathrin Walter
TEL 089. 72467700
E-MAIL sin@sin-net.de


Hinweise für Menschen mit Behinderungen

Unsere Angebote finden an unterschiedlichen Orten statt. Bitte entnehmen Sie die Hinweise den entsprechenden Angeboten.

(Cyber)Mobbing

Termine: 27. September 2018, 18:00 - 19:30 Uhr mit Voranmeldung

(Cyber)Mobbing ist kein neues, aber leider immer noch hoch aktuelles Problem unter Kindern und Jugendlichen. Was versteht man eigenlich unter diesem Gruppenphänomen und welche Ansätze gibt es aktiv dagegen vorzugehen, präventiv sowie intervenierend?
Diese und weitere Fragen möchten wir bei der Veranstaltung beantworten. Als Referenten dürfen wir außerdem Herrn Christian Heuschneider vom Zentralen Schulpsycholigischen Dienst der LH München begrüßen, der das Schulprogramm "Aktiv gegen Mobbing“ vorstellen wird.

Prakt. Datenschutzrichtlinien in E-Mail und Outlook

Termine: 19. September 2018, 09:00 - 12:00 Uhr bis 05. Dezember 2018, 09:00 - 12:00 Uhr mit Voranmeldung

Ab dem 25. Mai 2018 endet die Übergangszeit der DS-GVO Datenschutz-Grundverordnung. Was sollten Sie bei Ihren E-Mails und Outlook beachten? Wie vermeiden Sie finanzielle Verluste durch Abmahnungen? Sie lernen nicht nur die rechtlichen Veränderungen im Datenschutz, sondern auch Tipps und Tricks für den sicheren und professionellen Umgang mit E-Mails und Outlook

Tippen lernen in 6 Stunden (September)

Termine: 18. September 2018, 14:00 - 17:00 Uhr / 25. September 2018, 14:00 - 17:00 Uhr mit Voranmeldung

Aller Anfang ist … Tippen. Mit Fingerübungen, Visualisierungs- und Entspannungstechniken kommen die Tasten über den Kopf in die Finger. Was nach Zaubern klingt, funktioniert nach einem neu entwickelten System. Sie lernen wie Ihre Finger blind über die Tasten huschen.

Tippen lernen in 6 Stunden (November)

Termine: 24. November 2018, 09:30 - 12:30 Uhr / 01. Dezember 2018, 09:30 - 12:30 Uhr mit Voranmeldung

Aller Anfang ist … Tippen. Mit Fingerübungen, Visualisierungs- und Entspannungstechniken kommen die Tasten über den Kopf in die Finger. Was nach Zaubern klingt, funktioniert nach einem neu entwickelten System. Sie lernen wie Ihre Finger blind über die Tasten huschen.

Tippen lernen in 6 Stunden (Oktober)

Termine: 15. Oktober 2018, 09:00 - 12:00 Uhr / 19. Oktober 2018, 09:00 - 12:00 Uhr mit Voranmeldung

Aller Anfang ist … Tippen. Mit Fingerübungen, Visualisierungs- und Entspannungstechniken kommen die Tasten über den Kopf in die Finger. Was nach Zaubern klingt, funktioniert nach einem neu entwickelten System. Sie lernen wie Ihre Finger blind über die Tasten huschen.

zum Seitenanfang