43 von 533 Angeboten kultureller Bildung in München

Filteroptionen im Überblick

Alter

Bitte geben Sie hier das Mindest- und das Höchstalter der Angebotsnutzer ein.

Inklusion

Räumliche Barrierefreiheit

Inhaltliche Barrierefreiheit

Angebote in leichter Sprache (2) Angebote mit Über- bzw. Untertitelung Angebote mit Audio-Deskription Angebote mit Gebärdensprachedolmetscher_in

Anbieter

Alpines Museum des Deutschen Alpenvereins Alte Pinakothek Arbeitsgemeinschaft Spiellandschaft Stadt (2) Archiv Geiger Artothek & Bildersaal bavaricum@histonauten Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM) Bayerische Philharmonie Bayerische Staatsoper Bayerisches Nationalmuseum Berufsverband Bildender Künstler (BBK) München und Obb. e.V. Bibliothek der Stiftung Pfennigparade blendeblau (2) Börsenverein des Deutschen Buchhandels Landesverband Bayern e.V. Bürgerhaus Glockenbachwerkstatt Bürgerinitiative "Mehr Platz zum Leben" Café Netzwerk CAMPUS Bayerisches Staatsballett Circus Leopoldini München e.V. concierto münchen e.V. Deutsches Museum Die Färberei die taschenphilharmonie – Freunde der Taschenphilharmonie e.V. DOK.education – Das Kinder- und Jugendprogramm des DOK.fest (1) Dschungelpalast / Feierwerk e.V. Echo e.V. Eigenwerk & Unsinn e.V. Kunst- und Phantasiewerkstatt elly - Evang. Familien-Bildungsstätte „Elly Heuss-Knapp" Evangelisches Bildungswerk München e.V. FabLab-München e.V. (16) Figurentheater PANTALEON Freies Musikzentrum e.V. Green City e.V. HEi - Haus der Eigenarbeit IdeenReich – KREATIV & GESUND E.V. IG-InitiativGruppe IMAL – International Munich Art Lab Institut für Angewandte Kulturelle Bildung (IAKB) Interaktiv – Münchner Netzwerk Medienkompetenz Internationale Jugendbibliothek JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis Jüdisches Museum München Jugendinformationszentrum (JIZ) KiKS: Kinder-Kultur-Sommer (1) Kinder lesen und schreiben für Kinder e.V. (1) Kinderkunsthaus (1) Kindermuseum München Kindertheater im Fraunhofer Köşk Koordinierungsstelle Kulturelle Bildung KuKi – Kunst für Kinder e.V. Kultur & Spielraum e.V. Kulturlust e.V. Kunstarkaden Landesarbeitsgemeinschaft Neue Medien e.V. Lenbachhaus München Lesefüchse e.V. Lilalu - Bildungs- und Ferienprogramm der Johanniter-Unfall-Hilfe e. V. Literaturhaus München MaximiliansForum – Passage für Kunst und Design Medienlabor der Hochschule München Medienzentrum München des JFF mini.musik – Große Musik für kleine Menschen e.V. mixxit Theater MobilSpiel e.V. – Service-Paket, Münchner Spielkistl, Kasperltheater, Kicklusion Münchener Kammerorchester Münchener Schachakademie Münchner Bildungswerk e.V. (1) Münchner Kammerspiele – Kammer 4 You Münchner Kultur GmbH Münchner Philharmoniker – Spielfeld Klassik Münchner Rundfunkorchester – Bayerischer Rundfunk Münchner Stadtbibliothek Münchner Stadtmuseum Münchner Volkshochschule (8) Münchner Volkstheater Münchner Wissenschaftstage e.V. Musenkuss-Mobil Museum Villa Stuck Museumspädagogisches Zentrum – MPZ (6) Musik zum Anfassen e.V. Musisches Zentrum (Kreisjugendring München-Stadt) Neue Münchner Schauspielschule Neue Pinakothek Nord Süd Forum München e.V. NS-Dokumentationszentrum München Ökologisches Bildungszentrum München (3) Ökoprojekt MobilSpiel e.V. (1) PA/SPIELkultur e.V. Pädagogisches Institut Pinakothek der Moderne PLATFORM pomki.de – Das offizielle Kinderportal der LH München Rathausgalerie Kunsthalle Sammlung Goetz Schauburg - Theater für junges Publikum schola musicae Seidlvilla e.V. SIN – Studio im Netz e.V. Soundchecker Spielen in der Stadt e.V. Spiellandschaft Stadt e.V. Spiellandschaft Westkreuz – Spielhaus, Spielbus, Spielgelände Sportamt / FreizeitSport (Referat für Bildung und Sport der LH München) SprachBewegung e.V. Staatliches Museum Ägyptischer Kunst Stadtarchiv München Stadtteilwochen und Kulturtage Städtische Schule der Phantasie Stattreisen München Stiftung Lyrik Kabinett München Stiftung Zuhören Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks Tanz und Schule e.V. Teamtheater Tankstelle e.V. Theater Kunstdünger Theatergemeinde e.V. München – TheaGe TheaterSpielhaus Treffpunkt FILMKULTUR im ARRI Kino Unfugtheater für Kinder Urbanes Wohnen e.V., Grüne Schul- und Spielhöfe Videospielkultur e.V. Volkskultur in München whiteBOX.art ZIRKEL für kulturelle Bildung e.V.

