Münchner Stadtbibliothek

zu den Kontaktinformationen


Foto: Eva Jünger
Foto: Eva Jünger
Foto: Eva Jünger
Foto: Eva Jünger
Foto: Eva Jünger
Foto: Eva Jünger

Die Münchner Stadtbibliothek stellt mit Erfolg Angebote für Menschen aller Bevölkerungsschichten, Alters- und Berufsgruppen bereit. Mehr als ein Drittel nutzt das Bibliotheksangebot regelmäßig. Die Münchner Stadtbibliothek schafft damit ein solides Fundament für die kulturelle Teilhabe und politische Meinungsbildung.

Als lebendige Großstadtbibliothek bietet die Münchner Stadtbibliothek aktuelle Medien und Zeitschriften auf Englisch, Französisch, Italienisch, Polnisch, Russisch, Spanisch und Türkisch an. Internationale Filmreihen in den Originalsprachen sowie ein anspruchsvolles Veranstaltungsprogramm öffnen den Blick für andere Kulturzusammenhänge und Sprachen.

Für Kinder und Jugendliche ist die Münchner Stadtbibliothek ein beliebter Treffpunkt. Sie sind herzlich eingeladen, sich in ihrer Freizeit von der aktuellen Medienvielfalt inspirieren zu lassen und am lebendigen, altersgerechten Veranstaltungsprogramm teilzunehmen. Schülerinnen und Schüler schätzen die Arbeitsmöglichkeiten und die gute Lernatmosphäre in den Münchner Stadtbibliotheken sehr.

Weitere Informationen auf unserer Website.


Öffnungszeiten

Münchner Stadtbibliothek Am Gasteig
Mo–Fr 10.00–19.00 Uhr
Sa 11.00–16.00 Uhr
Rückgabe täglich 7.00–23.00 Uhr

Stadtteilbibliotheken
Mo, Di, Do, Fr 10.00–19.00 Uhr
Mi 14.00–19.00 Uhr

Monacensia. Literaturarchiv und Bibliothek
Mo–Mi, Fr 10.30–18.00 Uhr
Do 10.30–19.00 Uhr

Juristische Bibliothek im Rathaus
Mo–Fr 9.00–16.30 Uhr


Hinweise für Menschen mit Behinderungen

Stadtbibliothek Am Gasteig – barrierefrei
Kinder- und Jugendbibliothel Am Gasteig – barrierefrei
Stadtbibliothek Allach- Untermenzing – barrierefrei
Stadtbibliothek Berg am Laim – barrierefrei Zugang und Erdgeschoss
Stadtbibliothek Bogenhausen – barrierefrei
Stadtbibliothek Fürstenried – barrierefrei
Stadtbibliothek Giesing – barrierefrei, Zugang und Teilbereiche der Bibliothek
Stadtbibliothek Hadern – barrierefrei
Stadtbibliothek Hasenbergl – barrierefrei
Stadtbibliothek Isarvorstadt – barrierefrei
Stadtbibliothek Laim – barrierefrei
Stadtbibliothek Maxvorstadt – barrierefrei
Stadtbibliothek Milbertshofen – barrierefrei
Stadtbibliothek Moosach – barrierefrei
Stadtbibliothek Neuaubing – barrierefrei
Stadtbibliothek Neuhausen – barrierefrei
Stadtbibliothek Neuperlach – barrierefrei
Stadtbibliothek Pasing – barrierefrei
Stadtbibliothek Ramersdorf – barrierefrei
Stadtbibliothek Schwabing – barrierefrei, Zugang über Aufzug im Hinterhof
Stadtbibliothek Sendling – barrierefrei
Stadtbibliothek Waldtrudering – barrierefrei
Stadtbibliothek Westend – barrierefrei

Enter! - Digitale Sprechstunde

Termine: 29. August 2019, 17:00 - 18:00 Uhr bis 28. Dezember 2019, 14:00 Uhr

Wie nutze ich eine digitale Zeitschrift auf meinem Gerät? Was muss ich beim eBook-Ausleihen beachten? Wie kann ich an einem Online-Sprachkurs teilnehmen? Individuelle Einzelberatung rund um die digitalen Angebote der Münchner Stadtbibliothek. Gerne kann das eigene Smartphone oder Tablet mitgebracht werden.