Stadtteile

Allach Altstadt Am Hart Am Moosfeld Au Aubing (2) Berg am Laim Bogenhausen (4) Fasangarten Feldmoching Forstenried Freiham Freimann Fürstenried Hadern Haidhausen Harlaching Hasenbergl (2) Holzapfelkreuth Isarvorstadt (1) Laim (3) Langwied (1) Lehel Lochhausen (1) Ludwigsvorstadt (1) Maxvorstadt Milbertshofen Moosach Neuhausen Nymphenburg Obergiesing Obermenzing Obersendling Pasing Perlach Ramersdorf Riem Schwabing (1) Schwanthalerhöhe (16) Sendling Sendling-Westpark Solln Steinhausen Thalkirchen Trudering Untergiesing Untermenzing

Gestaltet und trainiert mit uns Roboter und lasst sie nach eurer Pfeife tanzen!


Anbieter: blendeblau

Analoges Fotowochenende

21. April 2018, 11:00 - 17:00 Uhr
22. April 2018, 11:00 - 15:00 Uhr

Entdecken Sie die Faszination der analogen Fotografie und lassen sich verzaubern! Auf dem Programm stehen: Camera Obscura – Fotografie mit Keksdosen und Schuhkartons (Bau einer Kamera und eigenständige sw Entwicklung im Labor) Cyanotypie – Zaubern mit Licht (ein kameraloses Edeldruckverfahren und mit die älteste Form der Fotografie)


Der Wille um die Erhaltung einer sauberen Umwelt für kommende Generationen ist heutzutage mehr denn je vorhanden. Es wird ständig geforscht, wie man alternative Energiequellen nutzen kann. Bei dieser Entwicklung dürfen wir Kinder nicht außen vor lassen, da sie die Entdecker und Forscher der Zukunft sind. Gerade das Thema Strom, das unter normalen Bedingungen eher als Gefahr gesehen wird, reizt Kinder besonders und ist mit angemessener Anleitung sehr gut zu vermitteln.


Anbieter: blendeblau

Cyanotypie – Zaubern mit Licht

02. August 2018, 10:00 - 14:00 Uhr mit Voranmeldung

Werde zum Fotoalchemisten und mische aus Chemikalien eine „Zauberflüssigkeit“, mit der du lichtempfindliches Solarpapier herstellen kannst. Im Sonnenlicht entstehen damit wunderschöne tiefblaue Cyanotypien (Blaudrucke). Wir erstellen Portraits und Photogramme, die durch Auflegen von Gegenständen und Naturmaterialien entstehen. Entdecke die Fotografie in ihrer elementarsten Form und lerne ein altes fotografisches Edeldruckverfahren kennen.


Das analoge Fotolabor, sowohl als mobile Station als auch als fester Raumbestand, kann bereits mit wenigen Mitteln als experimenteller Wirkungsraum für Groß und Klein fungieren. Die Teilnehmenden lernen spielerisch im freien Experiment das Prinzip der analogen Entwicklung kennen und anzuwenden. In diesem Workshop wird gelernt, wie man ein Fotolaborprojekt aufbauen kann.


Ab der 2. Klasse können Klassen unabhängig von der Schulart im FabLab am Vormittag einen ersten Eindruck gewinnen, wie man mit Computer gesteuerten Maschinen wie 3D Drucker oder Lasercutter arbeitet. Diese Kurse sind über Birgit Kahler buchbar. birgit@fablab-muenchen.de


Offene Werkstatt für Jugendliche (12 - 16 Jahre)

Freitag von 17:00 - 19:00 Uhr und weitere flexible Termine mit Voranmeldung

Für Mädchen und Jungs im Alter von 12 bis 16 bieten wir eine offene Werkstatt an, in der eigene Projekte umgesetzt und gleichgesinnte Jugendliche kennengelernt werden können.


Der KiKS-Reiseführer fasst über 300 kinderkulturelle Programme von zahlreichen Partnern zusammen, die von Juni bis September in der ganzen Stadt verteilt stattfinden. Er fungiert dabei als Navigator für Münchens Angebote der Kulturellen Bildung, indem er exemplarisch auswählt, die Beispiele thematisch sortiert und redaktionell aufbereitet. Im praktischen Hosentaschenformat ist der KiKS-Reiseführer u.a. in der Kinder- und Familieninformation im Rathaus und an vielen weiteren Verteilerstellen in der Stadt kostenlos erhältlich - jährlich ab Juni.


Erwachsenenkurs: 3D-Druck Kickoff - Alles was Du wissen musst für Happy Printing

07. Januar - 28. Juni 2018, alle 2 Wochen Donnerstag von 18:30 - 21:30 Uhr und Sonntag von 17:00 - 20:00 Uhr mit Voranmeldung

3D-Druck Kickoff - Alles was Du wissen musst für Happy Printing Dieser Workshop findet ca alle zwei Wochen statt und vermittelt dir das komplette Wissen, um die Ultimaker 3D-Drucker im FabLab nutzen zu können.


Erwachsenenkurs: Lasercutter Einführung

10. Januar - 27. Juni 2018, alle 2 Wochen Mittwoch von 19:00 - 22:00 Uhr mit Voranmeldung

Laserabend: Einführung in das Arbeiten mit dem Lasercutter Dieser Workshop finden alle ca zwei Wochen statt und vermittelt dir das komplette Wissen um den FabLab Lasercutter (Epilog Zing) nutzen zu können und ist Vorraussetzung, um als Mitglied oder Nicht-Mitglied selbstständig zu lasern.