Enter! - Digitales Café

Termine: 06. September 2019, 16:00 - 18:00 Uhr bis 06. Dezember 2019, 15:00 - 18:00 Uhr

Nehmen Sie Platz: Im Digitalen Café können Sie unsere Expertinnen und Experten im persönlichen Gespräch bei Kaffee und Cookies fast alles fragen, was Sie schon immer über das Internet wissen wollten. Was soll ich auf Facebook? Woher bekomme ich ein E-Mail-Konto? Und wie geht das mit den eBooks?

Literatur International: Für Freiheit bereue ich nichts

Termine: 01. Oktober 2019, 20:00 - 22:00 Uhr

Shokjang ist 33 Jahre alt. Von März 2015 bis März 2018 war er im Gefängnis. Sein Vergehen: Texte, die die ungeschminkte Wahrheit über das Leben der Tibeter unter der Herrschaft der chinesischen Zentralregierung zum Thema haben. Einige hat der Autor in den chinesischen Sozialen Medien WeChat und Weibo und auf tibetischen Blogseiten veröffentlicht. Andere Texte sind Auszüge seiner im Untergrund publizierten Bücher.

Film ab: Demokratie

Termine: 07. Oktober 2019, 09:00 - 12:00 Uhr

In diesem Workshop entwickeln Schülerinnen und Schüler Geschichten zu den Themen Demokratie, Rechte und Meinungen. Die entstandenen Stücke werden zu einem Trickfilm verarbeitet.

Einführung in die Datenbanken Nexis und Statista

Termine: 17. Oktober 2019, 17:00 Uhr

Die Digitalisierung ermöglicht nicht nur die Speicherung, sondern auch eine schnellere und ergebnisreichere Suche in aktuellen Datenbanken. Was kann man dort finden? Und wie sucht man am effektivsten? Die Münchner Stadtbibliothek stellt die Datenbanken Nexis und Statista vor.

BeeBots

Termine: 24. Oktober 2019, 16:00 - 18:00 Uhr

Bee Bots sind kleine Bienenroboter. Durch die Pfeiltasten auf ihrem Rücken lassen sie sich steuern. Wir zeigen den kleinen Besucherinnen und Besuchern kurz, wie die Bee Bots funktionieren und dann können Kinder zwischen 5 und 8 Jahren selbst verschiedene Parcours mit den BeeBots abfahren.

Virtuelle Welten entdecken und erleben

Termine: 05. November 2019, 16:00 - 19:00 Uhr

In vielen Bereichen sind virtuelle Welten schon heute im Alltag angekommen – egal ob beim Gaming, in den Sozialen Medien, der Leseförderung oder dem Wissenserwerb. Aber was ist der Unterschied zwischen Virtual und Augmented Reality? Welche Apps sind zu empfehlen? Und wie sieht es mit den technischen Voraussetzungen aus? Diese und viele weitere Fragen rund um das Thema VR werden beantwortet.

WhatsApp & Co - Elternabend

Termine: 05. November 2019, 19:00 - 21:00 Uhr

An diesem Abend erfahren interessierte Eltern alles über social media:
- WhatsApp, Instagram, YouTube & Co. – worin liegen Reize, Chancen oder potentielle Gefahren?
- Welche Herausforderungen (Datenschutz, Online-Sicherheit, rechtliche Fragen,
Cybermobbing, usw.) bringt die Medienerziehung mit sich?
- Gibt es Lösungsvorschläge für einen medienkompetenten Umgang mit dem Smartphone?

zum Seitenanfang